UJ18_MTA

Wasser

MTA TECHNOLOGIE HÄLT SINGAPURS TRINKWASSERNETZ SAUBER

Air-Water-Jetting LW87, Export, MTA Luft-Wasser-Spülung LW87, Pipeline Cleaning, Product, Produkt, PUB, Singapore, Trinkwasser MTA freut sich bekanntzugeben, dass Singapurs Trinkwassernetz ab sofort mit MTA-Technologie gereinigt wird. MTA lieferte eine Container-basierte MTA Luft-Wasser Spül-Anlage LW87 an SKK WORKS PTE. LTD, ein Unternehmen, das professionelle Dienstleistungen für die unterirdische Versorgungsinfrastruktur anbietet.  [ weiterlesen ]
Mobilität

Umwelttechnik

Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren

TRA 2018: Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren   Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung brauchen aber auch Zusammenarbeit der Nutzer mit den Systemen und eine Harmonisierung der Verkehrsträger-Kulturen   Die Digitalisierung im Verkehrswesen wird die Mobilität in den kommenden Jahren massiv verändern bzw. sogar revolutionieren. Das Ergebnis wird, neben der Erhöhung  [ weiterlesen ]
Neonikotinoide

Politik/Wirtschaft

Neonikotinoide – Verbot auf europäischer Ebene beschlossen

Köstinger: „Schwierige Situation für unsere Rübenbauern – jetzt müssen wir gemeinsam für heimischen Zucker kämpfen.“   Am 27.04.2018 wurde auf europäischer Ebene das Verbot für drei Neonikotinoide im Freiland beschlossen. Österreich hat für ein Verbot gestimmt: „Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und der Überzeugung, dass wir alles dafür tun müssen,  [ weiterlesen ]
Fischwanderhilfe

Wasserkraft

Fischwanderhilfe Greifenstein in Betrieb

Mit der neuen Fischwanderhilfe öffnet sich frischer Lebensraum für Fische an der Donau weit über das Kraftwerk hinaus.   Im Zuge des EU-LIFE+ Projektes „Netzwerk Donau“ rüstete VERBUND das Kraftwerk Greifenstein mit einer neue Fischwanderhilfe aus. Bei einer ersten Befischung überzeugten sich die Projektpartner vor Ort von der Funktion.  [ weiterlesen ]
HESP

Ausbildung

Hauraton startet Hochschulprogramm HESP

Wissenstransfer für Studierende mittel- und osteuropäischer Hochschulen   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: HAURATON GmbH & Co. KG   Hauraton fördert akademischen Branchennachwuchs. Das neue HAURATON EUROPEAN STUDENT PROGRAM – kurz HESP – erlebt vom 18. bis zum 21. April 2018 seine Gründungs- und Auftaktveranstaltung am Stammsitz  [ weiterlesen ]
Electrify Europe

Energie

Innovations-Wettbewerb bei der Electrify Europe

Electrify Europe vom 19. bis 21. Juni 2018, Messe Wien   Bewerbung zur „Electrify Innovation Challenge“ noch bis 4. Mai möglich   Mit der „Electrify Innovation Challenge“ bietet die Konferenzmesse „Electrify Europe“ sowohl Start-ups als auch renommierten Unternehmen die Gelegenheit, innovative Ideen und Geschäftsmodelle zum Thema Energie vorzustellen. Die  [ weiterlesen ]
Transport Research

Umweltpolitik

Eröffnung der Transport Research Arena 2018

Verkehrsminister Norbert Hofer: „Der Schlüssel zur Mobilitätswende sind digitale Infrastrukturen sowie innovative Kommunikationstechnologien wie etwa 5G-Dienste.“   Anlässlich der Eröffnung der Transport Research Arena 2018 (TRA 2018), Europas größter Verkehrsforschungskonferenz, die heuer unter dem Motto „A Digital Era for Transport“  in Wien stattfindet, nahm Verkehrsminister Norbert Hofer sowie Veranstalter  [ weiterlesen ]
Remedia

