Politik/Wirtschaft

WU: Massive Auslagerungen vergrößern Europas globalen Fußabdruck

Mit 20 bis 30 Tonnen pro Kopf ist der jährliche Verbrauch von Rohstoffen bei Europäerinnen und Europäern zehnmal so hoch wie jener in Afrika oder Asien. Der hohe Konsum in Europa wird dabei zunehmend durch Rohstoffentnahme und -verarbeitung in anderen Weltregionen gedeckt. Laut WU-Wissenschafter Stefan Giljum verschärft Europa dadurch  [ weiterlesen ]
March

Politik/Wirtschaft

Baustart für das Life-Projekt Untere March-Auen

Exakt 5,3 Kilometer Nebenarme bekommt die March durch ein umfassendes EU-Projekt wieder zurück. Fünf durch die Regulierung einst abgetrennte Seitenarme werden somit wieder durchströmt und bilden zukünftig eine einzigartige Flusslandschaft. Für den Stempfelbach und den Zapfengraben – zwei Zubringer der March – werden sogar neue Mündungsbereiche gestaltet. Die Arbeiten  [ weiterlesen ]
Plastikmüll

Politik/Wirtschaft

In einem Boot aus Plastikmüll für den Umweltschutz

Um auf Müll-Verschmutzung aufmerksam zu machen, bauten UmweltschützerInnen gemeinsam mit Freiwilligen ein Boot aus gefundenem Plastikmüll und befuhren damit die Alte Donau.   „Rund 115 Kilogramm Plastik und 70 Getränkedosen werden pro Kopf und Jahr konsumiert und so manch leere Verpackung landet in der Natur.“, erklärt Anna Gollob, GLOBAL  [ weiterlesen ]
Wirtschaftsleistung

Politik/Wirtschaft

Umweltschutz stört Wirtschaftsleistung nicht

Strengere Umweltauflagen reduzieren bei weiterer Urbanisierung die Luftverschmutzung, ohne sich negativ auf das BIP auszuwirken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Carnegie Mellon University (CMU) http://cmu.edu . „Das hat tiefgreifende Implikationen für die aktuelle politische Debatte, die Umweltzeile und wirtschaftliche Ziele als unvereinbar hinstellt“, meint Nicholas Muller,  [ weiterlesen ]
Hotel

Politik/Wirtschaft

Ein Hotel mit grünem Herz

Das Steigenberger Hotel Herrenhof hat ein grünes Herz. Als einziges Hotel in Wien werden ausnahmslos alle Meetings, Seminare und Konferenzen umweltfreundlich und CO2 kompensiert durchgeführt. Mit dem Umweltmanagementsystem ISO 14001 zertifiziert und als Träger das Österreichischen Umweltzeichens setzt das Steigenberger Hotel Herrenhof verschiedenste Maßnahmen, um einen Beitrag zum Erhalt  [ weiterlesen ]
Naturfreunde

Politik/Wirtschaft

Die Zukunft der Hüttenversorgung: Naturfreunde und IONICA stellen die „E-Drohne“ vor

Die Naturfreunde und die IONICA (Kongress zur E-Mobilität, Zell am See 2018) präsentierten eine technische Innovation der Extraklasse: eine E-Drohne die künftig, bei der Hüttenversorgung mit Lebensmitteln und anderen Gütern, den Hubschrauber ersetzen könnte. Die über 3 x 3 Meter große E-Drohne ist ein sensationelles Novum und wurde am  [ weiterlesen ]
VCÖ

Politik/Wirtschaft

VCÖ zu Dieselgipfel: Software-Update unzureichend, „Prämie“ nur ein Verkaufsgag

Das Ergebnis des Dieselgipfels ist unzureichend, stellt der VCÖ in einer ersten Reaktion fest. Ein Software-Update reicht nicht aus, um die gesundheitsschädlichen Emissionen der betroffenen Fahrzeuge ausreichend zu verringern. Nötig dafür ist die Nachrüstung mit einer funktionierenden Abgasreinigung. Die angekündigten Prämien sind nicht mehr als ein Marketinggag. Wenn nicht  [ weiterlesen ]
Superbrand

Auszeichnung

ARA als Superbrand ausgezeichnet

Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) ist vom Superbrands Austria Business Brand Council für das Jahr 2017 als Business Superbrand ausgezeichnet worden. Das Zertifikat verdeutlicht, dass diese Marke in Österreich bekannt ist, geschätzt wird und Kunden und Geschäftspartnern die Sicherheit bietet, hervorragende Qualität zu erhalten.   ARA Vorstand Werner  [ weiterlesen ]
Baum Wind colourbox

Politik/Wirtschaft

Die Natur als Lehrmeister

Great Place to Work® und Quality Austria laden zum interaktiven Austausch zum Thema „Lebenslanges Lernen“ ein; fünf lehrreiche Stationen mit namhaften Experten; auch Kinder sind willkommen   Auch in der Sommerzeit haben Führungskräfte, HR-Verantwortliche und Geschäftsführer aus Wien und Umgebung die Chance, mit ihrem Wissen zu punkten, neuen Trends  [ weiterlesen ]
Anti-Littering

