Bibliothek

„Triumph des Mutes“ von Sibylle Barden

16. Januar 2015, 13:17

Gestärkt ins neue Jahr! Sibylle Barden-Fürchtenicht zeigt in „Triumph des Mutes“, wie man erfolgreich Krisen – von persönlichen bis hin zu Unternehmenskrisen – bewältigt.

Mit Beginn des neuen Jahres ist es Zeit, die eigenen Krisen zu erkennen und sich ihnen zu stellen. Denn ein positiver Blick in die Zukunft fällt schwer, wenn man das eigene Leben als krisenhaft erlebt. Wie können Krisen zum Weckruf werden? Was funktioniert, wenn nichts mehr funktioniert? Warum kann man bedrohlichen, außergewöhnlichen Lebenssituationen nur mit neuen Lösungen begegnen? Die Autorin Sibylle Barden- Fürchtenicht reiste zwei Jahre lang zu Menschen, die die Antwort auf diese Fragen kennen: weil sie es geschafft haben, eigene Krisen in Erfolge umzuwandeln. Entstanden ist ein Lesebuch über Kampfgeist und Mut, Willenskraft und Resilienz.

„Niemand wusste vor der Krise, wozu er imstande war, wie stark und mutig er sein konnte.“

Manchmal kommt die Krise abrupt, manchmal bahnt sie sich über viele Jahre hinweg an. Für die Bewältigung spielt das keine Rolle: Der Weg aus der Krise ist so individuell wie der Mensch, den sie ereilt hat. Keiner der Porträtierten in „Triumph des Mutes“ wusste, welche emotionale Achterbahnfahrt er durchleben muss, wann die Wende einsetzen würde, wo er Hilfe findet. Elf verschiedene Extremsituationen münden in elf verschiedene Lösungswege.

  • Da ist der junge Londoner Anwalt, dem führende Ärzte einen baldigen Krebstod attestieren. Eine fehlerhafte Prognose, die ungeahnte Folgen hat.
  • Da ist Joe Kaeser, der Siemens-Chef, der das Unternehmen aus der schwersten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg herausgeführt hat.
  • Oder da ist die junge Journalistin, die für ihre große Liebe in Paris fast mit dem Leben bezahlt.

Darüber hinaus erzählt „Triumph des Mutes“ davon, wie Personen der Zeitgeschichte Krisen bewältigt haben: Marie Curie oder Desmond Tutu, Paulo Coelho oder J.K. Rowling, Abraham Lincoln oder die „Champagnerwitwe“ Clicquot. Im abschließenden Kapitel „Zehn Schritte zur erfolgreichen Krisenbewältigung“ wird deutlich: „Die Krise ist nicht unser Feind. Die Krise ist unser Freund. Sie will nur eines: unser Bestes!“

Obwohl Krisenlösungen individuell sind, gibt es Gemeinsamkeiten: Unterstützung zu suchen, ist der wichtigste Schritt nach vorn!  Mit den Worten der Autorin: „Niemand wusste vor der Krise, wozu er imstande war, wie stark und mutig er sein konnte, was er alles aushalten und loslassen konnte. Die meisten wussten vorher nicht einmal, dass sie etwas loslassen müssen. Bereits nach dem ersten Kapitel begreift man drei wesentliche Dinge:

  • Man ist nicht allein.
  • Man versteht etwas und fühlt sich verstanden.
  • Es wird wieder besser werden.“

 

Sibylle Barden-Fürchtenicht
Triumph des Mutes
Wie wir unsere Angst besiegen und erfolgreich Krisen meistern

Barden Publishing
2014. 1. Auflage
336 Seiten

ISBN 978-3-00-047577-1
€ 19,99

 

Quelle: Literaturtest, Pressemeldung vom 13.01.2015

Management

Living Leadership – Haltung schafft Führung

Hernstein lanciert neues Entwicklungsprogramm   Das Hernstein Institut für Management und Leadership bietet ab Herbst 2018 ein neues Entwicklungsprogramm an. Gemeinsam mit Coach und Organisationsentwickler Markus Merlin wurde ein 4-moduliges Programm mit insgesamt 10 Weiterbildungstagen kreiert. „Living Leadership –  [ weiterlesen ]

Bibliothek

Das neue Management des persönlichen Verkaufs

Ideen, Lösungen und Praxisbeispiele von Krista Strauss   Zwei markante Umbrüche genügen, um sich die Notwendigkeit für ein neues Management des persönlichen Verkaufs vor Augen zu führen. Erstens, die Menschen lassen sich heute nicht mehr in eine Schablone pressen.  [ weiterlesen ]

Management

Digi International: Berufung von Bowen zum Vice President Sales

Digi International gibt die Berufung von Chris Bowen zum Vice President Sales, EMEA, bekannt   Digi International®, ein weltweit führender Anbieter von Internet of Things (IoT) Connectivity Produkten und Dienstleistungen, gab bekannt, dass Chris Bowen zum Vice President of  [ weiterlesen ]

Management

Lidl Österreich gehört zu Österreichs besten Arbeitgebern

Bereits zum fünften Mal in Folge ein „Great Place to Work“   Lidl Österreich wurde zum fünften Mal in Folge vom renommierten „Great Place to Work“-Institute als einer der besten Arbeitgeber in Österreich ausgezeichnet. Mit der neuerlichen Auszeichnung setzt  [ weiterlesen ]

Social Media

Sinalco setzt auf Influencer statt Display-Werbung

Fallstudie Werbewirkung: 2,5-mal mehr Teilnehmer für Promotion   Mit zielgruppengerechtem Content Konsumenten für eine Marke zu begeistern und Leads zu generieren, funktioniert mit Influencer-Marketing wesentlich besser als mit Display-Werbung. Diese Erkenntnis zog Sinalco aus einer Gewinnspiel-Kampagne zu ihrem Online-Adventskalender  [ weiterlesen ]

Kommunikation

FHWien der WKW ist beste Fachhochschule Wiens

Österreichweite Top-Platzierungen für die FHWien der WKW im Fachhochschul-Ranking 2018 des Industriemagazins.   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: FHWien – Institut für Kommunikation, Marketing & Sales   Die FHWien der WKW ist die beste Fachhochschule in Wien.  [ weiterlesen ]