Abfallwirtschaft

Interseroh Austria erwirbt Anteile an Remedia

Gemeinsame Expansion im EAG-Bereich in Italien   Interseroh Austria, eine Gesellschaft der ALBA Group, einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister weltweit, geht eine strategische Partnerschaft im EAG-Bereich mit dem italienischen Consorzio REMEDIA aus Mailand ein. Im Wege einer Kapitalerhöhung hat Interseroh Austria einen 40-Prozent-Anteil an REMEDIA TSR, der operativen  [ weiterlesen ]
Windkraftausbau

Energie

Klima- und Energiestrategie als Lösung beim Windkraftausbau

Kann die Klima- und Energiestrategie die Handbremse beim Windkraftausbau lösen? Windkraftpotentiale, sichere Rahmenbedingungen und rasche Rechtssicherheit für den Übergang zum neuen Fördersystem. Wie die Energiewende gelingen kann.   In diesem Jahr konnten, nicht zuletzt durch die kleine Ökostromnovelle, neue Verträge für rund 150 Windkraftanlagen mit 500 MW Leistung von  [ weiterlesen ]
Sep
20
Do
E-Mobilitätsmesse IONICA gibt Voll-„Strom“
Sep 20 – Sep 23 ganztägig

Unter dem Motto „Faszination E-Mobilität“ wird die Region Zell am See-Kaprun 2018 Schauplatz der IONICA. Stadt und Tourismusverband Zell am See sagten einstimmig „Ja“ zur Durchführung. „Einstimmige Beschlüsse bei Stadtgemeinde und Tourismusverband zu einem Projekt kommen nicht jeden Tag vor“, freut sich Initiator Sebastian Vitzthum, der mit seinem sechsköpfigen Team seit rund 12 Monaten an dem Konzept arbeitet. Ebenso wie der Gemeinderat stellte sich auch der Tourismusverband einhellig hinter das Vorhaben „IONICA“.
 
In knapp zwei Jahren, genau vom 20. bis 23. September 2018 wird die Region ganz im Zeichen der Elektromobilität stehen. Erstmals wird das Publikum dabei das Neueste, Interessanteste und Spektakulärste zu Lande, zu Wasser und zur Luft bestaunen können. Die IONICA soll nach dem Wunsch der Organisatoren eine international renommierte Leistungsschau werden und beim Publikum die Faszination für die elektrische Mobilität wecken. Bereits seit einiger Zeit wird mit namhaften Herstellern und bekannten Vortragenden verhandelt, um die Creme de la Creme der E-Mobilitätsszene nach Zell am See-Kaprun zu bringen.
 
Man möchte ganz oben ansetzen und Vortragende von Tesla-Chef Elon Musk bis zu Flugpionier Bertrand Piccard ebenso in die Region bringen, wie etwa elektrische Rennboliden aus der Formula E, E-Boote oder elektrische Fluggeräte vom Welt-Umrunder Solar Impulse 2 über Hubschrauber bis hin zum batteriebetriebenen Kunstflugzeug.
 
„Zell am See-Kaprun ist als Austragungsort für eine E-Mobilitätsmesse ideal geeignet, betont Mag. Georg Segl“, Obmann des Tourismusverbandes Zell am See. Segl ergänzt, „saubere Luft sei ein Hit für den Tourismus und den sauberen Strom dazu produziere man gleich nebenan“.
Mit dem Umweltpreis 2016 der ÖGUT (Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik), hat die Stadtgemeinde Zell am See mit dem Projekt „Sonnengarten Limberg“ bereits den ersten Schritt gesetzt. „Das Projekt zeigt wie innovative Energiekonzepte in Verbindung mit E-Mobilität in die Realität umgesetzt werden können“, so Peter Padourek Bürgermeister, M.A. von Zell am See.

