Rezepte

Silber für die Etikettetrainerinnen Maria Th. Radinger und Lis Droste

28. Oktober 2014, 9:21

Das Autorenteam gewann mit ihrem aktuellen Buch „Was Gäste wünschen“ die Silbermedaille beim „48. Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands 2014“.

Die Konkurrenz war groß: Noch nie zuvor wurden so viele Bücher beim Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie in Deutschland eingereicht. Deshalb hatten es die Juroren bei ihrer Abschlussklausur nicht leicht. Umso mehr freuten sich die Etikettetrainerinnen Maria Th. Radinger und Lis Droste über die Silbermedaille für ihr aktuelles Buch „Was Gäste wünschen“, erschienen im Matthaes Verlag. Beim traditionellen Festakt im Radisson BLU Hotel Frankfurt wurde das Autorenteam für die hochwertige Buchqualität ausgezeichnet.

 

 

Quelle: Matthaes Verlag, Pressemeldung vom 15.10.2014

Von Chef zu Chef

Von Chef zu Chef im UKH Meidling

Dietmar Berger im Gespräch mit Helmut Urban, dem Küchenchef und Manager der Zentralküche im UKH-Meidling.  [ weiterlesen ]

BIER

Ausgezeichnete Innovationen – der Motor der Brau Union Österreich

Innovationen sind der natürliche Motor des Biermarktes und werden in der Brau Union Österreich strategisch gesteuert. Viele der Getränkeneuheiten wurden bereits ausgezeichnet. Um am dynamischen Biermarkt bestehen und der schnelllebigen Marktentwicklung Rechnung tragen zu können, ist es wichtig, rasch  [ weiterlesen ]

Eis

Neue Eiskreationen aus dem Hause Carte D’Or

Eskimo lässt die Herzen der Eisliebhaber zur Herbst/Winter-Saison höher schlagen. Denn Carte D ́Or überrascht mit zwei originellen Sorten: Carte D ́Or Pekannuss (2,4 L) und Carte D ́Or Crème Brûlée (2,4 L). Dank karamelliger Süße und knackiger Zutaten sind  [ weiterlesen ]

wein.mund: Probieren studieren? Ein Blog.

#6: Ab sofort bitte nur noch mit „Frau Weinexpertin“ ansprechen! Von Elisabeth Waxmund. Jetzt ist es zwar schon eine Woche her – aber so richtig angekommen ist der Gedanke in meinem Kopf erst jetzt. Ich bin ganz offiziell Weinexpertin  [ weiterlesen ]

wein.mund: Probieren studieren? Ein Blog.

#5: Weinwissen für Klugscheißer. Von Elisabeth Waxmund. Der Hobbytrinker, der sich zum Spaß am Wochenende gelegentlich ein bisschen was hinter die Binde kippt, hat grundsätzlich schon eine Ahnung, wie das mit dem Wein funktioniert: weiß, rot, gut, schlecht, Kork  [ weiterlesen ]

wein.mund: Probieren studieren? Ein Blog.

#4 Endlich kapiert! Kennen Sie das? Sie treffen jemanden auf der Straße, von dem Sie genau wissen, dass sie ihn kennen, aber nicht zuordnen können woher. Dann plaudern Sie mit der Person, zeigen sich von der besten Smalltalk-Seite –  [ weiterlesen ]