VK1701_Visualisierung_Grafik6

Exklusiver Heftinhalt

Visual Selling

Die Welt ändert sich rasant. Neue Lösungen, komplexe Produkte und innovative Geschäftsmodelle kommen auf den Markt. In den sozialen Medien liegen visuelle Informationen wie Bilder und Animationen eindeutig vorne. Laut einer Studie von Cisco sind 90 % der Daten im Internet visuell. Und doch wird bis auf ein paar  [ weiterlesen ]
ADEG_Image_Plakat_2

Marke

„So kauft man heute“: ADEG visualisiert mit Kampagne Markenkern neu – echt, authentisch und nah

Neue Werbelinie erweitert bisherige Kanäle um TV-Spots, intoniert frischen Werbe-Mitsing-Song, launcht digitale Welt und setzt Fokus auf Kaufmann und Regionalität   Unter dem Claim „So kauft man heute“ startete ADEG  seine neue Kommunikationskampagne. Die bisherigen Kanäle werden integrativ erweitert und die Botschaften auf die Markenkernwerte, wie das einzigartige Leistungsangebot  [ weiterlesen ]
COLOURBOX8928324

Verkauf

Wie Kauflust und Habenwollen entstehen

Unser Gehirn belohnt uns für erfolgreiches Verhalten mit der Ausschüttung von Glückshormonen. So suchen wir zielstrebig nach Merkmalen, die uns das Gefühl geben, eine bestmögliche Entscheidung gefällt zu haben.   Artikel von Anne M. Schüller    Der maßgebliche Treiber für die Suche nach Positivem, nach Freude, Glück und Habenwollen?  [ weiterlesen ]
Bild Schmetterling 3

Verkauf

Glück und Erfolg im Verkauf

Die Kleine Zeitung und VBC laden am 31.1. zum exklusiven Business-Frühstück unter dem Motto „Glück und Erfolg im Verkauf“ ein. Im Rahmen einer spannenden Podiumsdiskussion im Sky Room des Styria Media Centers Graz stehen Experten aus Hirnforschung, Psychologie und Verkauf Claudia Stöckl (Ö3) Rede und Antwort.   Wir sind  [ weiterlesen ]
Lidl …sterreich ist HŠndler des Jahres

Handel

Lidl Österreich ist Händler des Jahres

Zum zweiten Mal in Folge beliebtester Diskonter. Nach dem Erfolg im letzten Jahr belegt Lidl Österreich heuer sowohl in der Kategorie „Diskonter“ als auch im Gesamtranking den ersten Platz.   Mehr als 7.500 österreichische Konsumenten haben online an der Wahl teilgenommen und insgesamt knapp 16.000 Bewertungen für die verschiedenen  [ weiterlesen ]
COLOURBOX19570730_Verhandeln Extrem_web

Verhandeln

Richtig Verhandeln

Erfolg durch richtiges Verhandeln   Es gibt zahlreiche Tipps und Tricks, Methoden oder Konzepte, dass in Verhandlungen nur Win-Win-Ergebnisse nachhaltig und erfolgsversprechend sind. Richtiges Verhandeln ist aber viel mehr, es hat immer mit Macht und Stärke zu tun. Den Erfolg und die Zufriedenheit auf beiden Seiten gibt es nur  [ weiterlesen ]
Human Brain

Psychologie

Spiegelneuronen schenken uns die Gabe der Empathie

Menschen übernehmen automatisch Gefühle voneinander, die Emotionen gleichen sich an. Gefühle sind ansteckend, sagen wir auch. Verantwortlich dafür sind Spiegelneuronen. Sie sind bei jedem Kundenkontakt überaus wichtig.    Artikel von Anne M. Schüller    Immer dann, wenn wir Kontakt mit anderen Menschen haben, schalten sich unsere Hirne zusammen. Der  [ weiterlesen ]
cover-2d-touch-point-sieg