Wien ist die „Sauberste Region Österreichs 2017“

Am 21. Juli 2017 kürte die Anti-Littering Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ Wien zur „Saubersten Region Österreichs 2017“. Der Award wurde in Kooperation mit dem Österreichischen Städtebund, der Österreich Werbung und dem Österreichischen Gemeindebund vergeben.   Dass Wien international als eine der saubersten Metropolen gilt, ist auch der „Aktion Saubere  [ weiterlesen ]
UFGC

Politik/Wirtschaft

UFGC: Ansturm auf Europas größtes Event für nachhaltige Städte erwartet

Von 28. Februar bis 2. März 2018 findet die URBAN FUTURE Global Conference (UFGC) erstmalig in Wien statt. Das Event wird zum Hotspot für rund 3.000 TeilnehmerInnen aus 400 Städten und mehr als 200 Speaker aus den Bereichen Mobilität, Stadtplanung, Kommunikation und Ressourcenschonung. Seit kurzem sind Tickets online erhältlich.  [ weiterlesen ]
Qualitätstag

Veranstaltung

Den richtigen Kurs finden: Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2017

Ein Fixtermin in Sachen Expertentagungen: Spannende Erfahrungsberichte zu 2 Jahren ISO 9001:2015 sowie der richtige Umgang mit Fehlern erwarten  [ weiterlesen ]
Wachstum

Management

Danfoss liefert starke erste sechs Monate mit hohem Wachstum

Die Zahlen von Danfoss A/S für das erste Halbjahr 2017 zeigen ein Wachstum und zeugen von weiterhin massiven Investitionen  [ weiterlesen ]

Ausbildung

Hochschulzertifiziert: der Energiewirtschaftsmanager

Die Teilnehmer der jüngsten Weiterbildungen zum Energiewirtschaftsmanager (zert.) in der con| energy akademie haben erfolgreich ihre Hochschulprüfungen bestanden. Die  [ weiterlesen ]
Mayer

Personalia

Gerhard Mayer neuer Sales Director bei Danfoss Drives Österreich

Gerhard Mayer übernahm am 1. Juli die Position als Sales Director vom bisherigen Country Manager Johann Goldfuss von Danfoss  [ weiterlesen ]
GLS

Exklusiver Heftinhalt

Paketdienst GLS baut nachhaltig: Ein umweltfreundliches Depot im Ländle

Umweltschonende Zustellung per Lastenfahrrad, E-Fahrzeuge oder effiziente Routenplanung: Nachhaltigkeit ist eines der Trend-Themen der Paketlogistik. So plant der Paketdienstleister  [ weiterlesen ]
CEOC

Personalia

Neuer Präsident bei CEOC

TÜV AUSTRIA-CEO Stefan Haas ist neuer Präsident der Vereinigung europäischer Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen.   Mehr über TÜV AUSTRIA Akademie  [ weiterlesen ]
austria glas recycling

Verpacken

Austria Glas Recycling feiert 40. Geburtstag mit Rekordergebnis

Austria Glas Recycling: 235.700 Tonnen Altglas in 2016 gesammelt Seit 40 Jahren wird das Sammeln von Altglas in Österreich  [ weiterlesen ]
Lacuna

Energie

Vorreiterrolle Kanadas bei Erneuerbaren Energien zieht Investoren an

Im zweitgrößten Flächenland der Welt mit nur 36 Millionen Einwohnern vollzieht sich ein konsequenter Wandel unter klaren politischen Leitlinien  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Politik

Industrie 4.0 in Österreich angekommen

„Österreich ist unter den Top-3 der europäischen Frontrunner, was den Reifegrad für Industrie 4.0 betrifft. Darauf werden wir uns aber nicht ausruhen.“ Technologieminister Alois Stöger

[zum Magazin]
Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

Energieeffizienz

Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

„Energieeffizienz von Gesamtsystemen entlang der Wertschöpfungskette der produzierenden Industrie sowie in Städten und Regionen“: Ein umfangreiches, aber top-aktuelles Thema, das im neuen Lehrstuhl für „Energieverbundtechnik“ an der Montanuniversität Leoben seit September behandelt wird.

[zum Magazin]

Mobilität

Minimieren und Ökologisieren

Vean-François Retière, Vizepräsident von Nantes Métropole erklärt, wie die „grüne Hauptstadt der EU“ ihr Mobilitätskonzept auf Vordermann bringt.

[zum Magazin]

Richtlinien

Betriebsanlagenprüfung

Kürzlich wurden mehrere umweltrelevante Rechtsvorschriften an die Industrieemissionsrichtlinie angepasst. Insbesondere Normen aus der Gewerbeordnung, des Wasserrechtsgesetzes, des Emissionsschutzgesetzes für Kesselanlagen und das Abfallwirtschaftsgesetz.

[zum Magazin]

Wasserwirtschaft

Wasser bleibt öffentlich

EU-Rat und Parlament haben sich darauf geeinigt, dass der Wassersektor aus der Konzessionsrichtlinie ausgenommen wird. Die Einigung geht auf einen Vorschlag von Binnenmarktkommissar Michel Barnier zurück.

[zum Magazin]