E-world 2018

Energie

E-world 2018 mit neuem Ausstellerrekord

Die E-world hat erneut eindrucksvoll ihre Position als Europas führende Fachmesse der Energiewirtschaft unter Beweis gestellt: 750 Aussteller aus 26 Nationen präsentierten ihre Lösungen für die Zukunft der Energieversorgung. Das ist ein neuer Ausstellerrekord.   „Diese beeindruckende Resonanz zeigt: Die E-world ist mehr denn je die richtungsweisende und wichtigste  [ weiterlesen ]
Klima

Umweltpolitik

Biomasse-Verband begrüßt Klima- & Energiestrategie

Regierungsklausur beschließt die Erarbeitung einer Klima- und Energiestrategie Der Beschluss über die Erarbeitung einer Klima- und Energiestrategie, der im Rahmen der Regierungsklausur der neuen Bundesregierung gefasst worden ist, wird vom Österreichischen Biomasse-Verband sehr begrüßt.   „Es ist außerordentlich erfreulich, dass die Regierung so rasch mit der Umsetzung ihrer im  [ weiterlesen ]
Rosatom

Energie

Rosatom: ausgewogene Lösung für Klimawandel

Rosatom schlägt ausgewogene Lösung für den Klimawandel vor Die russische Regierung hat das Jahr 2017 zum Jahr der Ökologie erklärt, und die umweltpolitischen Maßnahmen von Rosatom, der Föderalen Agentur für Atomenergie Russlands, sind der Fachwelt nicht verborgen geblieben. Rosatom, weltweit führend im Bereich der sauberen und sicheren Energieerzeugung, konnte  [ weiterlesen ]
E-world

Energie

E-world fördert Innovationen für die Energiebranche

E-world energy & water 2018 vom 6. bis zum 8. Februar Start-ups, Absolventen und smarte Lösungen im Fokus   Wie die Zukunft der Energiebranche aussieht, erleben die Fachbesucher vom 6. bis 8. Februar auf der E-world energy & water 2018. In der Messe Essen rückt die in Europa führende  [ weiterlesen ]
Biomasse-Verband

Politik/Wirtschaft

Energiewende als Regierungsprogramm

Biomasse-Verband gratuliert Elisabeth Köstinger zur Angelobung Dem Thema Umwelt und Energie schenkte man in den Verhandlungen zur Regierungsbildung einiges an Aufmerksamkeit. „Mit der Bündelung der für die Energiewende wesentlichen Bereiche Umwelt, Energie und Landwirtschaft im Nachhaltigkeitsressort wurde eine wichtige Voraussetzung für eine zielgerichtete Energiewendepolitik geschaffen. Mit Elisabeth Köstinger als  [ weiterlesen ]
INTERHYDRO

Wasser

Energiewende ohne Wasserkraft nicht vorstellbar

RENEXPO® INTERHYDRO zum 9. Mal Branchentreffpunkt – Bedeutung der Wasserkraft wurde klar herausgestellt – Europaweite Vernetzung soll zukünftig gestärkt werden Zur neunten europäische Kongressmesse für Wasserkraft RENEXPO® INTERHYDRO trafen sich am 29. und 30. November im Messezentrum Salzburg rund 100 Aussteller, 2.000 Besucher und 500 Tagungsteilnehmer. Innovative Produkte, tagesaktuelle  [ weiterlesen ]
Crane Advisor

Umwelttechnik

Kranratgeber Crane Advisor hilft bei der Auswahl

Der Kranratgeber „Crane Advisor“ von Konecranes hilft bei der Auswahl des richtigen Kranes   Der Kranratgeber ist ein handliches Online-Werkzeug, das die Suche nach dem passenden Kran für den Krankäufer vereinfacht. Der Crane Advisor erstellt personalisierte Empfehlungen basierend auf den spezifischen Betriebsanforderungen des Käufers.   Der Kranratgeber wurde für  [ weiterlesen ]