Verkauf

Preisverhandlungen: Fünf Wege aus der Rabattfalle

Preisdumping ist nur ein Ausdruck von Ideenlosigkeit und mangelhafter Beschäftigung mit dem, was die Kunden wirklich bewegt. Dabei gibt es fünf Wege, wie man der Rabattfalle entkommt.   Oft sind es die falschen Glaubenssätze, aufgrund derer wir die falschen Dinge tun. „Kunden sind Rosinenpicker, sie sind immer dort, wo  [ weiterlesen ]

Jan
25
Mi
Otago Online Trendreports 2017 zum Thema: „Das digitale Konsumverhalten“
Jan 25 all-day

Einladung zum Mediengespräch & zur Präsentation des Otago Online Trendreports 2017 zum Thema: „Das digitale Konsumverhalten“
 
So ticken Herr und Frau Österreicher beim Online-Shopping
• Was sind die Top 10 Produkte, die die Österreicher am liebsten online kaufen?
• Wo und wie oft informieren sich Herr und Frau Österreicher im Web, bevor sie etwas kaufen?
• Welchen Empfehlungen vertrauen sie beim Onlinekauf am meisten: Google Rankings? Google Ads oder doch Familie & Freunden?
• Und was wünschen sich Österreichs Konsumenten, damit Online-Shopping für sie attraktiv ist?
 
Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 ÖsterreichInnen – durchgeführt von meinungsraum.at – konnten wir diese und weitere spannende Fragen zum Thema Online-Kauf und Suchverhalten der Österreicher klären. Alle Ergebnisse haben wir für Sie im Otago Digital Trendreport 2017 zusammengestellt.
 
Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:
• Markus Inzinger & Jan Königstätter, Geschäftsführer Otago Online Consulting
• Studienleiterin Evelyn Kaiblinger, meinungsraum.at
 
Wir freuen uns auf Sie!
 
Datum: 25.1.2017, 09:30 – 10:30 Uhr
Ort:Radisson Blu Style Hotel
Herrengasse 12, 1010 Wien
 
Quelle: APA/OTS

Jan
31
Di
Glück und Erfolg im Verkauf
Jan 31 all-day

Die Kleine Zeitung und VBC laden am 31.1. zum exklusiven Business-Frühstück unter dem Motto „Glück und Erfolg im Verkauf“ ein. Im Rahmen einer spannenden Podiumsdiskussion im Sky Room des Styria Media Centers Graz stehen Experten aus Hirnforschung, Psychologie und Verkauf Claudia Stöckl (Ö3) Rede und Antwort.
 
Wir sind mit Quantität überflutet, vergleichen uns gerne mit Bestwerten und haben genaue Vorstellungen von unserem Job und unserem Privatleben. Wir streben nach Glück und Erfolg. Doch, was ist Glück überhaupt? Was macht (Verkaufs-)Erfolg wirklich aus? Und was können wir selbst dazu beitragen, um glücklich und erfolgreich zu sein?
 
Unter der Moderation von Claudia Stöckl diskutieren zu diesem Thema Georg Fraberger, Psychologe und Buchautor, Gerald Hofer, CEO KNAPP AG, Bernd Hufnagl, Neurobiologe, Karin Madenberger, Studiengangsleiterin CAMPUS 02 Graz, Herbert Thallauer, VBC-Franchiseunternehmer und Niklas Tripolt, Geschäftsführender Gesellschafter von VBC.
 
Was können Verkäufer persönlich tun, um glücklich zu sein und zu bleiben? Für Niklas Tripolt ist der Beruf des Verkäufers – insbesondere im Außendienst oder als Key-Account-Manager – ein Beruf mit geringer Fremdbestimmung. „Weder gibt es vorgeschriebene Zeiten, wann ich wo sein soll, noch gibt es tägliches Controlling darüber, was ich wann, wie und wie lange gemacht habe“, so Tripolt. Er hält das für ein echtes Privileg – »selbstbestimmt statt fremdgesteuert«. Im Verkauf zählt einzig und allein das Ergebnis. Und weiter: „Besonders ist auch das tägliche Feedback unserer Kunden. Warst du gut, verkaufst du, war ein anderer besser, verkaufst du nicht. Im Optimalfall gibt es also viele direkte Erfolgserlebnisse als Lohn für die eigene Arbeit. Das genügt mir für mein persönliches Glück völlig.“ Für ihn ist jeder neue Kunde eine Chance auf neues Glück.
 