Nov
6
Di
Ecomondo
Nov 6 – Nov 9 ganztägig
Nov
7
Mi
Recy & DepoTech 2018
Nov 7 – Nov 9 ganztägig
Recy & DepoTech 2018 @ Leoben | Steiermark | Österreich

Die Recy & DepoTech hat sich während der letzten Jahre zur größten Abfallwirtschaftstagung in Österreich, mit mehr als 500 TeilnehmerInnen, entwickelt. So werden sich nun bereits zum 14. Mal VertreterInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft vom 7.-9. November 2018 in Leoben treffen, um über aktuelle abfallwirtschaftliche und -technische Themen zu diskutieren.

 

 

Die Tagung wird in vier Themengebiete unterteilt:

• Recycling & Abfallverwertung,
• Abfallwirtschaft & Ressourcenmanagement,
• Deponietechnik & Altlasten sowie
• die Internationale Session
 

Das aktuelle Konferenz-Programm

 

Anmeldeschluss ist am 04.11.2018 / die Möglichkeit einer Frühregistrierung besteht bis 31.05.2018!

 

Klauser

Karriere

PALFINGER: Aufsichtsrat schließt CEO-Suche ab

Andreas Klauser zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen Übernahme der CEO-Position per 1. Juni 2018 geplant   Der Aufsichtsrat der PALFINGER AG hat die Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden abgeschlossen. Mit Ing. Andreas Klauser (53), derzeit Global Brand President von Case IH und STEYR sowie CNH Industrial Vorstandsmitglied, wurde ein erfahrener  [ weiterlesen ]
Brigitte Bach

Karriere

Wien Energie holt sich Verstärkung mit Brigitte Bach

Leiterin des AIT-Center for Energy wechselt zu Österreichs größtem Energiedienstleister Brigitte Bach wird bei Wien Energie Leiterin des Business Development   Wien Energie holt sich Verstärkung in einer für zukünftige Geschäftsfelder und Innovation bedeutenden Schlüsselposition. Brigitte Bach (52), bisher Prokuristin der AIT Austrian Institute of Technology GmbH und Leiterin  [ weiterlesen ]
Pernkopf

Karriere

Neuer Präsident der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände

Kasser neuer Präsident der Arbeitsgemeinschaft „Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände“ PERNKOPF: Abfallwirtschaft leistet immensen Beitrag zu sauberer Umwelt   Bei der Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft „Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände“ wurde der Präsident der NÖ Umweltverbände LAbg. Anton Kasser einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Kasser übernimmt das Amt vom Oberösterreicher Josef Moser der der ARGE seit  [ weiterlesen ]
AIT

Karriere

Neue Mitglieder im Aufsichtsrat des AIT

Drei neue Mitglieder im Aufsichtsrat des AIT Austrian Institute of Technology   In den Aufsichtsrat der AIT Austrian Institute of Technology Gmbh wurden von den beiden Gesellschaftern, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) und Verein zur Förderung von Forschung und Innovation (vffi) der Industriellenvereinigung (IV), bestellt:   Frau  [ weiterlesen ]
BALSA

Karriere

BALSA bekommt zweiten Geschäftsführer

BALSA bekommt mit Martin Schuster zweiten Geschäftsführer   Die Bundesaltlastensanierungsgesellschaft m.b.H. (BALSA) bekommt mit Dipl.-Ing. Martin Schuster ab 1. März 2018 einen zweiten Geschäftsführer. Schuster ist seit 25 Jahren im Bereich der Abfallwirtschaft und Umwelttechnik mit Schwerpunkt Altlastensanierung tätig.   Dipl.Ing. Martin Schuster (52) hat in den vergangenen zwölf  [ weiterlesen ]

Aktuelles Magazin

  • Das war die IFAT 2018Die Rekordzahlen der Weltleitmesse IFAT zeigen, dass die Umwelttechnik-Branche weiter eine weltweit wachsende Nachfrage erfährt.
  • Hauraton entwässert
Luschniki-StadionDer badische Entwässerungstechnologe war bei der umfänglichen Modernisierung des ehrwürdigen Luschniki-Stadions im Einsatz.
  • Was bringt ein Stromspeicher für mein Unternehmen?Mit dem Start der Bundesförderung für Stromspeicher am 12. März 2018 wurden erstmals bundesweit Stromspeicher in Kombination mit Photovoltaikanlagen finanziell unterstützt.

