Holzindustrie in Rumänien

Holzwirtschaft

Bilanz: Actions Plans für nachhaltige Holzindustrie in Rumänien

Holzindustrie Schweighofer zieht erste Bilanz nach Einführung des Actions Plans für nachhaltige Holzindustrie in Rumänien   Rund EUR 1 Mio. in Sicherheitsarchitektur zum Schutz der Holzlieferkette investiert 280 User nutzten öffentliches Timflow-Portal – dort werden sämtliche Lkw-Holzlieferungen an Schweighofer Werke transparent gemacht – Transportrouten von rd. 5.200 Holzlieferungen im  [ weiterlesen ]
Holzenergie

Forstwirtschaft

Aktive Waldbewirtschaftung – Investition in die Zukunft

Die schon traditionell Ende Jänner von den Waldverbänden durchgeführten Laubwertholz-Submissionen in NÖ und OÖ brachten mit einem österreichweit leicht gestiegenen Durchschnittserlös von € 457,-/fm (2017: € 427,-/fm) ein zufriedenstellendes Ergebnis für 434 Lieferanten.   Beste Qualität international gefragt Das Angebot an Stämmen bester Qualität umfasste in Summe 1.116 Festmeter  [ weiterlesen ]
Kleinholz

Holzhandel

Stellungnahme zu neuen FSC® Dokumenten

Holzindustrie Schweighofer – Stellungnahme zu neuen FSC® Dokumenten   FSC-Bedingungen (FSC „Conditions Framework“) als Teil des „Road Map Process“ zur Beendigung der Dissoziierung werden eingehend analysiert   FSC-Untersuchungsbericht bestätigt, dass keine weiteren Verstöße gegen das FSCRegelwerk, insbesondere hinsichtlich Holzindustrie Schweighofers Holzvermessungsmethoden in Rumänien vorliegen   Unternehmen baut Sicherheitsarchitektur für  [ weiterlesen ]
Holzmarktbericht

Holzwirtschaft

Timflow: Rundholzlieferungen einfacher nachvollziehbar

Update Holzindustrie Schweighofer in Rumänien: Neue Timflow Webseite macht Rundholzlieferungen einfacher nachvollziehbar   Timflow, das GPS-System zur Herkunftskontrolle von Rundholzlieferungen, geht mit neuer Webseite online Verbesserte Funktionen für noch mehr Transparenz: längere Verfügbarkeit der Lieferdaten, Fokus auf Nationalparks, englische Sprach- und Mobilversion   Im April 2017 implementierte Holzindustrie Schweighofer  [ weiterlesen ]
Waldbotschafter

Fortstwirtschaft

Brunner präsentiert Markus Wasmeier als Waldbotschafter

Forstminister Helmut Brunner hat in München Weltmeister und Olympiasieger Markus Wasmeier als ersten Waldbotschafter der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) vorgestellt.   Der Schlierseer erhielt die Ernennungsurkunde aus den Händen der Landtagsabgeordneten Tanja Schorer-Dremel, die seit November neue Vorsitzende des Landesverbands Bayern der SDW ist. „Unser Wald braucht starke und  [ weiterlesen ]
Wälder

Forstwirtschaft

Österreichisches UNESCO-Weltnaturerbe

1. Österreichisches UNESCO-Weltnaturerbe: Wildnisgebiet Dürrenstein (NÖ) und Nationalpark Kalkalpen (OÖ) BM Rupprechter überreichte Urkunden an LH Mikl-Leitner und LH-Stv. Strugl   Im Landhaus in St. Pölten fand heute, Dienstag, die Urkundenverleihung für das Wildnisgebiet Dürrenstein in Niederösterreich und den Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich unter dem Titel „Alte Buchenwälder und  [ weiterlesen ]
PEFC Award

Forstwirtschaft

PEFC Award 2017 verliehen

Forstbetrieb Familie Hauser, Zentralbüro der PEFC CoC-Gruppe Druck und Papier Österreich sowie Sektionschef DI Mannsberger ausgezeichnet Im Rahmen der österreichischen HOLZgespräche wurde am 16. November 2017 in Eisenstadt erneut der PEFC Award für herausragende Leistungen im Bereich nachhaltiger Waldbewirtschaftung vergeben. Neben der üblichen Kategorien „Wald“ und „Chain of Custody“  [ weiterlesen ]
Holzmarktbericht

