Kuno Haas

Auszeichnung

Kuno Haas neuer Mittelstandshero

Die Jury der KMU-Plattform „Lobby der Mitte“ kürte den Chef des oberösterreichischen Naturmöbel-Erzeugers „Grüne Erde“ Kuno Haas zum Helden des Mittelstands.   „Kuno Haas hat als geschäftsführender Gesellschafter mehr als 20 Jahre die „ökologisch-faire“ Linie gehalten und Grüne Erde zu einem nachhaltigen und permanent wachsenden Vorbild-Unternehmen entwickelt“, meint Mag.  [ weiterlesen ]
BILD zu TP/OTS - ÓDa haben wir den Salat, nŠmlich einen  erheblichen Imageschaden fŸr die Gastronomie", so die WirtshausfŸhrer …sterreich-Herausgeber.

Wirtschaft

Registrierkassen-Einnahmen enttäuschen, dafür erheblicher Imageschaden für Gastronomie

Wirtshausführer Österreich: Es ist durch nichts zu rechtfertigen, dass eine ganze Branche an den Pranger gestellt wurde.   Neuesten Meldungen aus dem Finanzministerium zufolge bleiben die Mehreinnahmen durch die seit Mai 2016 geltende Registrierkassenpflicht deutlich unter den Erwartungen. Ein Plus von jährlich 900 Millionen Euro hatte man sich in  [ weiterlesen ]
ohv_stellenangebote

Politik/Wirtschaft

Ausländerbeschäftigungsgesetz aus Kaltem Krieg einmotten, Rot-Weiß-Rot-Karte nachschärfen

Die Arbeit nimmt zu, die Gewerkschaft verbietet dringend benötigten Mitarbeitern den Zutritt zum Arbeitsmarkt und beklagt zunehmenden Stress: Zeit für ein Gesetzesnovelle.   2006 lag die Zahl der Winter-Saisonniers in Österreich bei 7.045. Fünf Jahre später, 2011 (Österreich hatte die Fristen für die Arbeitsmarktöffnung in Folge der EU-Erweiterung maximal  [ weiterlesen ]
Klimapolitik 1 Milliarde Euro für innovative Energieprojekte

Politik/Wirtschaft

Ohne Gentechnik (OGT) Donauraum Standards fertiggestellt

Übergabe an Minister aus 15 Staaten Unter Einbeziehung von 15 Nationen wurden in einem einjährigen partizipativen Prozess regional harmonisierte Standards für Ohne Gentechnik (OGT) für den Donauraum entwickelt: ein Standard zur Definition GVO-freier Produktion von Lebensmitteln und deren Kennzeichnung und ein weiterer Standard zur Risiko-basierten Kontrolle GVO-freier Produktionsprozesse. Mit  [ weiterlesen ]
Theaterhotel

Ausbildung

Offener Brief

Sehr geehrte Frau Präsidentin Reitterer, Sehr geehrter Herr Präsident Kaske, Sehr geehrte Damen und Herren Gewerkschafter, ich bin Lehrer für Wirtschaftsfächer an der Wirtschafts- und Tourismusschule HLTW13 Bergheidengasse. Seit vielen Jahren Bereichsleiter für den Ausbildungsschwerpunkt Hotel-und Gastronomiemanagement. Seit 10 Jahren Ideengeber und Projektleiter von „das Theaterhotel“. Mehr als 1000  [ weiterlesen ]
2d615241-4d43-4761-94f3-56d78649cd78

Tourismus

Sharing Economy-Gesetz im Tourismus: Wien wird zur Benchmark

Nach der Novelle des Tourismusförderungsgesetzes lässt sich nichts mehr unter dem Deckmantel des Datenschutzes verbergen.   Durch Online-Vertrieb kann man aus Immobilien besonders günstig Kapital schlagen. Die Stadt Wien hat darauf reagiert und das Tourismusförderungsgesetz novelliert: Sharing-Plattformen sollen künftig die Vermieter offenlegen. Wer von Tourismuswerbung und Infrastruktur profitiert, muss  [ weiterlesen ]
Patente_Bilanz

