Recruiting

Recruiting 4.0 – Wie Unternehmen heute Mitarbeiter finden

21. März 2017, 14:40

Alljährlich sprüht es im schweizerischen St. Gallen, vor Ideen und jugendlicher Energie. Hier treffen sich Unternehmensgründer, Absolventen und Investoren beim START Summit, einer von Studenten organisierten Konferenz. Kamen bei der Erstausgabe vor 20 Jahren noch 150 Interessenten, sind es heute über 1.500 Teilnehmer aus 50 Ländern. Die Themen sind Unternehmertum, neueste Technologien wie Blockchain und Kontakte knüpfen. Dieses Jahr findet das Treffen statt vom 24.-25.3.2017.
 
Hier wird klar: Digitale Transformation und soziale Medien verändern alles – auch die Welt der Jobsuche und der Mitarbeiterfindung. Fürs Recruiting nutzen Fachleute heute Big Data und betreiben umfangreiche Werbemaßnahmen. Das Ziel von Unternehmen im Jahr 2017: Sie bewerben sich beim Bewerber – in Portalen, mit Live-Streaming und Botschaftern an Unis.
 
Im vibrierenden START Summit-Umfeld verfolgen wir das weltweit agierende Beratungs-Unternehmen Reply. Es hat sich auf digitale Services spezialisiert. Replys Social Network-Expertin Lucia Randone berichtet, wie Recruiting heute funktionieren kann und was Young Professionals von Unternehmen erwarten.
 
Fotocredit: obs/Reply AG/Start Global
Quelle: APA/OTS

Management

Living Leadership – Haltung schafft Führung

Hernstein lanciert neues Entwicklungsprogramm   Das Hernstein Institut für Management und Leadership bietet ab Herbst 2018 ein neues Entwicklungsprogramm an. Gemeinsam mit Coach und Organisationsentwickler Markus Merlin wurde ein 4-moduliges Programm mit insgesamt 10 Weiterbildungstagen kreiert. „Living Leadership –  [ weiterlesen ]

Management

CSR-Berichte: Was sagen sie wirklich aus?

Alleine 100 große Unternehmen veröffentlichen jährlich rund 25.000 Seiten Geschäfts- bzw. Jahresberichte. Neben zahlreichen quantitativen Informationen legen Unternehmen darin auch ihr Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) offen. Die WU-Wissenschafterin Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder erklärt in ihrer Forschung, warum sich  [ weiterlesen ]

Management

Digi International: Berufung von Bowen zum Vice President Sales

Digi International gibt die Berufung von Chris Bowen zum Vice President Sales, EMEA, bekannt   Digi International®, ein weltweit führender Anbieter von Internet of Things (IoT) Connectivity Produkten und Dienstleistungen, gab bekannt, dass Chris Bowen zum Vice President of  [ weiterlesen ]

Management

Lidl Österreich gehört zu Österreichs besten Arbeitgebern

Bereits zum fünften Mal in Folge ein „Great Place to Work“   Lidl Österreich wurde zum fünften Mal in Folge vom renommierten „Great Place to Work“-Institute als einer der besten Arbeitgeber in Österreich ausgezeichnet. Mit der neuerlichen Auszeichnung setzt  [ weiterlesen ]

Kommunikation

FHWien der WKW ist beste Fachhochschule Wiens

Österreichweite Top-Platzierungen für die FHWien der WKW im Fachhochschul-Ranking 2018 des Industriemagazins.   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: FHWien – Institut für Kommunikation, Marketing & Sales   Die FHWien der WKW ist die beste Fachhochschule in Wien.  [ weiterlesen ]

Management

Warum Flachdenken die Innovationskraft behindert

Technologische und demographische Veränderungen toben über uns hinweg. Innovation ist gefragt wie nie zuvor. Da ist kein Platz für Flachdenken.   Arbeiten Sie auch in einem Umfeld, das Sie fast schon bombardiert mit Ablenkungen? Wer das beschönigen will, spricht  [ weiterlesen ]