Portrait_Fraberger_0485
Georg Fraberger
 
„Das Streben nach Glück ist uns in die Wiege gelegt, wir müssen nur lernen, diesem Instinkt zu folgen“, so Georg Fraberger. Er sieht im Glück nicht nur Vorteile: „Glückliche Menschen werden beneidet, erhalten weniger Unterstützung, Mitgefühl und Zuwendung. Das Glück ist also nicht immer lustig.“
 
Niklas Tripolt_VBC
Niklas Tripolt
 
Braucht ein guter Verkäufer Glück? „Ja, und Glück hat, wer glücklich ist“, so Niklas Tripolt. „Glücklich zu sein liegt zu einem hohen Grad in der Selbstverantwortung von uns Verkäufern. Und: Nichts schafft mehr Dopamin-Ausschüttung als erfolgreiche Verkaufsabschlüsse. Das ist die Gratisdroge in unserem Hirn – ganz selbstständig produziert und es wirkt bei jedem Geschäft! Das Tolle daran ist: Verkaufen kann man lernen und damit hat man das Glücklichsein auch in eigener Hand.“
 
Ist Glück vererbbar? Für Georg Fraberger ist die Antwort klar: „Ja. Wenn es die Eltern, Großeltern etc. selbst – und in der Erziehung – schaffen, das wahre ICH zu leben und leben zu lassen.“
 
Ist Glück ein Dauerzustand? Ist eine glückliche Ausstrahlung ein wichtiger Karrierefaktor? Und wie wichtig ist Scheitern für das Glück? Am 31.1. stehen die Experten zu diesen und vielen anderen spannenden Fragen Rede und Antwort.
 
Mehr Informationen: www.vbc.biz
 
Quelle: VBC

Was kann der Vertrieb vom Weinbau lernen?
Jan 31 all-day

Wie kann man die Erfolgsfaktoren aus dem Weinbau auf Ihr Unternehmen und Ihre Vertriebsmannschaft transferieren?
 
Die Vereinigung der Österreichischen Vertriebsmanager (VÖVM) lädt Sie zum 2. Business Themenabend „GENUSS für Ihren Vertrieb – Was der Vertrieb vom Weinbau lernen kann“ , am 31. Jänner 2017 in Graz, Merkursaal Neutorgasse 57, ein.
 
IMPULSREFERAT:
ARNO BERGLER. Der Weinfachmann liebt es zum Thema WEIN mit Sprache und Stimme zu arbeiten und mit kraftvollen Bildern und spannenden Weinen zu begeistern.
Themen: Weinbau & Vertrieb, Mut zu Neuem, Liebe & Wertschätzung, wenn aus Arbeit Leidenschaft wird …
 
Um Anmeldung unter 0316-225079-0 oder office@voevm.at wird gebeten!

Carsten_Schroeder_Intershop (002)

Personalia

Intershop verstärkt Vertrieb und Marketing in Schlüsselpositionen

Die Intershop Communications AG hat wichtige Funktionen in den Bereichen Vertrieb und Marketing neu besetzt. Für das europaweite Marketing zeichnet ab sofort Carsten Schröder verantwortlich. Mit ihm gewinnt Intershop einen erfahrenen Branchenkenner mit umfangreichen Erfahrungen, die er während 12 Jahren in Managementpositionen in Marketing und Public Relations erwarb. Zuletzt  [ weiterlesen ]
henkel marketing team

