Baum Wind colourbox

Politik/Wirtschaft

Die Natur als Lehrmeister

Great Place to Work® und Quality Austria laden zum interaktiven Austausch zum Thema „Lebenslanges Lernen“ ein; fünf lehrreiche Stationen mit namhaften Experten; auch Kinder sind willkommen   Auch in der Sommerzeit haben Führungskräfte, HR-Verantwortliche und Geschäftsführer aus Wien und Umgebung die Chance, mit ihrem Wissen zu punkten, neuen Trends  [ weiterlesen ]
EEÖ

Energie

Ökostromnovelle tritt in Kraft

Die kleine Ökostromnovelle, die Ende Juni im Nationalrat beschlossen wurde, ist nun veröffentlicht worden und wird in Kraft treten. Dadurch können einige bereits genehmigte Windräder mittels eines Sonderkontingents vorzeitig gebaut werden. Ob und welche Projekte in den Genuss des Sonderkontingentes kommen, kann erst verlässlich Anfang 2018 gesagt werden. Jetzt  [ weiterlesen ]
Unternehmen

Politik/Wirtschaft

Nachhaltiges Wirtschaften: Neues Angebot für Unternehmen in NÖ

Der CSR-Initiativkreis Niederösterreich entwickelt ein Veranstaltungsprogramm für Unternehmen über nachhaltige Trendthemen. Neue Beratungsförderung für Unternehmen   Der CSR-Initiativkreis Niederösterreich ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Organisationen und Fachhochschulen mit dem Ziel, verantwortungsvolles Wirtschaften in Niederösterreich zukunftsfähig zu gestalten. „Gemeinsam werden in dieser Arbeitsgruppe Impulse und Maßnahmen gebündelt, um die individuelle  [ weiterlesen ]
Ökostromnovelle

Energie

Ökostromnovelle wurde im Parlament beschlossen

Die IG Windkraft begrüßt die Einigung zwischen Grüne, SPÖ und ÖVP bei der Ökostromnovelle. Das ist endlich ein kleiner weiterer Schritt beim Ausbau der Erneuerbaren. „Dieses Ergebnis verdanken wir sehr stark den Grünen, die sich in den letzten Monaten intensiv um einen Kompromiss bemüht haben“, bemerkt Stefan Moidl, Geschäftsführer  [ weiterlesen ]
Steuern

Energie

WWF: Einigung bei Ökostromgesetz ist erster Schritt in die richtige Richtung

Die Umweltorganisation WWF sieht in der nächtlichen Einigung der Politik zur Novelle des Ökostromgesetzes einen Schritt in die richtige Richtung. „Die nächsten Ausbauschritte werden damit ermöglicht, der drohende Stillstand wurde damit in letzter Sekunde abgewendet“, so Karl Schellmann, Energie- und Klimaschutzreferent des WWF. Eine echte Weiterentwicklung des Ökostromgesetzes muss  [ weiterlesen ]

Energie

Bundesminister Rupprechter: Kleine Ökostromnovelle bringt uns näher an die Pariser Klimaziele

„Um die Klimaziele von Paris zu erreichen ist es dringend notwendig den Ausbau der Erneuerbaren Energien voranzutreiben. Durch die Einigung im Parlament kann der klima- und energiepolitisch wichtige Ökostromausbau jetzt forciert werden. Damit werden Wertschöpfung und Arbeitsplätze im Land gesichert“, erklärt Bundesminister Andrä Rupprechter zur kleinen Ökostromnovelle.   Aufgrund  [ weiterlesen ]

Energie

Last minute ticket für Ökostromausbau in Österreich

Abschluss der kleinen Novelle zum Ökostromgesetz ist ein Beitrag zum Klimaschutz und gegen Atomstromimporte   Vertreter der Regierungsparteien und der Grünen haben heute verkündet, dass in der laufenden Plenarsitzung des Parlaments die lange erwartete Ökostromnovelle beschlossen werden wird. Ein jahrelanges, oft frustrierendes Ringen ist damit zum Abschluss gekommen. Grundsätzlich  [ weiterlesen ]

Politik/Wirtschaft

Bundesminister Rupprechter: 46 Millionen Euro für nachhaltige Wasserprojekte

Bei der Kommissionssitzung Wasserwirtschaft wurden insgesamt 504 Projekte für die kommunale Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung mit einem Förderwert von rund 26,6 Millionen Euro genehmigt. Im Bereich Hochwasserschutz konnten 84 Projekte mit einer Bundesförderung von gut 19 Millionen Euro verabschiedet werden. „Siedlungswasserwirtschaft und Hochwasserschutz sind ein zentraler Bereich der Daseinsvorsorge. Die  [ weiterlesen ]

Energie

EEÖ: Klimaschutz durch Ökostromgesetz – just do it!

