Bäume

Klimaschutz

Plant-for-the-Planet: Bäume gegen die Klimakrise

1.000 Milliarden Bäume gegen die Klimakrise   Initiative bekommt Zusage für weitere zwei Milliarden Bäume PlantAhead-Konferenz am 9. März in Monte-Carlo zieht 300 Vertreter von Wirtschaftsunternehmen, in- und ausländische Politiker und Regierungsvertreter sowie Prominente an Schirmherr Fürst Albert von Monaco   Eine Million Bäume in jedem Land der Erde  [ weiterlesen ]
IFAT

Umweltechnik

Deutsche fürchten Wetter-Extreme

72 Prozent der Deutschen fürchten Wetter-Extreme   Die Bundesbürger fürchten sich vor extremen Wetter-Ereignissen und drängen darauf, die kritischen Folgen mit Umwelt-City-Projekten einzugrenzen (72 Prozent). Insbesondere um die Trinkwassersicherheit machen sich die Deutschen Sorgen (77 Prozent) – etwa durch auslaufende Öltanks bei Hochwasser. Gut jeder Zweite fordert die Kommunen  [ weiterlesen ]
TRA 2018

Termin

TRA 2018 in Wien

Verkehrsministerium holt Futuristen Gerd Leonhard Die Transport Research Arena 2018 widmet sich unter dem Motto „Digitalisierung im Bereich Mobilität“ der Vereinbarkeit von Technologie und nutzergerechter Mobilität.   Von 16. bis 19. April 2018 wird die 7. Ausgabe der Transport Research Arena (TRA 2018) die größten internationalen Herausforderungen wie Dekarbonisierung  [ weiterlesen ]
Treibhausgasemissionen

Umweltpolitik

Treibhausgasemissionstrends erfordern ambitionierte Politik

Die Treibhausgasemissionen in Österreich sind 2016 erneut gestiegen. Um die Klimaziele zu erreichen, braucht es eine Trendumkehr. Durch die Einführung einer CO2-Steuer könnten die Emissionen um bis zu 7 Prozent sinken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des WIFO.   Die Treibhausgasemissionen sind in Österreich 2016 gegenüber dem  [ weiterlesen ]
Klimaschutz in Österreich

Umweltpolitik

Statusbericht zum Klimaschutz in Österreich

Köstinger und Hofer präsentieren Statusbericht zum Klimaschutz in Österreich   In einer gemeinsamen Pressekonferenz stellten Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger und Infrastrukturminister Norbert Hofer den Statusbericht zum Klimaschutz in Österreich vor. Dieser Bericht evaluiert die Zahlen aus dem Jahr 2016 und gibt einen Überblick über die klimarelevanten Emissionen Österreichs.   „Für  [ weiterlesen ]
Naturerbe

Umweltpolitik

Klimaschutz stärken, Naturerbe & Umweltstandards schützen

WWF-Generaldirektor Lambertini bei Bundespräsident Van der Bellen: Klimaschutz stärken, Naturerbe und Umweltstandards schützen   Arbeitsgespräch in Wien: WWF-Generaldirektor für ambitioniertes Klima- und Naturschutzprogramm – Naturräume sichern, Umweltstandards erhöhen – Zivilgesellschaft stärken   Der Generaldirektor von WWF International, Marco Lambertini, hat am Donnerstag Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu einem  [ weiterlesen ]
Feinstaubbilanz

Luft

Vorläufige Feinstaubbilanz 2017

Die vorläufige Feinstaubbilanz des Umweltbundesamtes für das Jahr 2017 zeigt kein einheitliches Bild In den nördlichen Teilen Österreichs und im Süden wurde an deutlich mehr Tagen eine Feinstaubkonzentration (PM10) von mehr als 50 µg/m³ (Tagesmittelwert) als in den letzten Jahren (2013 bis 2016) festgestellt, im Westen war die Feinstaub-Belastung  [ weiterlesen ]
Artenschutz

Naturschutz

Gewinner und Verlierer im Artenschutz 2017

WWF: Zahl der bedrohten Tier- und Pflanzenarten erreicht neuen Höchststand Laut WWF war 2017 insbesondere für Schuppentiere, Insekten oder Seepferdchen ein schlechtes Jahr. Auch die afrikanischen Elefanten geraten weiter unter Druck. Wilderei kostet jedes Jahr rund 20.000 Dickhäutern das Leben. Die Zerstörung und Zerschneidung ihrer Lebensräume verschärft die Situation  [ weiterlesen ]
Rosatom

Energie

Rosatom: ausgewogene Lösung für Klimawandel

Rosatom schlägt ausgewogene Lösung für den Klimawandel vor Die russische Regierung hat das Jahr 2017 zum Jahr der Ökologie erklärt, und die umweltpolitischen Maßnahmen von Rosatom, der Föderalen Agentur für Atomenergie Russlands, sind der Fachwelt nicht verborgen geblieben. Rosatom, weltweit führend im Bereich der sauberen und sicheren Energieerzeugung, konnte  [ weiterlesen ]
Gewässerschutz