Personalia

Neues Marketingteam bei Henkel

Sophie-Marie Attems (33) hat mit 1. Jänner 2016 die Verantwortung für den Waschmittelbereich mit den Marken Persil, Dixan, Weißer Riese und Fewa übernommen. MMag. Thomas Gigl (31) wiederum steuert seit Oktober 2015 den Reinigungsmittelbereich mit Marken wie Somat, Silan, Pril und Blue Star. Georg Grassl, General Manager Österreich Laundry  [ weiterlesen ]

Personalia

Wilhelm Petersmann für Fujitsu

Wilhelm Petersmann übernimmt ab sofort die Geschäftsführung bei Fujitsu in Österreich. Er ist seit 2012 Managing Director der Fujitsu Technology Solutions AG Schweiz und Vice President bei Fujitsu. Vor seinem Wechsel zu Fujitsu war Petersmann fünf Jahre als Geschäftsführer beim Business Intelligence-Spezialisten SAS tätig. Frühere Stationen waren das Technologieunternehmen  [ weiterlesen ]
Ammer Christian Wien Energie

Personalia

Personalrochaden bei Wien Energie

Christian Ammer (42) wechselt per 1.1.2016 als Prokurist in die Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG. Als Generalbevollmächtigter wird er dort neben den Regionalgeschäftsführern Christian Wojta und Wolfgang Altmann maßgeblich die Bereiche Vertriebs- und Pricingstrategie, Energiewirtschaft, strategische Kommunikation und Finanzen verantworten. Christian Ammer war seit 2008 Leiter der  [ weiterlesen ]
Qlik_Elisabeth Volkmar_HR

Personalia

Elisabeth Volkmar übernimmt HR bei Qlik

Bei Visual Analytics-Anbieter Qlik verantwortet ab sofort Elisabeth Volkmar den Bereich Culture & Talent in der DACH-Region. Ihr Schwerpunkt wird in der Personalentwicklung liegen.  Elisabeth Volkmar war zuvor bei der Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH tätig, wo sie ca. 300 Mitarbeiter betreute und Beratung in allen personalwirtschaftlichen und arbeitswirtschaftlichen  [ weiterlesen ]
Herbert Neubauer KMU Forschung Austria c Studio Gartler

Personalia

Neuer Präsident der KMU Forschung Austria

Die KMU Forschung Austria hat mit Universitätsprofessor Dr. Herbert Neubauer einen international anerkannten Experten auf dem Gebiet der Mittelstandsforschung als Präsident gewonnen. Er folgt Univ. Prof. DDr. H.J. Pichler, der die Funktion seit 1982 ausübte. Herbert Neubauer ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Klein- und Mittelbetriebe an der Wirtschaftsuniversität  [ weiterlesen ]

Änderung

Grundfos stärkt Betreuung durch Verkaufsinnendienst in der D-A-CH Region

Mit einer geänderten Aufgabenverteilung und optimierten Abläufen verbessert Grundfos ab Juli die Kundenunterstützung durch den Innendienst. Ziel ist es, bei gleicher Teamstärke die Erreichbarkeit zu erhöhen, Reaktionszeiten zu verkürzen und bei technischen Anfragen auf das gesamte Know-How im Unternehmen zugreifen zu können. Grundfos hebt dafür die herkömmliche regionale Zuordnung  [ weiterlesen ]
Roman Vaibar - Restplatzbörse Vertriebsleitung Foto K Suchodolska

Personalia

Die Restplatzbörse Vertriebsleitung bekommt Verstärkung

Mit 1.1.2015 wurde Herr Roman Vaibar neben Herrn Patrick Gassner zum neuen Mitglied der Vertriebsleitung der Restplatzbörse Österreich bestellt. Herr Vaibar ist seit 1999 in verschiedenen Bereichen der Touristik Branche tätig. Seine Erfahrungen sammelte er über die Jahre hinweg u.a. am Reisebüro-Counter, beim Reiseveranstalter und als Reiseleiter. Die letzten  [ weiterlesen ]

AKTUELLES MAGAZIN

  • FrustrationDie Führungskraft ist gefragt, um aus frustrierten Mitarbeitern motivierte zu machen.
  • DisziplinDisziplin schafft Vertrauen – braucht es mehr Disziplin im Vertrieb?
  • VertriebskulturWarum eine Vertriebskultur im Unternehmen so wichtig ist und wie man sie aufbaut.