Abfallwirtschaft

Interseroh Austria erwirbt Anteile an Remedia

Gemeinsame Expansion im EAG-Bereich in Italien   Interseroh Austria, eine Gesellschaft der ALBA Group, einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister weltweit, geht eine strategische Partnerschaft im EAG-Bereich mit dem italienischen Consorzio REMEDIA aus Mailand ein. Im Wege einer Kapitalerhöhung hat Interseroh Austria einen 40-Prozent-Anteil an REMEDIA TSR, der operativen  [ weiterlesen ]

Ausbildung

Hauraton startet Hochschulprogramm HESP

Wissenstransfer für Studierende mittel- und osteuropäischer Hochschulen   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: HAURATON GmbH & Co. KG   Hauraton fördert akademischen Branchennachwuchs. Das neue HAURATON EUROPEAN STUDENT PROGRAM – kurz HESP – erlebt vom 18. bis zum 21. April 2018 seine Gründungs- und Auftaktveranstaltung am Stammsitz  [ weiterlesen ]

Energie

Innovations-Wettbewerb bei der Electrify Europe

Electrify Europe vom 19. bis 21. Juni 2018, Messe Wien   Bewerbung zur „Electrify Innovation Challenge“ noch bis 4. Mai möglich   Mit der „Electrify Innovation Challenge“ bietet die Konferenzmesse „Electrify Europe“ sowohl Start-ups als auch renommierten Unternehmen die Gelegenheit, innovative Ideen und Geschäftsmodelle zum Thema Energie vorzustellen. Die  [ weiterlesen ]

Ausbildung

26. MSc-Lehrgang Management & Umwelt

Klima schützen – besser Leben mit weniger Energie!   Nun liegt sie vor – die Klima- und Energiestrategie der österreichischen Bundesregierung. Fünf Wochen stehen zur Verfügung, um Ideen zur Energiewende einzubringen. Aus der Sicht des Umwelt- und Klimaschutzes enthält sie durchaus erfreuliche Grundsätze und Kernaussagen – insbesondere ein klares  [ weiterlesen ]

Politik/Wirtschaft

Neonikotinoide – Verbot auf europäischer Ebene beschlossen

Köstinger: „Schwierige Situation für unsere Rübenbauern – jetzt müssen wir gemeinsam für heimischen Zucker kämpfen.“   Am 27.04.2018 wurde auf europäischer Ebene das Verbot für drei Neonikotinoide im Freiland beschlossen. Österreich hat für ein Verbot gestimmt: „Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und der Überzeugung, dass wir alles dafür tun müssen,  [ weiterlesen ]

Umwelttechnik

Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren

TRA 2018: Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren   Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung brauchen aber auch Zusammenarbeit der Nutzer mit den Systemen und eine Harmonisierung der Verkehrsträger-Kulturen   Die Digitalisierung im Verkehrswesen wird die Mobilität in den kommenden Jahren massiv verändern bzw. sogar revolutionieren. Das Ergebnis wird, neben der Erhöhung  [ weiterlesen ]

Wasserkraft

Fischwanderhilfe Greifenstein in Betrieb

Mit der neuen Fischwanderhilfe öffnet sich frischer Lebensraum für Fische an der Donau weit über das Kraftwerk hinaus.   Im Zuge des EU-LIFE+ Projektes „Netzwerk Donau“ rüstete VERBUND das Kraftwerk Greifenstein mit einer neue Fischwanderhilfe aus. Bei einer ersten Befischung überzeugten sich die Projektpartner vor Ort von der Funktion.  [ weiterlesen ]