Nachhaltigkeit

Erfolgreiche Bilanz der Petition gegen Patente auf Pflanzen und Tiere

Eine erfolgreiche Bilanz der Petition „Keine Patente auf Pflanzen und Tiere“ konnten die Organisatoren ARCHE NOAH, BIO AUSTRIA und Produktionsgewerkschaft (PRO-GE) heute, Freitag, in einer gemeinsamen Pressekonferenz in Wien ziehen. Innerhalb von nur etwa vier Monaten haben über 127.000 Menschen in Österreich die entsprechende Petition unterschrieben und damit ein  [ weiterlesen ]
öhv

Tourismus

ÖHV-Schaller: Tourismus-Impulse für Standort Kärnten

„Die Leitbetriebe haben ihre Hausaufgaben gemacht und sind top aufgestellt. Jetzt ist es an der Zeit, dass die Politik nachzieht“, appelliert Heidi Schaller, Landesvorsitzende der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) in Kärnten, für eine aktivere touristische Standortpolitik. Mit 15 % des BIP und ca. jedem fünften Arbeitsplatz ist der Tourismus einer  [ weiterlesen ]

Privatzimmer

Hotels formieren sich gegen Privatzimmer

Wiens Tourismuswirtschaft fordert Regeln für die Vermietung von Privatquartieren. Vermieter von privaten Wohnungen an Touristen müssen den Wiener Hotelbetrieben gleichgestellt werden – Gleiches Recht und gleiche Pflichten für alle, verlangt die WKO. Das, was die Wirtschaftskammer schon lange fordert, ist nun auch bei der Stadtregierung angekommen: Die Vermietung von  [ weiterlesen ]

Bonus-Malus Systems

Firmenkredite

Basel III ist im Tourismus angekommen. Die EZB hat bestätigt, dass Banken massiv die Firmenkredite zurück gefahren haben. Diese Zurückhaltung und eine gewisse Verunsicherung lassen die Aktiva in den Hotelbilanzen schrumpfen. Auf Konjunkturpakete darf man jetzt gespannt sein! Die ÖHV hat die wichtigsten Maßnahmen positioniert. Die AK fordert die  [ weiterlesen ]

ÖHV

Lohnnebenkosten senken

Ausländische Arbeitskräfte schaden dem Qualitätstourismus, meint AK-Präsident Pichler. ÖHV-Vizepräsident Walter Veit fordert eine Entschuldigung. Auch erschreckend: Pichlers Unwissen über Förderungen. Salzburgs Arbeiterkammer-Präsident Siegfried Pichler erklärte im Gespräch mit dem Wirtschaftsblatt, dass im Tourismus die „neu ausgeschriebenen Jobs zu 70 bis 80 Prozent mit ausländischen Arbeitskräften besetzt werden. Dem Qualitätstourismus  [ weiterlesen ]
Bild 19

Hotel

Landeshauptmann Pröll eröffnet „I’m Inn Wieselburg“ Innovatives Hotelkonzept in Wieselburg eröffnet

Am Volksplatz 2 in Wieselburg fand heute die Eröffnung des „I’m Inn Wieselburg“ statt. Landeshauptmann Erwin Pröll, Landesräte Petra  [ weiterlesen ]
gastwirt 0116 planspiele colourbox

Wirtschaft

Köche und Kellner weiterhin dringend gesucht

WKÖ-Bundessparte Tourismus: Sonderauswertung lässt wichtige Punkte außer Acht – Nocker-Schwarzenbacher: Fakten nicht kleinreden   Eine heute publizierte AMS-Sonderauswertung zum  [ weiterlesen ]
Burgenland Tourismusenquete_2015

Tourismus

Burgenland-Tourismusenquete

Der Vorstand von Burgenland Tourismus und die Delegierten zur Tourismuskonferenz präsentierten im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt die Bilanz des  [ weiterlesen ]

Registrierkassen

Kah-Ching: Hallo Registrierkasse!

