Klimabündnis

Holzbautechnik

Tage der offenen Tür & Klimabündnis

16. November 2017, 11:58

Urkundenüberreichung Klimabündnis

Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Holztechnikum Kuchl

Am Holztechnikum Kuchl (HTL, Fachschule, Internat) wurde vor kurzem das neue Vollholz-Schulgebäude eröffnet – Holz ist DER CO2-neutrale Werkstoff. Das war der Startschuss für die Klimabündnis-Partnerschaft – nun befasst man sich am Holztechnikum Kuchl noch stärker fächerübergreifend mit klimarelevanten Themen und erstellt dazu ein Gesamtenergiekonzept.

Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas. Es verbindet Gemeinden in Europa mit indigenen Völkern in Südamerika. Die gemeinsamen Ziele sind die Verringerung der Treibhausgas-Emissionen und der Erhalt des Amazonas-Regenwaldes. In Bundesland Salzburg sind 40 Gemeinden, mehr als 200 Betriebe sowie 23 Schulen und Kindergärten Klimabündnispartner.

„Der Beitritt zum Klimabündnis war für uns der nächste wichtige Schritt“, so Direktor DI Hans Blinzer. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern werden konkrete Maßnahmen erarbeitet, wie man klimaschonend handeln kann. Geplant ist die Implementierung eines funktionierenden Trennsystems für Müll und Wertstoffe in den Klassen beziehungsweise im Internat. Weiters werden Maßnahmen zur Vermeidung von Müll im Unterricht und im Internat erarbeitet.

In Planung ist weiters ein Wasserprojekt. Alle ersten Klassen planen einen Lehrausgang zu den Kuchler Quellen mit Josef Kreuzberger von der Wassergenossenschaft Kuchl. Dabei steht die Bedeutung der hohen Qualität des Trinkwassers in Kuchl im Vordergrund. Im Internat werden Doku-Filme zum Thema Wasser angekauft.

„Wir sind die erste Generation, welche die massiven Auswirkungen des Klimawandels spürt – und die letzte, die wirklich etwas dagegen unternehmen kann. Darum ist es uns als Klimabündnis ein großes Anliegen, mit der Jugend und nicht über die Jugend zu reden“, sagte Gerlinde Ecker vom Klimabündnis Salzburg.

 

Tage der offenen Tür

Erstmals am Tag der offenen Tür kann unser komplett neu gebautes Schulgebäude besichtigt werden. Unsere Gäste erhalten einen Einblick in den realen Schulalltag und können sich über die klimarelevanten Themen im Unterricht informieren. Die Besucher können den Einschnitt auf der Bandsäge und am Gatter besichtigen und in der Tischlerei bzw. in der CNC-Fertigung ein kleines Werkstück selbst mitproduzieren.

Herzlich willkommen sind Besucher am Freitag, dem 1. Dezember 2017 von 13 bis 18 Uhr, am Samstag, dem 2. Dezember 2017 von 9 bis 15 Uhr und am Samstag, dem 27. Jänner 2018 von 9 bis 15 Uhr an den Tagen der offenen Tür am Holztechnikum Kuchl

Interessierte Schülerinnen und Schüler können im Laufe des Schuljahres an ein bis zwei Tagen ihrer Wahl „schnuppern“, das heißt am Unterricht teilnehmen, im Internat wohnen und Lehrkräfte sowie Internatspädagogen kennenlernen.

 

Aufnahmevoraussetzungen für das Holztechnikum Kuchl (HTL und FS): Interesse für den Werkstoff Holz und Technik und Wirtschaft, positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

 

Fotocredit: Holztechnikum Kuchl BetriebsgmbH
Quelle: Pressemeldung Holztechnikum Kuchl BetriebsgmbH vom 13.11.2017

Wald

Pappel ist Baum des Jahres 2018

Köstinger: „Pappel ist ein schönes Zeichen für unsere Auwälder“   Am 25. April war der internationale Tag des Baumes und heuer ein Festtag der Pappel! Diese schnellst wachsende heimische Baumart – wurde vom Verein Kuratorium Wald und dem Bundesministerium  [ weiterlesen ]

Fortstwirtschaft

FORST live auf Wachstumskurs

Bei strahlendem Sonnenschein glänzte die 19. Auflage der FORST live mit WILD & FISCH auf dem Offenburger Messegelände. Insgesamt 32.758 Besucher aus dem In- und Ausland nutzten die Gelegenheit sich bei zahlreichen Maschinendemonstrationen sowie Fachforen praxisnah zu informieren und  [ weiterlesen ]

Holzbau

LIGNA 2019 setzt Fokusthemen

LIGNA 2019 (27. bis 31. Mai) in Hannover   – Integrated Woodworking – Customized Solutions – Smart Surface Technologies – Wood Industry Summit   LIGNA, die Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlage zur Holzbe- und -verarbeitung setzt Fokusthemen für  [ weiterlesen ]

Karriere

Weinig Aufsichtsrat verlängert Mandat für Pöschl

In seiner Sitzung vom 15. März 2018 hat der Aufsichtsrat der Michael Weinig AG Wolfgang Pöschl bis zum Erreichen seiner Pensionsgrenze am 31.12.2020 in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt.   Der Aufsichtsrat sprach ihm sein vollstes Vertrauen aus, verbunden  [ weiterlesen ]

Holzbe- und Verarbeitung

Parkregelungen zur FORST live & WILD & FISCH

Zur FORST live und WILD & FISCH vom 13. April bis zum 15. April werden rund 30.000 Besucher erwartet. Für Anwohner rund um den Messestandort Offenburg und auswärtig Anreisende sind hier die wichtigsten Verkehrs-Informationen aufgeführt.   Sperrung Platanenallee Die  [ weiterlesen ]

Ausbildung

Fachexkursion & Marktgespräche

Fachexkursion & Marktgespräche mit Jahreshauptversammlung in Oberösterreich   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Holztechnikum Kuchl   Zu Betriebsbesichtigungen und zur Jahreshauptverammlung am 4. und 5. Mai 2018 lädt der Absolventenverein des Holztechnikums Kuchl nach Oberösterreich ein.    [ weiterlesen ]