Crowd4Energy

Energie

Crowd4Energy “PV Berglandmilch”

Erfolgreicher Start für ein weiteres Crowdinvesting-Projekt auf Crowd4Energy   Mit “PV Berglandmilch” ging am 9. Jänner eine weitere Crowdinvesting-Kampagne auf der Plattform Crowd4Energy an den Start. Es handelt sich dabei um eine Photovoltaik-Anlage auf Dachflächen der Produktionsgebäude an drei Standorten der Berglandmilch in Österreich. Die zweite Crowdinvesting-Kampagne der Plattform  [ weiterlesen ]
Naturerbe

Umweltpolitik

Klimaschutz stärken, Naturerbe & Umweltstandards schützen

WWF-Generaldirektor Lambertini bei Bundespräsident Van der Bellen: Klimaschutz stärken, Naturerbe und Umweltstandards schützen   Arbeitsgespräch in Wien: WWF-Generaldirektor für ambitioniertes Klima- und Naturschutzprogramm – Naturräume sichern, Umweltstandards erhöhen – Zivilgesellschaft stärken   Der Generaldirektor von WWF International, Marco Lambertini, hat am Donnerstag Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu einem  [ weiterlesen ]
W.E.B

Windkraft

W.E.B-Jahresproduktion überschreitet erstmals 1 TWh

Windreicher Dezember bringt Monats- und Jahresrekord   Stürmisches und ungewöhnlich mildes Wetter, gepaart mit technischer Anlagenstabilität brachte der W.E.B eine Stromproduktion im Dezember, die mit 120.383 MWh einen neuen, deutlichen Monats-Höchststand markierte. Gleichzeitig überstieg der Jahresproduktionszähler gegen Ende des Monats sogar die 1 TWh-Grenze – ein Produktionsrekord und der  [ weiterlesen ]
Klima

Umweltpolitik

Biomasse-Verband begrüßt Klima- & Energiestrategie

Regierungsklausur beschließt die Erarbeitung einer Klima- und Energiestrategie Der Beschluss über die Erarbeitung einer Klima- und Energiestrategie, der im Rahmen der Regierungsklausur der neuen Bundesregierung gefasst worden ist, wird vom Österreichischen Biomasse-Verband sehr begrüßt.   „Es ist außerordentlich erfreulich, dass die Regierung so rasch mit der Umsetzung ihrer im  [ weiterlesen ]
Artenschutz

Naturschutz

Gewinner und Verlierer im Artenschutz 2017

WWF: Zahl der bedrohten Tier- und Pflanzenarten erreicht neuen Höchststand Laut WWF war 2017 insbesondere für Schuppentiere, Insekten oder Seepferdchen ein schlechtes Jahr. Auch die afrikanischen Elefanten geraten weiter unter Druck. Wilderei kostet jedes Jahr rund 20.000 Dickhäutern das Leben. Die Zerstörung und Zerschneidung ihrer Lebensräume verschärft die Situation  [ weiterlesen ]
Nationalparks

Naturschutz

Highlights in den österreichischen Nationalparks

Winterhighlights in den sechs österreichischen Nationalparks Den Winter im Einklang mit der Natur genießen – auch im Winter bieten die sechs heimischen Nationalparks mit ihrem abwechslungsreichen Programm außergewöhnliche Naturerlebnisse.Das Programm reicht dabei von geführten Schneeschuhwanderungen, über Rotwild- und Vogelbeobachtungen bis hin zur gemeinsamen Spurensuche im Schnee. Nie ist die  [ weiterlesen ]
Niederösterreich

Naturschutz

Natur verbindet Niederösterreich und Tschechien

Internationales Projekt „Connecting Nature“ zum Schutz der Wildkatze Große Freude bei den elf österreichisch-tschechischen Projektpartnern aus den Bereichen Naturschutz, Regionalplanung und Verwaltung bei einem ersten Treffen im Thayatal. Der Lenkungsausschuss des Programms INTERREG hat vor kurzem seine Entscheidung über die Förderung zukünftiger Projekte bekannt gegeben. Mit dabei ist das  [ weiterlesen ]
Energieinnovation

Energie

Energiewende in der Industrie

Oberösterreich und Steiermark sind Vorzeigeregionen für Energieinnovation „Je intelligenter und effizienter wir mit Energie umgehen, desto erfolgreicher werden wir im internationalen Wettbewerb sein“, sagt Forschungs- und Energiereferent LH-Stv. Dr. Michael Strugl. Daher wird bei der im heurigen Frühjahr beschlossenen Energiestrategie „Energie-Leitregion OÖ 2050“ die Verbesserung der Energieeffizienz noch stärker  [ weiterlesen ]
E-world 2018

Förderungen

Erfolgreiches Jahr für Umweltförderungen

Bundesminister Rupprechter: Erfolgreiches Jahr für Umweltförderungen Projekte mit Investitionsvolumen von rund 556 Millionen Euro gefördert   Die Umweltförderung im Inland hat im vergangenen Jahr 4.671 Projekte unterstützt und damit ein Investitionsvolumen von rund 556,7 Millionen Euro ausgelöst. So zeichnet sich ein positiver Trend ab: Die Zahl der Anträge ist  [ weiterlesen ]
ÖGUT-Umweltpreis

