Weiterbildung

TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2016

26. September 2016, 15:00

Es ist Zeit für Neues!

Letztes Jahr wurde die ISO 9001, eine der weltweit meist verbreiteten Normen, revidiert. Unternehmen müssen bis 2018 ihre zertifizierten Managementsysteme nach ISO 9001 umgestellt haben.
Am 20. Oktober werfen wir am TÜV AUSTRIA Qualitätstag mit unseren Fachexpertinnen und Experten einen Blick auf die neuen Herausforderungen. Neben aktuellen Neuerungen aus den Managementsystemnormen zeigen Ihnen Pratiker/innen wie sie an die Umstellung herangegangen sind und welche Stolpersteine überwunden wurden.
Erfahren Sie, wie Mitarbeiter/innen auch bei Veränderungen begeistertet werden können, und welche Anforderungen zum Thema Qualitätsmanagement an das Leadership gestellt werden. Dazu diskutieren Führungskräfte und Qualitätsmanager aus produzierenden und dienstleistenden Betrieben.
Doch neben den Anforderungen aus der ISO 9001:2015 gilt es für Unternehmen auch globale Herausforderungen anzunehmen. Qualitätsmanagement im Zusammenhang mit neuen Technologien und der Industrie 4.0 runden den TÜV AUSTRIA Qualitätstag ab. Außerdem erfahren Sie mehr über Matrix-Zertifizierungen im internationalen Umfeld.
Jetzt buchen und das Deming-Rad in Schwung bringen!

 

 

Zielgruppe: Qualitätsverantwortliche, Geschäftsführer/innen, Führungskräfte, Vertreter der Wirtschaft und Wissenschaft sowie alle Mitarbeiter/innen, Interessenten, Berater/innen, Auditor/innen und Zertifizierer, die für Strategieentscheidungen bzw. die Einführung, Aufrechterhaltung und Verbesserung von Managementsystemen in ihrem Unternehmen oder am Markt verantwortlich sind.

Zugangsvoraussetzungen: keine

Unterrichtseinheiten: 8

Preis: zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Pausenverpflegung, Mittagsbuffet sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Anmerkungen/Zusatzinformationen: Diese Veranstaltung gilt als eintägiges Refreshing zur Verlängerung von QM-Personenzertifikaten.

Ansprechpartner/in: Susanne Loidl, Tel: 01/6175250-8170, Fax: 01/6175250-8145, susanne.loidl@tuv.at 

 

Weitere Infos unter TÜV AUSTRIA Akademie

 

Bild: TÜV AUSTRIA

EXKLUSIVER HEFTINHALT

EU-Datenschutzgrundverordnung

Time is running out   Am 27. April 2016 wurde die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erlassen. Sie gilt ab 25. Mai 2018, macht umfangreiche Dokumentationserfordernisse, Prüfungen und teilweise massive Umstellungen notwendig. Aus Gesprächen mit Unternehmensvertretern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern kristallisiert sich  [ weiterlesen ]

Qualität

Zukunft der Qualitätskontrolle

Smart Automation, Intertool und C4I in der Messe Wien Zukunft der Qualitätskontrolle: Showcase zeigt mobile Checklisten   Eine Modell-Straßenbahn gibt Einblick in die Qualitätskontrolle von morgen. Denn mobile Checklisten ersetzen die Kontrolle am Papier und bieten eine Reihe weiterer  [ weiterlesen ]

Qualität

CSR-Berichte: Wie viel sagen sie wirklich aus?

Alleine 100 große Unternehmen veröffentlichen jährlich rund 25.000 Seiten Geschäfts- bzw. Jahresberichte. Neben zahlreichen quantitativen Informationen legen Unternehmen darin auch ihr Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) offen. Die WU-Wissenschafterin Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder erklärt in ihrer Forschung, warum sich  [ weiterlesen ]

Qualitätssicherung

Temperaturüberwachung sichert Qualität bei Migros

LOSTnFOUND ermöglicht lückenlose Dokumentation der Kühlkette bei der Migros-Genossenschaft Ostschweiz Temperaturüberschreitungen können rechtzeitig festgestellt und behoben werden   Für manche Unternehmen bedeutet eine Telematik-Lösung einfach, dass sie Zeit einsparen und sich die Abläufe etwas leichter machen, vielleicht etwas weniger Telefoniererei haben und somit  [ weiterlesen ]

Ausbildung

Österreichs beste Seminaranbieter

Studie: WIFI, Hernstein, Controller Institut, TÜV Austria und Berlitz sind Österreichs beste Seminaranbieter   Das Österreichische INDUSTRIEMAGAZIN befragte 378 Führungskräfte nach der Qualität von 88 Anbietern von Fortbildungsangeboten.   Wie schon im Vorjahr setzte sich in der Kategorie „Gesamtanbieter“  [ weiterlesen ]

Management

Digitalisierung verdoppelt sich in den DAX-Geschäftsberichten

Studie: Berichterstattung zum Thema Digitalisierung verdoppelt sich in den DAX-Geschäftsberichten – konkrete Projekte werden bei einigen Konzernen seltener   Die Digitalisierung mausert sich in den Geschäftsberichten der DAX-Konzerne immer mehr zum zentralen Thema. Die Informationen zum Thema Digitalisierung in  [ weiterlesen ]