Wolfgang Monger

Personalia

Wolfgang Monger ist neuer Vertriebsleiter bei INKU

4. Oktober 2017, 11:06

Wolfgang Monger (35) übernimmt bei der INKU Jordan GmbH & Co. KG die Vertriebsleitung für ganz Österreich. Er zeichnet sich damit für alle Verkaufsaktivitäten im Vertrieb und Key Account verantwortlich.

 

„Ich freue mich sehr auf meine neue, spannende Aufgabe. Mein Fokus liegt dabei ganz klar auf der Unterstützung, Weiterentwicklung und dem Ausbau unserer Vertriebspartner und -strategien. Gerade die Kundennähe und Serviceorientierung macht INKU so einzigartig“, erklärt Wolfgang Monger.

 

Nach dem Studium an der Fachhochschule Kufstein begann Monger seine berufliche Karriere bei der internationalen Sportvermarktungsagentur IMG mit Stationen in Graz, Wien und München. Nach seiner Rückkehr nach Österreich war er im Vertrieb für UNIQA für die Stadt Salzburg verantwortlich. Im Jahr 2012 übernahm Wolfgang Monger für die Sportvermarktungsfirma Infront Sports & Media unter anderem die Vermarktung der österreichischen Fußballnationalmannschaft und in weiterer Folge auch die Vertriebsleitung für Österreich. In seiner Freizeit ist der zweifache Familienvater passionierter Fußball-Nachwuchstrainer.

 

INKU ist Österreichs führender Bodenbelagsanbieter. Unter der Marke INKU wird den Kunden aus Fachhandel und Handwerk ein breit- und tiefgefächertes Vollsortiment an Produkten für die Raumgestaltung angeboten, sowohl für das private Wohnen als auch das Objekt. Seit Februar 2016 gehört auch die bewährte Marke „CC – Collection Classic“ der INKU Jordan GmbH & Co KG an. INKU beschäftigt aktuell 100 Mitarbeiter in 7 Niederlassungen in ganz Österreich. Qualifizierte Beratung, zuverlässiger Lieferservice und die hohe Qualität der unter den Marke INKU vertriebenen Produkte sind die drei Eckpfeiler der INKU Strategie.

 

Fotocredit: INKU
Quelle: Pressemeldung INKU von 02.10.2017

Vertrieb

Was Maschinen besser können (sollten) als der Mensch

Seit es Programmatic Advertising gibt, werden im Markt immer wieder Vermutungen darüber angestellt, ob alle Einkäufer von Werbeplätzen deshalb früher oder später ihren Job verlieren. Die rasante Entwicklung des Machine Learning für digitale Werbung facht diese Debatte erneut an.  [ weiterlesen ]

E-Commerce

Amazon: Top 10 Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind

Online-Handel über Amazon Marketplace: Die Top 10 der Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind   Was für städtische Einzelhändler die Top-Lage in der Fußgängerzone ist, ist im Online-Geschäft Amazon Marketplace. Produktanbieter, die auf dem Marktplatz nicht präsent sind, verschenken  [ weiterlesen ]

Vertrieb

Vertrieb springt auf den Zug der Digitalisierung auf

Mit der Zeit gehen   Daten bestimmen mehr und mehr das Umfeld von Unternehmen unterschiedlicher Branchen – gleichzeitig eröffnen sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Dabei spielt die Datenmenge allerdings eine eher untergeordnete Rolle. Als viel wichtiger stellt sich die  [ weiterlesen ]

Handel

Start der Google Local Inventory Ads

Zum Start der Google Local Inventory Ads in Österreich: Fünf Tipps für stationäre Händler, um mit Google Online-Kunden in den Laden zu locken   Seit 15. März 2018 können österreichische Händler erstmals das Online-Werbeformat Google Local Inventory Ads nutzen.  [ weiterlesen ]

Bibliothek

Das neue Management des persönlichen Verkaufs

Ideen, Lösungen und Praxisbeispiele von Krista Strauss   Zwei markante Umbrüche genügen, um sich die Notwendigkeit für ein neues Management des persönlichen Verkaufs vor Augen zu führen. Erstens, die Menschen lassen sich heute nicht mehr in eine Schablone pressen.  [ weiterlesen ]

Branchentalk

Gastrocontest Finale: Bad Leonfelden vor Klessheim und Krems

Österreichs größter Wettbewerb für Tourismusschüler hat einen Sieger.   Beim großen Gastrocontest Finale am 20. März in Bad Schallerbach verteidigte das Team „AUSIDE – Auszeit@Ausee“ von der Tourismusschule Bad Leonfelden die Führung und fuhr den Gesamtsieg ein. Mit überzeugenden  [ weiterlesen ]