Umweltpolitik

Neue Ära im Natur- und Gewässerschutz

WWF Österreich: EuGH-Urteil ermöglicht neue Ära im Natur- und Gewässerschutz   Großer Sieg für Natur und Umwelt – Umweltverbände bekommen Zugang zu Wasserrechts-Verfahren – WWF will umstrittene Verfahren neu aufrollen – Bundesministerin Köstinger bei Umsetzung gefordert.   Mit einem richtungsweisenden Urteil ermöglicht der Europäische Gerichtshof (EuGH) einen wichtigen Sieg  [ weiterlesen ]
Landesumweltpolitik

Politik/Wirtschaft

Schwerpunkte der Landesumweltpolitik 2018

LR Anschober: Schwerpunkte der Landesumweltpolitik 2018  Bodenschutz, Kampf gegen das Bienen- und Insektensterben, Entscheidungen für schrittweisen europaweiten Atomausstieg, Ausbau der Kreislaufwirtschaft, Start der Klimaschutzoffensive und Verbesserungen bei den letzten Problemzonen der Luftreinhaltung   Oberösterreich ist bei der Umweltpolitik im internationalen Vergleich eine Modellregion: die Luftqualität konnte in den letzten  [ weiterlesen ]
Klimagewalten

Klimaschutz

Klimagewalten von Meller und Puttkammer

»Klimagewalten« Das Thema Klima ist in letzter Zeit, nicht zuletzt seit dem Austritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen,  [ weiterlesen ]
Aussterben

Naturschutz

Klimawandelbedingtes Arten-Aussterben kaum verhinderbar

Klimawandelbedingtes Aussterben von Arten kann kaum verhindert werden Tier- und Pflanzenarten versuchen sich durch Änderung ihrer Verbreitungsgebiete dem Klimawandel  [ weiterlesen ]
Elektrosmog

Buchtipp

Neuerscheinung am 16. September 2017: Elektrosmog

Eine umfassende Studie und ein aufrüttelnder Report über die allgegenwärtige Gefahr Elektrosmog, der wir im täglichen Leben ausgesetzt sind.  [ weiterlesen ]
Fördersystems

Energie

Ökostrom und Biogas: Viele Öko-Tarife scheren sich nicht um Naturverträglichkeit

Grüner Strom Label e.V. startet Dialogforum Naturverträgliche Energiewende an der Schnittstelle zwischen Energiewirtschaft, Naturschutzverbänden und Bürger*innen / Öffentliche Online-Umfrage  [ weiterlesen ]
GLS

Exklusiver Heftinhalt

Paketdienst GLS baut nachhaltig: Ein umweltfreundliches Depot im Ländle

Umweltschonende Zustellung per Lastenfahrrad, E-Fahrzeuge oder effiziente Routenplanung: Nachhaltigkeit ist eines der Trend-Themen der Paketlogistik. So plant der Paketdienstleister  [ weiterlesen ]
Daten

Exklusiver Heftinhalt

Wie Daten helfen, die Erde zu retten

Neue Studie nutzt Mobilfunkdaten zur Schätzung von CO2-Emissionen und Luftverschmutzung in Städten. Diese Methode könnte ein kosteneffizienter Weg sein,  [ weiterlesen ]
qualityaustria Umwelt und Energieforum 2016 c CSM

Umwelt- und Energieforum

qualityaustria Umwelt- und Energieforum

Das 3. qualityaustria Umwelt- und Energieforum findet am 28. April in Wien statt. Im Fokus steht das 20-jährige Jubiläum  [ weiterlesen ]

Nachhaltigkeit

SALESIANER MIETTEX ausgezeichnet

Gleich sieben Projekte von SALESIANER MIETTEX, Österreichs Marktführer für Textilmanagement, wurden 2015 im Rahmen der Initiative klimaaktiv prämiert. Die  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Politik

Industrie 4.0 in Österreich angekommen

„Österreich ist unter den Top-3 der europäischen Frontrunner, was den Reifegrad für Industrie 4.0 betrifft. Darauf werden wir uns aber nicht ausruhen.“ Technologieminister Alois Stöger

[zum Magazin]
Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

Energieeffizienz

Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

„Energieeffizienz von Gesamtsystemen entlang der Wertschöpfungskette der produzierenden Industrie sowie in Städten und Regionen“: Ein umfangreiches, aber top-aktuelles Thema, das im neuen Lehrstuhl für „Energieverbundtechnik“ an der Montanuniversität Leoben seit September behandelt wird.

[zum Magazin]

Energiemanagementsystems

ISO 50.001

Was bietet der Markt fürs Energiedatenmanagement?

[zum Magazin]

Mobilität

Minimieren und Ökologisieren

Vean-François Retière, Vizepräsident von Nantes Métropole erklärt, wie die „grüne Hauptstadt der EU“ ihr Mobilitätskonzept auf Vordermann bringt.

[zum Magazin]

Richtlinien

Betriebsanlagenprüfung

Kürzlich wurden mehrere umweltrelevante Rechtsvorschriften an die Industrieemissionsrichtlinie angepasst. Insbesondere Normen aus der Gewerbeordnung, des Wasserrechtsgesetzes, des Emissionsschutzgesetzes für Kesselanlagen und das Abfallwirtschaftsgesetz.

[zum Magazin]