Verpacken

Vorbericht zum ZLV Verpackungssymposium 2018

5. Juli 2018, 14:25

ZLV Verpackungssymposium 2018

am 13. und 14 September 2018 in Kempten/Allgäu

 

Am 13. und 14 September 2018 dreht sich in Kempten wieder alles um die Lebensmittel- und Verpackungstechnologie. Neue Technologien und bemerkenswerte Innovationen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette werden sowohl in Vorträgen als auch im großzügigen Ausstellungsbereich beim ZLV Verpackungssymposium präsentiert.

Das Konzept des ZLV, interdisziplinäres Wissen zu vermitteln und alle relevanten Branchen zusammenzuführen, macht das ZLV Verpackungssymposium zu dem Treffpunkt für die gesamte Wertschöpfungskette industriell hergestellter und verpackter Lebensmittel.

Die einzigartige Atmosphäre auf dem Campus der Hochschule Kempten bietet Fachbesuchern und Ausstellern ideale Rahmenbedingungen für intensive Gespräche, Gedankenaustausch und Networking. Im modernen Gebäude der Hochschule Kempten können die Teilnehmer mit rund 40 Ausstellern zu den neuesten Technologien, Produkten und Dienstleistungen ausführlich diskutieren.

Wir beschäftigen uns mit allen Packstoffen, deren Herstellmethoden und Funktionalitäten. Qualitätssicherung, Zukunftstrends und Fragen der Kreislaufwirtschaft sind weitere Kernthemen. Damit werden beide Tage sowohl für die tägliche Arbeit als auch für Entscheidungsgrundlagen künftiger Planungen wertvoll.

Das ZLV verleiht im Rahmen seines Symposiums auch den Förderpreis für die beste Bachelor Arbeit des jeweiligen Absolventen-Jahrgangs im Studiengang „Lebensmittel- und Verpackungstechnologie“. Die Bewertungskriterien sind: Innovationsgehalt, Praktische Umsetzbarkeit, Relevanz für die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie sowie die Abschlussnote der Hochschule.

Detail-Informationen zum Programm, den Referenten und Ausstellern finden Sie auf der Homepage des ZLV:  www.zlv.de
Weitere Veranstaltungsinformationen und die Anmeldung finden Sie hier

 

 

Fotocredit: Presse VORBERICHT ZLV
Quelle: Pressetext ZLV Verpackungssymposium 2018 vom 02.07.2018

Glas

Warum Weißglas zu oft im Restmüll landet

Aktuelle Motivforschungsergebnisse zu Gewohnheiten und „Sünden“ bei der Mülltrennung in Österreich Österreich gilt als Land des Glasrecyclings. Mit beeindruckenden Sammelmengen von jährlich etwa 240.000 Tonnen Altglas zählen wir im internationalen Vergleich zu den Besten. Seit Beginn der Glassammlung vor  [ weiterlesen ]

Verpacken

Ein Display mit Profil

Dieses Display hat Profil. Mit seinen unterschiedlichen Kuben, seinem eckigen Design und seiner aussergewöhnlichen Verarbeitung zeigt es, wohin der Trend geht und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Model hat das zukunftweisende Design zur Präsentation einer ebenfalls neuen Handcreme-Verpackung entwickelt. Die  [ weiterlesen ]

Absauglösungen

NESTRO mit Absauglösungen auf der FachPack 2018

NESTRO® stellt auf der FachPack, Absauglösungen für die Wellpappen- & Faltkartonagenindustrie vor Auf der diesjährigen Messe FachPack präsentiert sich die NESTRO® Lufttechnik GmbH in Halle 4 auf dem Stand Nr. 122. Der Einzug des „Internets der Dinge und Dienste“  [ weiterlesen ]

ZLV – Verpackungssymposium

Verpackungssymposium
13. und 14. Sept. 2018
[zum Magazin]

Verpackungsspezialist

Rondo Ganahl

Die Rondo Ganah AG ist der Verpackungsspezialist für Wellpappe und setzt auf verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen, Nachhaltigkeit und Langfristigkeit. In Österreich produziert Rondo an den Standorten Frastanz (Vorarlberg) und St.Ruprecht/Raab (Steiermark).  [ weiterlesen ]