RENEXPO® INTERYDRO: Europäische Wasserkraftmesse mit Kongress

Traditionell suchen viele europäische Unternehmen für erneuerbare Energien, Investoren und Produzenten vor allem in Afrika und Lateinamerika Geschäftsmöglichkeiten außerhalb  [ weiterlesen ]
Feinstaubbilanz

Energie

PVA: Kronberger: Ein sonniger Tag

Die Einigung auf die kleine Novelle des Ökostromgesetzes ist für den Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) unter den gegebenen Umständen  [ weiterlesen ]

Energie

Produzenten auf der Suche nach dem Energiekunden von morgen

Die Diskussionen auf dem IIR Energiekongress EPCON zeigten deutlich, welchen Unsicherheiten die EVUs entgegenblicken   Der Wille des Herrn  [ weiterlesen ]

Personalia

Schweitzer: Neuer Vorsitzender des Beirats Wasser Berlin International

Andreas Schweitzer, Leiter Vertrieb der Hermann Sewerin GmbH, ist zum neuen Vorsitzenden des Beirats von Wasser Berlin International berufen  [ weiterlesen ]

Personalia

Nicolaus Römer übernimmt den Vorsitz der Alpinen Wasserkraft

Die Arbeitsgemeinschaft Alpine Wasserkraft hat in ihrer Sitzung am 14. Juni 2016 Nicolaus Römer einstimmig zum Vorsitzenden und Nachfolger  [ weiterlesen ]

Personalia

René Huber neu im Vorstand der oekostrom AG

Ab 1. April 2016 komplettiert René Huber neben Lukas Stühlinger das Vorstandsteam der oekostrom AG. Der erfahrene Manager und  [ weiterlesen ]
DI Mag. Peter J. Zehetner M.A. (li.) ist neuer GeschŠftsfŸhrer beim Energieversorger KWG und folgt nach 37 Jahren auf Direktor Franz Stšttinger (re.)

Personalia

Neue Geschäftsführung bei Energieversorger KWG

Mit Anfang März 2016 hat Peter J. Zehetner (32) offiziell die Geschäftsführung des regionalen Energieversorgers KWG (Kraftwerk Glatzing-Rüstorf) übernommen.  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Energie

Effizient übers Wasser jagen

Bis zu 31 km/h Spitzengeschwindigkeit schafft der Wakeboardlift auf der neuen Donau. VLT Frequenzumrichter von Danfoss ermöglichen den energieeffizienten Betrieb.

[zum Magazin]

Energie

„Bei politischem Willen kann es schnell gehen“

Michael-Viktor Fischer, Geschäftsführer Smatrics, schildert im UmweltJournal-Interview den aktuellen Stand des E-Mobil-Ladenetzes in Österreich, die Ausbaupläne der Verbundtochter Smatrics und die Möglichkeiten der Politik E-Mobilität zu forcieren.

[zum Magazin]
Energieeffizienz

Energie

Energieeffizienz per Gesetz verordnet

Mit 1.1.2015 tritt das Bundesenergieeffizienzgesetz in Kraft. Energie verbrauchende große Unternehmen haben gegenüber der Monitoringstelle bis 31.1.2015 eine erste Meldepflicht und dann noch zehn Monate zur Umsetzung Zeit, bevor der nächsten Meldepflicht nachzukommen ist.

[zum Magazin]

Smart Meter Rollout

Planungstipps zur Smart-Meter-Mammutaufgabe

Während in einigen europäischen Ländern das Vorgehen für einen flächendeckenden Smart Meter Rollout noch diskutiert wird, sind in Österreich die Weichen gestellt und die Vorgaben für die Netzbetreiber rechtlich fixiert.

[zum Magazin]
Licht von der Sonne – auch in der Nacht

Solar

Licht von der Sonne – auch in der Nacht

Autarke, solare LED Außenbeleuchtung erobert Österreichs Kommunen. Die Technologie, Sonnenenergie mittels hocheffizienter PV-Zellen in Batterien zu speichern und nachts als Straßenbeleuchtung abzugeben, erleichtert den Gemeinden vieles hinsichtlich Kosten oder Baumaßnahmen.

[zum Magazin]