WILO

Personalia

WILO SE: Wolff übernimmt Gesamtvertriebsleitung

11. Januar 2018, 10:09

Kerstin Wolff übernimmt Gesamtvertriebsleitung für die Region DACH

Kerstin Wolff hat zum 1. Januar die Vertriebsleitung für die Region DACH bei der WILO SE übernommen. Sie tritt die Nachfolge von Christian Kruse an, der zukünftig den internationalen Vertrieb der reifen Märkte leiten wird. Somit liegt, neben der Leitung der Vertriebsregion Deutschland, auch die Verantwortung für den Vertrieb in Österreich und in der Schweiz mit rund 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrer Verantwortung.

 

Die Dortmunderin hatte in 2015 die Vertriebsleitung Gebäudetechnik Deutschland bei der WILO SE übernommen und blickt zurück auf verschiedene Tätigkeiten in führenden Positionen beim Dortmunder Pumpenhersteller. Unter anderem war sie für das Brand Management der WILO SE verantwortlich und leitete den Innendienst des Deutschlandvertriebs. „Ich freue mich auf die kommenden Herausforderungen in der Vertriebsregion DACH und auf die weitere Zusammenarbeit mit Christian Kruse“, so Wolff. Das Wissen über Kunden und Märkte aus ihrer langjährigen Erfahrung wird sie auch in der neuen Verantwortung nutzen, die neben dem Vertrieb für die Gebäudetechnik auch das Marketing, den Service, OEM und das Geschäft in der Wasserwirtschaft für DACH umfasst. Nach wie vor ist die DACH-Region die stärkste Vertriebsregion bei Wilo. „Wir haben hier noch große Potenziale, die es zu nutzen gilt.“

Christian Kruse übernimmt in seiner neuen Position als Leiter der Vertriebsregion Reife Märkte die Verantwortung für Amerika, Europa sowie den russisch sprachigen Raum. Dies umfasst Vertrieb, Marketing und den Service. „Ein großer Teil der Profitabilität Wilos wird heute bereits in diesen Märkten erwirtschaftet. Wir möchten nicht nur unsere Marktanteile sichern und weiter ausbauen, unsere Vertriebsaktivitäten sollen noch stärker an dem Bedarf der jeweiligen Kunden in den Regionen ausgerichtet werden“, so Kruse.

 

Fotocredit: WILO SE
Quelle: Pressemeldung WILO SE vom 09.01.2018

Umwelttechnik

Grundfos erzielt beste Ergebnisse

Grundfos erzielt 2017 die besten Ergebnisse aller Zeiten   Grundfos gewinnt signifikante Marktanteile, zugleich konnte das Unternehmen den Umsatz organisch um 5,3% steigern. Rentabilität und Cashflow wurden im Jahr 2017 zudem weiter verbessert.   Mit einem Umsatz von 3,4  [ weiterlesen ]

Wasserkraft

Fischwanderhilfe Greifenstein in Betrieb

Mit der neuen Fischwanderhilfe öffnet sich frischer Lebensraum für Fische an der Donau weit über das Kraftwerk hinaus.   Im Zuge des EU-LIFE+ Projektes „Netzwerk Donau“ rüstete VERBUND das Kraftwerk Greifenstein mit einer neue Fischwanderhilfe aus. Bei einer ersten  [ weiterlesen ]

Forschung

analytica 2018 – Analytik im Verbraucherschutz

Kennzeichnungspflicht und Sicherheitsaspekte sind Themen der analytica conference 2018   Am Dienstag beginnt in München die analytica conference. Vom 10. bis 12. April 2018 berichten Expertinnen und Experten praxisbezogen aus ihren Fachgebieten – beispielsweise von den analytischen Herausforderungen in  [ weiterlesen ]

Umwelttechnik

IFAT 2018: Brunnenbau bis Phosphorrückgewinnung

Vom Brunnenbau bis zur Phosphorrückgewinnung   Wassergewinnung: Neuer Gemeinschaftsstand als Kompetenzzentrum Digitale Lösungen für eine optimierte Betriebsführung und Anlagenplanung Abwasser: Diverse Neuheiten in Kläranlage und Kanal Aus den ersten Aussteller-Ankündigungen beim IFAT Mediendialog zeichnet sich schon jetzt ab: Die  [ weiterlesen ]

Energie

E-world 2018 mit neuem Ausstellerrekord

Die E-world hat erneut eindrucksvoll ihre Position als Europas führende Fachmesse der Energiewirtschaft unter Beweis gestellt: 750 Aussteller aus 26 Nationen präsentierten ihre Lösungen für die Zukunft der Energieversorgung. Das ist ein neuer Ausstellerrekord.   „Diese beeindruckende Resonanz zeigt:  [ weiterlesen ]

Bau

Anlagenbauer Farmatic an Eggersmann Gruppe verkauft

Insolventer Nortorfer Anlagenbauer Farmatic an Eggersmann Gruppe verkauft   • Übernahme Anfang Februar 2018 • Standort Nortorf bleibt erhalten • Eggersmann übernimmt alle Arbeitnehmer   Der Insolvenzverwalter des Anlagenbauers Farmatic GmbH, hat das Unternehmen am 1. Februar 2018 an  [ weiterlesen ]