W.E.B

Energie

W.E.B erhält Zuschlag in Deutschland

Repowering-Projekt Wörbzig der W.E.B setzt sich in der Windenergie-Ausschreibung gegen zahlreichen und starken Mitbewerb durch.   In der kürzlich abgeschlossenen zweiten Windenergie-On-Shore Ausschreibung in Deutschland war auch die W.E.B mit ihrem deutschen Tochterunternehmen erfolgreich. Es ist das erste Projekt, für das die W.E.B einen Ausschreibungszuschlag erhält, seit Deutschland das  [ weiterlesen ]
EEÖ

Energie

Ökostromnovelle tritt in Kraft

Die kleine Ökostromnovelle, die Ende Juni im Nationalrat beschlossen wurde, ist nun veröffentlicht worden und wird in Kraft treten. Dadurch können einige bereits genehmigte Windräder mittels eines Sonderkontingents vorzeitig gebaut werden. Ob und welche Projekte in den Genuss des Sonderkontingentes kommen, kann erst verlässlich Anfang 2018 gesagt werden. Jetzt  [ weiterlesen ]
Ökostromnovelle

Energie

Ökostromnovelle wurde im Parlament beschlossen

Die IG Windkraft begrüßt die Einigung zwischen Grüne, SPÖ und ÖVP bei der Ökostromnovelle. Das ist endlich ein kleiner weiterer Schritt beim Ausbau der Erneuerbaren. „Dieses Ergebnis verdanken wir sehr stark den Grünen, die sich in den letzten Monaten intensiv um einen Kompromiss bemüht haben“, bemerkt Stefan Moidl, Geschäftsführer  [ weiterlesen ]
Steuern

Energie

WWF: Einigung bei Ökostromgesetz ist erster Schritt in die richtige Richtung

Die Umweltorganisation WWF sieht in der nächtlichen Einigung der Politik zur Novelle des Ökostromgesetzes einen Schritt in die richtige Richtung. „Die nächsten Ausbauschritte werden damit ermöglicht, der drohende Stillstand wurde damit in letzter Sekunde abgewendet“, so Karl Schellmann, Energie- und Klimaschutzreferent des WWF. Eine echte Weiterentwicklung des Ökostromgesetzes muss  [ weiterlesen ]

Energie

Bundesminister Rupprechter: Kleine Ökostromnovelle bringt uns näher an die Pariser Klimaziele

„Um die Klimaziele von Paris zu erreichen ist es dringend notwendig den Ausbau der Erneuerbaren Energien voranzutreiben. Durch die Einigung im Parlament kann der klima- und energiepolitisch wichtige Ökostromausbau jetzt forciert werden. Damit werden Wertschöpfung und Arbeitsplätze im Land gesichert“, erklärt Bundesminister Andrä Rupprechter zur kleinen Ökostromnovelle.   Aufgrund  [ weiterlesen ]

Energie

Last minute ticket für Ökostromausbau in Österreich

Abschluss der kleinen Novelle zum Ökostromgesetz ist ein Beitrag zum Klimaschutz und gegen Atomstromimporte   Vertreter der Regierungsparteien und der Grünen haben heute verkündet, dass in der laufenden Plenarsitzung des Parlaments die lange erwartete Ökostromnovelle beschlossen werden wird. Ein jahrelanges, oft frustrierendes Ringen ist damit zum Abschluss gekommen. Grundsätzlich  [ weiterlesen ]

Energie

EEÖ: Klimaschutz durch Ökostromgesetz – just do it!