Anlässlich der R20 Klimaschutzinitiative von Arnold Schwarzenegger versammeln sich Klimaschützer und Ökostrombetreiber vor der Hofburg um für eine Umsetzung der kleinen Ökostromgesetznovelle zu demonstrieren. Mit dem Plenartagen am 28. und 29. Juni im Parlament bietet sich die letzte Chance vor dem Wahltermin für diese Bundesregierung einen konkreten Schritt zum  [ weiterlesen ]
EEÖ

Energie

EEÖ: Schon 10.000 ÖsterreicherInnen fordern rasche Umsetzung der Ökostromnovelle

Innerhalb von zwei Wochen haben schon mehr als 10.000 ÖsterreicherInnen die gemeinsame Ökostrom-Petition des Dachverbandes Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) und der Erneuerbaren-Energieverbände PV-Austria, IG Windkraft, Kompost & Biogas und Kleinwasserkraft Österreich sowie der Umweltschutzorganisationen Greenpeace, GLOBAL 2000 und WWF unterzeichnet. „SPÖ und ÖVP müssen endlich ihre Klimaschutzversprechen einlösen und  [ weiterlesen ]
Windfeste

Energie

Windfeste trotz Katerstimmung

Die Windfeste in Weiden und Nikitsch am vergangenen Wochenende waren ein voller Erfolg. Hunderte Menschen ergriffen die Möglichkeit sich über Windenergie zu informieren und die Windstromproduktion im Burgenland zu feiern. „Leider ist durch das nicht mehr zeitgemäße Ökostromgesetz der Windenergieausbau im Burgenland zum Stillstand gekommen“, bemerkt Stefan Moidl, Geschäftsführer  [ weiterlesen ]
Photovoltaik

Energie

Endspurt bei der Klimafondsförderung für PV-Anlagen

Genau 100 Tage steht die PV-Förderung für Kleinanlagen bis 5 kWp noch zur Verfügung (die Anlage kann auch größer  [ weiterlesen ]

Windkraft

Windenergie als Wirtschaftsmotor

Im Rahmen der SKF Wind Farm Management Conference 2017, die erstmals in Wien stattfindet, präsentiert sich die Zulieferbranche der  [ weiterlesen ]

Politik/Wirtschaft

Bundesminister Rupprechter zeichnet ökologisch vorbildliche Betriebe aus

An 24 umweltfreundliche Unternehmen wurde gestern, Montag, das Österreichische bzw. das Europäische Umweltzeichen verliehen. Damit sind es nun schon  [ weiterlesen ]

Energie

Investitions-Boom bei „grünen Energien“

Fast die Hälfte der Investitionen, die im Laufe des vergangenen Jahres global gesehen im Energiesektor getätigt worden sind, entfielen  [ weiterlesen ]

Umwelttechnik

200 Millionen Euro für Siedlungswasserwirtschaft bis Ende 2016 gesichert

In seiner gestrigen Sitzung hat der Bundesrat eine für die weitere Dotierung des Siedlungswasserwirtschaftsfonds notwendige Novelle zum Umweltförderungsgesetz beschlossen:  [ weiterlesen ]

Förderungen

Die „grünste“ Skifabrik der Welt: Umweltpreis

Innovatives Konzept am Standort Altenmarkt schont Umwelt und senkt die Kosten. Dafür gab es nun das ,umwelt blatt salzburg‘  [ weiterlesen ]
Energiewende wird leistbar

Salzburgs Smart Grids Projekt

Energiewende wird leistbar

Nach Abschluss der ersten Projektphase der Smart Grids Modellregion Salzburg wird deutlich: Der smarte Ansatz funktioniert. DI Michael Strebl,  [ weiterlesen ]

Elektrofahrzeuge

Elektromobilität setzt weiteren Meilenstein

Die Elektromobilität macht einen bedeutenden nächsten Schritt. Im Rahmen des Projektes „Central European Green Corridors (CEGC)“ wird bis Ende  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Politik

Industrie 4.0 in Österreich angekommen

„Österreich ist unter den Top-3 der europäischen Frontrunner, was den Reifegrad für Industrie 4.0 betrifft. Darauf werden wir uns aber nicht ausruhen.“ Technologieminister Alois Stöger

[zum Magazin]
Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

Energieeffizienz

Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

„Energieeffizienz von Gesamtsystemen entlang der Wertschöpfungskette der produzierenden Industrie sowie in Städten und Regionen“: Ein umfangreiches, aber top-aktuelles Thema, das im neuen Lehrstuhl für „Energieverbundtechnik“ an der Montanuniversität Leoben seit September behandelt wird.

[zum Magazin]

Energiemanagementsystems

ISO 50.001

Was bietet der Markt fürs Energiedatenmanagement?

[zum Magazin]

Mobilität

Minimieren und Ökologisieren

Vean-François Retière, Vizepräsident von Nantes Métropole erklärt, wie die „grüne Hauptstadt der EU“ ihr Mobilitätskonzept auf Vordermann bringt.

[zum Magazin]

Richtlinien

Betriebsanlagenprüfung

Kürzlich wurden mehrere umweltrelevante Rechtsvorschriften an die Industrieemissionsrichtlinie angepasst. Insbesondere Normen aus der Gewerbeordnung, des Wasserrechtsgesetzes, des Emissionsschutzgesetzes für Kesselanlagen und das Abfallwirtschaftsgesetz.

[zum Magazin]