Branchenlösung

Schmutz einfach und wirksam stoppen

20. April 2017, 13:47

Profilgate hält Betriebsflächen sauber und reduziert den Reinigungsaufwand
 
Im Nahrungsmittelgewerbe und in Krankenhäusern gehört Sauberkeit von jeher zum betrieblichen Alltag. Doch auch Unternehmen anderer Branchen müssen immer häufiger in sogenannten Sauberzonen arbeiten und lagern. Einer der effektivsten Hebel im Kampf gegen Schmutz besteht darin, der Einschleppung von Partikeln vorzubeugen. Die Heute Maschinenfabrik bietet dazu eine einfache und nachhaltige Lösung: Profilgate reinigt Rollen, Räder und Reifen von Flurförderzeugen aller Art, bei Bedarf auch Schuhprofile.
 
Die Idee dahinter erinnert zunächst an den Fußabstreifer zu Hause. Wobei der Solinger Mittelständler keine Stoffmatten mit lustigen Sprüchen liefert, sondern feuerverzinkte Gitterroste mit patentierten Bürstenleisten. Diese liegen in flachen Wannen aus Edelstahl, die ebenerdig in den Boden eingelassen oder oberflurig verlegt werden können. Auf den zweiten Blick offenbart sich die vollkommen andere Wirkungsweise: Denn Profilgate nimmt unerwünschte Partikel aktiv von den Laufflächen ab. Dafür sorgen die Vorspannung der Bürstenleisten und die schräge Anordnung der Borsten.
 
90 Prozent weniger Schmutz
Das System funktioniert wartungsarm und ganz ohne Strom. Trotz des einfachen Prinzips erzielt es überzeugende Resultate. Bis zu 90 Prozent des anhaftenden Schmutzes werden damit aufgefangen, meist in Zufahrts- und Eingangsschleusen. Nutzer optimieren so die technische Sauberkeit und die Arbeitssicherheit, reduzieren Reinigungskosten und Reklamationsursachen. Und zwar nachhaltig – der Hersteller gibt eine Garantie für 100.000 Überfahrten auf die Bürsten. Deren Haltbarkeit lässt sich in der Praxis leicht auf 500.000 Überfahrten steigern. Dazu braucht man nur die Reinigungsfelder von Zeit zu Zeit untereinander zu tauschen.
 
Wissenschaftlich attestierte Wirkung
Die Heute Maschinenfabrik produziert im neuen Werk in Solingen die unterschiedlichsten Varianten: für schmale Räder und Rollen, für breite Räder und Reifen, für Fußgänger sowie für leicht und für stark frequentierte Passagen; im Lieferprogramm finden sich außerdem Lösungen in Edelstahl, mit lebensmittelechten Kunststoffrosten sowie Module zur Nassreinigung, Desinfektion und Trocknung. Profilgate kommt weltweit zum Einsatz – unter anderem im Automotive-Sektor, in der Chemie- und Pharmabranche oder im Anlagen- und Maschinenbau; weitere Schwerpunkte liegen in der Elektronik-, Lebensmittel- und der Verpackungsindustrie. Zu den Kunden gehören beispielsweise Airbus, Audi, BASF, Coca-Cola, Continental, Ferrero, Novartis, Panasonic, Tetra Pak und Unilever. Das Fraunhofer IPA Institut hat die Wirksamkeit übrigens wissenschaftlich analysiert und bestätigt. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.profilgate.de
 
Fotocredit & Quelle: Profilgate

Verpacken

Aseptische Sidel Combi Predis für die H-Milchabfüllung

Eine aseptische Sidel Combi Predis für die H-Milchabfüllung in PET   Premiere in Italien Die Centrale del Latte di Brescia hat ihre aseptische H-Milchproduktion in PET-Flaschen verdoppelt und nutzt dafür eine einfache, sichere und nachhaltige Verpackungslinie. Mit diesem Projekt  [ weiterlesen ]

Branchenlösung

AFG – Raum- und zeitsparendes Pulverabfüllen

Markteinführung: neue Füll- und Verschließmaschine AFG 5000 von Bosch   Ausbringung von bis zu 480 Vials pro Minute Anzahl der Dosierstationen individuell wählbar Optimale Auslastung von Arbeitsstationen dank neuem Transportsystem   Anlässlich einer exklusiven Maschinenpräsentation in Crailsheim vom 18.  [ weiterlesen ]

Maschinen

Markteinführung: neue Füll- und Verschließmaschine AFG 5000 von Bosch

Anlässlich einer exklusiven Maschinenpräsentation in Crailsheim vom 18. bis 29. September 2017 hat Bosch Packaging Technology die neueste Generation der AFG-Baureihe vorgestellt. Die Füll- und Verschließmaschine zur sterilen Abfüllung pharmazeutischer Pulver in Glas-Vials bietet Herstellern eine große Bandbreite an  [ weiterlesen ]

Branchenlösungen

Leistung aufbauen, erhalten und verbessern – mit der Sidel Group

Für den Erfolg von Getränkeherstellern sind optimale Leistungen über die gesamte Lebensdauer ihrer Anlagen hinweg von entscheidender Bedeutung. Auf der Drinktec 2017, der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, hat die Sidel Group gezeigt, wie ihr Serviceangebot zur Umsetzung  [ weiterlesen ]

Branchenlösung

Der einzigartige Ansatz der Sidel Group für die Wertschöpfungskette von Verpackungen revolutioniert Anlagen- und Fabrikkonzepte

Neue Verbrauchergewohnheiten stellen neue Herausforderungen an die Hersteller von Getränken, Lebensmitteln, Haushalts- und Körperpflegeprodukten weltweit. Produktvielfalt, Individualisierung und Internethandel verlangen nach reaktiveren, flexibleren und stärker skalierbaren Produktionslinien. Mit ihrem bahnbrechenden Konzept ebnet die Sidel Group einem neuen Produktionsmodell den  [ weiterlesen ]

Auszeichnung

OFI räumt bei ACR Enquete 2017 ab

Gleich 2 Mal durften Projektleiter Heinz Haider und Geschäftsführer Udo Pappler bei der ACR Enquete 2017 auf die Bühne um Auszeichnungen für das OFI entgegenzunehmen …   „Kunden in der Produktentwicklung zu unterstützen und mit ihnen gemeinsam Innovationen zu  [ weiterlesen ]