Wirtschaft/Politik

ÖGUT-Umweltpreis 2017

ÖGUT-Umweltpreis 2017 – PreisträgerInnen in fünf Kategorien ausgezeichnet Ausgezeichnet wurden mit dem ÖGUT-Umweltpreis 2017: Die Stadt Salzburg mit der Quartierssanierung Strubergasse, das Gmundner Bürgerbeteiligungsmodell, der Strategieplan der Stadt Wien „Urban Heat Islands“, Gudrun Senk – Bereichsleiterin bei Wien Energie, die „Rotation Heat Pump“ der ecop Technologies GmbH sowie die  [ weiterlesen ]
Vetterhof

Politik/Wirtschaft

10 Jahre Klimaschutzpreis

Vetterhof aus Lustenau ist Jubiläumssieger Am 13. November 2017 fand zum zehnten Mal die Verleihung des Österreichischen Klimaschutzpreises statt. In den Kategorien Betriebe, Tägliches Leben, Gemeinden und Regionen sowie Landwirtschaft wurden die besten Projekte aus 173 Einreichungen durch eine Fachjury ausgewählt, die sich der Publikumswertung stellten. Die Veranstaltung mit  [ weiterlesen ]
Biomasse-Verband

Energie

Endspurt bei der Klimafondsförderung für PV-Anlagen

Genau 100 Tage steht die PV-Förderung für Kleinanlagen bis 5 kWp noch zur Verfügung (die Anlage kann auch größer  [ weiterlesen ]

Windkraft

Windenergie als Wirtschaftsmotor

Im Rahmen der SKF Wind Farm Management Conference 2017, die erstmals in Wien stattfindet, präsentiert sich die Zulieferbranche der  [ weiterlesen ]

Politik/Wirtschaft

Bundesminister Rupprechter zeichnet ökologisch vorbildliche Betriebe aus

An 24 umweltfreundliche Unternehmen wurde gestern, Montag, das Österreichische bzw. das Europäische Umweltzeichen verliehen. Damit sind es nun schon  [ weiterlesen ]

Energie

Investitions-Boom bei „grünen Energien“

Fast die Hälfte der Investitionen, die im Laufe des vergangenen Jahres global gesehen im Energiesektor getätigt worden sind, entfielen  [ weiterlesen ]

Umwelttechnik

200 Millionen Euro für Siedlungswasserwirtschaft bis Ende 2016 gesichert

In seiner gestrigen Sitzung hat der Bundesrat eine für die weitere Dotierung des Siedlungswasserwirtschaftsfonds notwendige Novelle zum Umweltförderungsgesetz beschlossen:  [ weiterlesen ]

Förderungen

Die „grünste“ Skifabrik der Welt: Umweltpreis

Innovatives Konzept am Standort Altenmarkt schont Umwelt und senkt die Kosten. Dafür gab es nun das ,umwelt blatt salzburg‘  [ weiterlesen ]
Energiewende wird leistbar

Salzburgs Smart Grids Projekt

Energiewende wird leistbar

Nach Abschluss der ersten Projektphase der Smart Grids Modellregion Salzburg wird deutlich: Der smarte Ansatz funktioniert. DI Michael Strebl,  [ weiterlesen ]

Elektrofahrzeuge

Elektromobilität setzt weiteren Meilenstein

Die Elektromobilität macht einen bedeutenden nächsten Schritt. Im Rahmen des Projektes „Central European Green Corridors (CEGC)“ wird bis Ende  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Politik

Industrie 4.0 in Österreich angekommen

„Österreich ist unter den Top-3 der europäischen Frontrunner, was den Reifegrad für Industrie 4.0 betrifft. Darauf werden wir uns aber nicht ausruhen.“ Technologieminister Alois Stöger

[zum Magazin]
Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

Energieeffizienz

Neu in Leoben: „Energieverbundtechnik“

„Energieeffizienz von Gesamtsystemen entlang der Wertschöpfungskette der produzierenden Industrie sowie in Städten und Regionen“: Ein umfangreiches, aber top-aktuelles Thema, das im neuen Lehrstuhl für „Energieverbundtechnik“ an der Montanuniversität Leoben seit September behandelt wird.

[zum Magazin]

Energiemanagementsystems

ISO 50.001

Was bietet der Markt fürs Energiedatenmanagement?

[zum Magazin]

Mobilität

Minimieren und Ökologisieren

Vean-François Retière, Vizepräsident von Nantes Métropole erklärt, wie die „grüne Hauptstadt der EU“ ihr Mobilitätskonzept auf Vordermann bringt.

[zum Magazin]

Richtlinien

Betriebsanlagenprüfung

Kürzlich wurden mehrere umweltrelevante Rechtsvorschriften an die Industrieemissionsrichtlinie angepasst. Insbesondere Normen aus der Gewerbeordnung, des Wasserrechtsgesetzes, des Emissionsschutzgesetzes für Kesselanlagen und das Abfallwirtschaftsgesetz.

[zum Magazin]