Studie

Erfolgsprämien sind nicht alles

Unternehmen setzen in der Hoffnung auf eine bessere Performance oft auf Erfolgsprämien, um Manager zu motivieren. Doch das funktioniert nicht bei allen Führungskräften, so das Ergebnis einer Studie der University of Texas in Dallas. „Wir haben festgestellt, dass Manager mit größeren Karriereambitionen eher auf Erfolgsprämien ansprechen, indem sie mehr  [ weiterlesen ]

Ideenmanagement

Ideenmanagement Awards 2016

Mit den ÖPWZ-Awards, die gemeinsam mit den Experten des Zentrum Ideenmanagement in Frankfurt entwickelt wurden, werden Unternehmen für exzellente Leistungen im Ideenmanagement ausgezeichnet. Bis zum 8. April 2016 läuft die Bewerbung für die Auszeichnung „Beste unter den Besten“ im Ideenmanagement. In Anlehnung an das EFQM-Modell – das Modell der European  [ weiterlesen ]

Vertrieb

Handel: Absatzkanal Direktvertrieb im Aufwind

Die Wirtschaftskammer Österreich, und dort insbesondere die Bundessparte Handel, engagiert sich für neue Branchenplattform „Forum Direktvertriebsunternehmen“ Das Einkaufsverhalten verändert sich rapid: Konsument/Innen nutzen gleichzeitig verschiedene unterschiedliche Verkaufskanäle und erwarten dabei eine immer persönlichere Betreuung. Dem Direktvertrieb bieten sich damit neue Wachstumschancen – das ist der Sukkus des ersten Jahresforums, das  [ weiterlesen ]

Verkauf

Vertriebsklima im 3. Quartal weiter stabil

Xenagos Sales-Indikator auf Niveau des Vorjahres mit 31,66 Punkten   Im dritten Quartal 2016 hält der Xenagos Sales-Indikator das Niveau des Vorjahres mit aktuell 31,66 Punkten. Damit zeigt er sich weiterhin stabil. In der Mechanik der Umfrage jedoch ist viel Bewegung – Neukundengeschäft und Angebotshöhen schwanken stark. Ebenso sind  [ weiterlesen ]

Verkauf

Verlustbringer unter Kunden

Frühzeitig identifizieren und Wachstum fördern Verlustbringer unter potenziellen Neukunden sind auf den ersten Blick meistens nicht erkennbar. In einigen Fällen können sie aber schon während des Verkaufsgesprächs entlarvt werden. „Denn bestimmte Verhaltensweisen des Gesprächspartners können Aufschluss über seine wahren Interessen und den damit verbundenen Aufwand für das Unternehmen geben“,  [ weiterlesen ]

Psychologie

Spiegelneuronen schenken uns die Gabe der Empathie

Menschen übernehmen automatisch Gefühle voneinander, die Emotionen gleichen sich an. Gefühle sind ansteckend, sagen wir auch. Verantwortlich dafür sind Spiegelneuronen. Sie sind bei jedem Kundenkontakt überaus wichtig.    Artikel von Anne M. Schüller    Immer dann, wenn wir Kontakt mit anderen Menschen haben, schalten sich unsere Hirne zusammen. Der  [ weiterlesen ]

Marketing

Was wir von den Piraten in Sachen Branding gelernt haben

Woran denken Sie, wenn Sie ein Motiv mit Totenkopf und gekreuzten Knochen sehen? Neun von zehn Personen hätten auf diese Frage Folgendes geantwortet: „Potz Blitz! Piraten in Sicht!“ Es gibt wenige bessere Beispiele erfolgreichen Brandings als diese Seeräuber und ihre makabren Totenköpfe, erklärt Catriona Whitford, Vizepräsidentin für Personal- und  [ weiterlesen ]