Anlässlich der R20 Klimaschutzinitiative von Arnold Schwarzenegger versammeln sich Klimaschützer und Ökostrombetreiber vor der Hofburg um für eine Umsetzung der kleinen Ökostromgesetznovelle zu demonstrieren. Mit dem Plenartagen am 28. und 29. Juni im Parlament bietet sich die letzte Chance vor dem Wahltermin für diese Bundesregierung einen konkreten Schritt zum  [ weiterlesen ]

Energie

PVA: Kronberger: Ein sonniger Tag

Die Einigung auf die kleine Novelle des Ökostromgesetzes ist für den Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) unter den gegebenen Umständen  [ weiterlesen ]
Lacuna

Energie

Vorreiterrolle Kanadas bei Erneuerbaren Energien zieht Investoren an

Im zweitgrößten Flächenland der Welt mit nur 36 Millionen Einwohnern vollzieht sich ein konsequenter Wandel unter klaren politischen Leitlinien  [ weiterlesen ]

Windkraft

Windenergie als Wirtschaftsmotor

Im Rahmen der SKF Wind Farm Management Conference 2017, die erstmals in Wien stattfindet, präsentiert sich die Zulieferbranche der  [ weiterlesen ]

Energie

Produzenten auf der Suche nach dem Energiekunden von morgen

Die Diskussionen auf dem IIR Energiekongress EPCON zeigten deutlich, welchen Unsicherheiten die EVUs entgegenblicken   Der Wille des Herrn  [ weiterlesen ]

Personalia

Dagmar Rehm im Vorstand der juwi AG

Dagmar Rehm übernimmt zum 1. Januar 2017 das Finanzressort im Vorstand der juwi AG im rheinhessischen Wörrstadt. Die 53  [ weiterlesen ]
Martin_Kuehn

Personalia

Martin Kühn neuer Direktor des Instituts für Physik

Prof. Dr. Martin Kühn, Leiter der Arbeitsgruppe für Windenergiesysteme, ist zum Direktor des Instituts für Physik gewählt worden. Die  [ weiterlesen ]

Personalia

René Huber neu im Vorstand der oekostrom AG

Ab 1. April 2016 komplettiert René Huber neben Lukas Stühlinger das Vorstandsteam der oekostrom AG. Der erfahrene Manager und  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Energie

Effizient übers Wasser jagen

Bis zu 31 km/h Spitzengeschwindigkeit schafft der Wakeboardlift auf der neuen Donau. VLT Frequenzumrichter von Danfoss ermöglichen den energieeffizienten Betrieb.

[zum Magazin]

Energie

„Bei politischem Willen kann es schnell gehen“

Michael-Viktor Fischer, Geschäftsführer Smatrics, schildert im UmweltJournal-Interview den aktuellen Stand des E-Mobil-Ladenetzes in Österreich, die Ausbaupläne der Verbundtochter Smatrics und die Möglichkeiten der Politik E-Mobilität zu forcieren.

[zum Magazin]
Energieeffizienz

Energie

Energieeffizienz per Gesetz verordnet

Mit 1.1.2015 tritt das Bundesenergieeffizienzgesetz in Kraft. Energie verbrauchende große Unternehmen haben gegenüber der Monitoringstelle bis 31.1.2015 eine erste Meldepflicht und dann noch zehn Monate zur Umsetzung Zeit, bevor der nächsten Meldepflicht nachzukommen ist.

[zum Magazin]

Smart Meter Rollout

Planungstipps zur Smart-Meter-Mammutaufgabe

Während in einigen europäischen Ländern das Vorgehen für einen flächendeckenden Smart Meter Rollout noch diskutiert wird, sind in Österreich die Weichen gestellt und die Vorgaben für die Netzbetreiber rechtlich fixiert.

[zum Magazin]
Licht von der Sonne – auch in der Nacht

Solar

Licht von der Sonne – auch in der Nacht

Autarke, solare LED Außenbeleuchtung erobert Österreichs Kommunen. Die Technologie, Sonnenenergie mittels hocheffizienter PV-Zellen in Batterien zu speichern und nachts als Straßenbeleuchtung abzugeben, erleichtert den Gemeinden vieles hinsichtlich Kosten oder Baumaßnahmen.

[zum Magazin]