Die 2015 von der Bundesregierung beschlossene Steuerreform betrifft alle – eine Neuerung sorgt aber besonders in der Gastronomie für  [ weiterlesen ]

Steuerreform

ÖHV-Jandl: Steuerreform darf Internationalisierung nicht konterkarieren

ÖHV: So unterschiedlich die Voraussetzungen im burgenländischen, steirischen und Kärntner Tourismus sind: Die Ziele ähneln sich. Und sie werden  [ weiterlesen ]

Steuern

ÖHV: Versprechen von Westachse und Wirtschaftsbund ohne Wirkung

Es galt laut ÖHV als ausgemacht: Die Verlängerung der Abschreibungsdauer gilt nur für die Gebäudehülle, Investitionen können schneller abgeschrieben  [ weiterlesen ]
SCIAM Medienhaus Magazin Q1 1504 Cover online Normengesetz

Zank um ein neues Normengesetz

Das Normengesetz soll überarbeitet werden. Die Rgierung hat dazu einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der zum Sommer in die Begutachtung geschickt  [ weiterlesen ]

Erfolg zugunsten der Hotellerei: UStG – und UStR-Wartungserlass 2015

Im Zuge des Begutachtungsverfahren zur Steuerreform 2015/2016 konnte die Wirtschaftskammer Österreich erreichen, dass die Verabreichung eines ortsüblichen Frühstücks inklusive  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Prinzessin_Pilot_Roesselwirtin

Tourismus

Prinzessin? Pilot? Rösselwirtin!

Wenn statt Walzerklängen Staubsaugerdröhnen durch die heiligen Hallen des Weissen Rössl am Wolfgangsee dringt und die „Rösslwirtin“ mit Staubwedel statt Dirndl durch die Halle wirbelt, kann das nur eines bedeuten: Frühjahrsputz. Die anfängliche Verwirrung weicht bald großer Begeisterung – nie wären wir unter normalen Umständen auf die Idee gekommen, die überdimensionale Adventlaterne, die auf einem Floß im See schwimmt, als Fotolocation auszusuchen.

[zum Magazin]
Ein Bart spricht Bände

Interview

Ein Bart spricht Bände

Es ist der Bart, der als erstes auffällt. Unweigerlich zieht er den Betrachter in seinen Bann, weckt Assoziationen von Captain Ahab bis Abraham Lincoln und provoziert geradezu die Frage nach dem „Warum“. Gregor Hoch nimmt das Interesse an seinem Gesichtsschmuck mit der ihm eigenen Gelassenheit und einiger Belustigung zur Kenntnis . Man dürfe den ÖHV-Präsidenten nicht auf den Bart reduzieren, rügt er schmunzelnd. Tun wir nicht, aber dank des Bartes dringen wir in
Galaxien vor, die – zumindest ich – noch nie mit einem Interviewpartner erkundet habe….

[zum Magazin]
GHC_csr nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Vom Hendl bis zum Händedruck

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. CSR ist noch weniger bekannt. Corporate Social Responsibility umschreibt den freiwilligen Beitrag von Unternehmen zu einer nachhaltigen Entwicklung, der über die gesetzlichen Verpflichtungen hinausgeht.

[zum Magazin]
GHC_wirtschaft2

Hygiene

Sauberkeit mit System

Dr.Werner H. Bader ist Leiter des Direktvertriebs der Firma Hagleitner, die Systemlösungen für Objekthygiene und innovatives reinigen anbietet.

[zum Magazin]
GHC_wirtschaft1

Messe

Am neuesten Stand

Die Innsbrucker Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design fand im September 2013 statt.  Sie war die Chance für Aussteller, sich von ihrer besten Seite zu zeigen.

[zum Magazin]