TÜV AUSTRIA Akademie

Aus- und Weiterbildungen in der TÜV AUSTRIA Akademie

Sicher. Gut.

 

Die TÜV AUSTRIA Akademie ist seit 1989 das Ausbildungszentrum der TÜV AUSTRIA Gruppe und bietet Bildungsdienstleistungen in den Bereichen Sicherheit, Technik, Qualität und Umwelt mit integriertem Medienhaus an.  Unser Ziel ist die Weiterentwicklung von Mitarbeiter/innen, Firmen und Institutionen durch die Bereitstellung von gebündeltem, hochwertigem Know-how in unseren Kernbereichen sowie die Vermittlung von praxisorientiertem Wissen gepaart mit freudvollem Lernen.

 

1.000 Expert/innen des TÜV AUSTRIA sowie namhafte Referent/innen aus Wirtschaft, Industrie und Behörden vermitteln den Seminarteilnehmer/innen umfassendes Fachwissen.

7 Geschäftsstellen in Österreich und 8 Geschäftsstellen unter anderem in Rumänien, Griechenland, Deutschland und Polen verbessern die Aufstiegschancen unserer Teilnehmer/innen am Arbeitsmarkt.

 

Auf einem Areal von 2.200 Quadratmetern stellt die TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel sowohl Lehrlingen, als auch Erwachsenen praxisnahe Ausbildungsstätten und Labors am neuesten Stand der Technik zur Verfügung.

 

Jährlich absolvieren über 12.000 Teilnehmer/innen – teilweise mit einem Personenzertifikat –   mehr als 1.000 Kurse, Lehrgänge oder Veranstaltungen in der TÜV AUSTRIA Akademie.

Diese Kurse bieten wir auf Wunsch auch als In-house Trainings im jeweiligen Unternehmen an.

 

Seit über 15 Jahren sind die TÜV AUSTRIA Expertentage fixer Bestandteil in den Terminkalendern all jener, die gerne einen Blick über den Tellerrand werfen und heute schon über zukünftige Entwicklungen und Neuerungen in ihrem Bereich informiert werden wollen.

 

Der TÜV AUSTRIA Fachverlag bietet 30 Bücher und Skripten zu unseren Kernbereichen an – das sind ca. 9.000 Seiten geballtes Wissen zum Aufschlagen und nachschlagen, als Lernhilfe und als Gedächtnisstütze!

 

2016 kürte das Industriemagazin die TÜV AUSTRIA Akademie erneut als „Nr. 1“ der Trainingsinstitute im Bereich Technik/Produktion.

 

Kursprogramm Download unter www.tuv-akademie.at/kursprogramm

 

Bildunterschrift: Die Referent/innen und Mitarbeiter/innen der TÜV AUSTRIA Akademie bei der Referentenkonferenz 2015

© TÜV AUSTRIA Akademie

 

 

TÜV AUSTRIA Akademie

 

Gutheil-Schoder-Gasse 7A

A-1100 Wien

 

Tel.: +43 (0)1 617 52 50-0

Fax: +43 (0)1 617 52 50-8145

 

Mail: akademie@tuv.at

Zu diesem Top-Anbieter wurden folgende Beiträge gefunden:

Sicherheit

ISO 45001: Arbeits- & Gesundheitsschutz


Die ISO 45001 ist da! Moderner Arbeits- & Gesundheitsschutz in Unternehmen   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: TÜV AUSTRIA Akademie   TÜV AUSTRIA lädt am 5.4. zur ISO 45001 Podiumsdiskussion: „Neue Norm. Sicher(ere) Arbeit?“   „Die ISO 45001 ist das Managementsystem für zeitgemäßen Arbeits- und Gesundheitsschutz und  [ weiterlesen ]

Veranstaltung

Den richtigen Kurs finden: Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag 2017


Ein Fixtermin in Sachen Expertentagungen: Spannende Erfahrungsberichte zu 2 Jahren ISO 9001:2015 sowie der richtige Umgang mit Fehlern erwarten die Besucher am 19.10.2017.   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: TÜV AUSTRIA Akademie   Der TÜV AUSTRIA Qualitätstag, eine Veranstaltung der TÜV AUSTRIA Akademie, bringt Qualitätsverantwortliche auf den  [ weiterlesen ]

Sicherheit

TÜV AUSTRIA beteiligt sich mehrheitlich am Systemhaus SPP


Der TÜV AUSTRIA hat im Rahmen seiner Wachstumsstrategie und Internationalisierung im Bereich der IT-Sicherheit mehrheitlich das österreichische Systemhaus SPP Handelsges.m.b.H. übernommen. Vereinbart ist, dass die Unternehmensbeteiligung sukzessive bis zur vollständigen Übernahme erweitert werden soll.   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenprofil gefunden: TÜV AUSTRIA Akademie   Angesichts der immer  [ weiterlesen ]

Personalia

Neuer Präsident bei CEOC


TÜV AUSTRIA-CEO Stefan Haas ist neuer Präsident der Vereinigung europäischer Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen.   Mehr über TÜV AUSTRIA Akademie   Im Rahmen der jüngsten Generalversammlung der Internationalen Vereinigung europäischer Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen im französischen Lyon wurde Stefan Haas zum neuen Präsidenten gewählt.   CEOC vertritt mit einem Büro in  [ weiterlesen ]

Brandschutztag

TÜV AUSTRIA Brandschutztag 2015


Brandschutzorgane können ihre Aufgaben nur dann effizient wahrnehmen, wenn sie über aktuelle Neuerungen und zukünftige Entwicklungen im Brandschutz Bescheid wissen. Worauf ist in Zukunft zu achten? Die OIB-Richtlinien wurden angepasst – Neue TRVBs verlangen intensivere Ausbildungen – Neue Technologien erfordern den neuersten Stand der Technik – Neue Erkenntnisse bewirken  [ weiterlesen ]