HDPE

Entsorgung/Umwelt

Recyclingfähigkeit von HDPE

15. Februar 2018, 11:58

ERSTMALS WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN: DIE RECYCLINGFÄHIGKEIT VON HDPE

Ein von ESE World erstmalig durchgeführtes, praxisnahes Testverfahren hat bestätigt, dass HDPE unter genau festgelegten Bedingungen bis zu zehnmal dem Recycling zugeführt und wiederverwendet werden kann.

 

Das Unternehmen liegt seit 30 Jahren auf Platz 1 bei der Verwendung von recyceltem Kunststoff zur Herstellung von Mülltonnen und Recyclingcontainern. Daher lag es für ESE World auf der Hand, Experimente anhand eines kontrollierten Modells innerhalb der Produktion mit dem Ziel durchzuführen, neues HDPE zehnmal hintereinander einem Recyclingvorgang zu unterziehen. Im Anschluss an jeden Zyklus wurde das Material in Zusammenarbeit mit externen Forschungslaboren und unter Anwendung hochentwickelter Verfahren untersucht. Die Leitung des Projektes hatte die Wissenschaftlerin Dr. Jeanett Köhn inne, die bei ESE World als Expertin für Kunststoffe tätig ist.

Aus dem Test ging zum ersten Mal hervor, dass der Spritzgussvorgang und die Feinzerkleinerung von Kunststoffen deren Eigenschaften prinzipiell nicht verändern – selbst dann, wenn der Zyklus mehrfach wiederholt wird. Der Lebenszyklus einer Mülltonne liegt bei 10 bis 20 Jahren. Daher kann aus diesem Experiment gefolgert werden, dass eine nachhaltige Produktion von Behältern unter Verwendung des immer wieder recylcelten Ursprungskunststoffs über mindestens 100 bis 200 Jahren gesichert ist.

 

Fotocredit: Nielsen McAllister Public Relations Limited
Quelle: Pressemeldung Nielsen McAllister Public Relations Limited vom 24.01.2018

Entsorgung/Umwelt

Greiner Packaging nimmt Nachhaltigkeit ernst

Greiner Packaging nimmt Nachhaltigkeit ernst – und ist stolzes Gründungsmitglied des UK Plastics Pact Kunststoff einerseits aus der Natur fern-, andererseits aber so langfristig wie möglich im Wirtschaftskreislauf halten – das ist das Ziel des UK Plastics Pact, der  [ weiterlesen ]

Umwelt

Rekordmengen bei der Altglassammlung

Austria Glas Recycling vermeldet Top-Ergebnis von 239.800 Tonnen für das Jahr 2017   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Austria Glas Recycling GmbH   Österreich festigt ein weiteres Mal seinen Ruf als vorbildliche Glasrecyclingnation. Mit 239.800 Tonnen wurde  [ weiterlesen ]

Packmittel

Palettenherstellung wächst 2017 um 7,3 %

Holzpackmittelindustrie mit deutlichem Produktionsplus   Die Hersteller von Paletten konnten im vergangenen Jahr ihre Produktionsmengen weiter steigern. Die Fertigung von Paletten aus Holz legte bei den HPE-Betrieben mit mindestens 20 Beschäftigten um 7,3 Prozent zu. Der korrespondierende Produktionswert kletterte  [ weiterlesen ]

Unternehmen

Smart Automation 2018 – Zukunft der Qualitätskontrolle

Smart Automation, Intertool und C4I in der Messe Wien Zukunft der Qualitätskontrolle: Showcase zeigt mobile Checklisten   Eine Modell-Straßenbahn gibt Einblick in die Qualitätskontrolle von morgen. Denn mobile Checklisten ersetzen die Kontrolle am Papier und bieten eine Reihe weiterer  [ weiterlesen ]

Lebensmittel

Brox launcht 5 Liter Bag-in-Box

Reichhaltige Brühe im großen Stil: Brox launcht 5 Liter Bag-in-Box für Gastronomen und Privathaushalte   Das erfolgreiche Berliner Food-Startup Brox – The Original Superfood vertreibt seine Brühen jetzt auch im Großformat: Die Sorten Bio-Knochenbrühe „Weiderind“, Bio-Knochenbrühe „Freilandhuhn“ und bald  [ weiterlesen ]

Entsorgung/Umwelt

„ARA Circular Design“

Reduktion von Kunststoffabfällen, mehr Einsatz von Rezyklaten   Jährlich produzieren die Menschen europaweit rund 27 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle – Tendenz steigend. Etwas mehr als 30 % davon werden für das Recycling gesammelt (PlasticsEurope 2017). Österreich ist bereits deutlich weiter,  [ weiterlesen ]