Forstwirtschaft

Holzernte in der Forsttechnik der ÖBf AG

Holzernte in der Forsttechnik der ÖBf AG muss erhalten bleiben – Betriebsrat erfreut über Gesprächsbereitschaft des Vorstandes   Beschäftigte stehen hinter Konzept des Betriebsrats   „Wir begrüßen die Gesprächsbereitschaft der Österreichischen Bundesforste hinsichtlich der Holzernte in der Forsttechnik. Hatte es im Frühjahr noch danach ausgesehen, dass sich die ÖBf  [ weiterlesen ]
Holzindustrie in Rumänien

Forstwirtschaft

Holzindustrie Schweighofer startet Baumpflanzungsinitiative „Tomorrows’s Forest“ in Rumänien

Holzindustrie Schweighofer, ein traditionelles Familienunternehmen und eines der führenden Holzverarbeitungsunternehmen in Europa, startet Ende September 2017 die Baumpflanzungsinitiative „Tomorrow’s Forest – Pădurea de mâine“ in Rumänien und unterstützt die Aktion mit über 1 Mio. € sowie logistischer Infrastruktur. „Tomorrow’s Forest“ ist eine Initiative der Holzindustrie Schweighofer, des rumänischen privaten  [ weiterlesen ]

Umweltmanagement

Holzindustrie Schweighofer verstärkt Bekenntnis zu Nachhaltigkeit mit neuer PEFC Zertifizierungsstelle

Kürzlich durchgeführtes Audit von Soil Association bestätigt die gute Funktionalität der Due Diligence Systeme in allen Werken von Holzindustrie Schweighofer   Holzindustrie Schweighofer kooperiert mit Soil Association betreffend PEFC Zertifizierung Zertifizierungsstelle mit Expertise und gutem „track record“ in Rumänien Holzindustrie Schweighofer demonstriert mit diesem Schritt erneut Bekenntnis zu einer  [ weiterlesen ]
FSC

Forstwirtschaft

FSC Vollversammlung in Frankfurt: Bekenntnis zur Zertifizierung für bessere Waldbewirtschaftung

Hessens Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser rechnet mit Abschluss der FSC-Zertifizierung noch in dieser Legislaturperiode und wirbt für Förderprogramm zur Zertifizierung von Privat- und Kommunalwald. IG BAU Vorstand Harald Schaum fordert Einhaltung von Kernarbeitsnormen (ILO) im Wald und in der Verarbeitung. Dirk Riestenpatt als Vorsitzender von FSC Deutschland wiedergewählt.    [ weiterlesen ]
Holzindustrie in Rumänien

Forstwirtschaft

Ganzheitliche Betrachtung stellt Waldleistungen sicher

Die Woche des Waldes vom 12.-18. Juni stellt die Leistungen und Besonderheiten des heimischen Waldes in den Mittelpunkt und steht heuer unter dem Motto „Wald ist Heimat“. Der Lebensraum Wald beheimatet nicht nur unzählige Pflanzen und Tiere, sondern sichert auch Arbeitsplätze im ländlichen Raum und trägt dadurch einen großen  [ weiterlesen ]
Wälder

Forstwirtschaft

Klimafitte Wälder – Der Erfolg liegt in der Zusammenarbeit

„Wald ist Heimat“ lautet das Motto der diesjährigen „Woche des Waldes“ vom 12. bis 18. Juni 2017. Aus diesem Anlass hat der Waldverband Österreich zu einer Pressefahrt in die heimischen Wälder eingeladen.   Wer pflegt den Wald, wenn dies der Waldbesitzer selbst nicht mehr kann? Gemeinsam sind wir schlagkräftiger,  [ weiterlesen ]
Ökostrom

Energie

Rettungsaktion Ökostrom

Erneuerbare-Energien-Verbände und Umweltschutzorganisationen fordern den raschen Beschluss der Ökostromnovelle im Parlament   Die Erneuerbare-Energien-Verbände und die Umweltschutzorganisationen GLOBAL 2000, Greenpeace und WWF fordern Bundeskanzler Christian Kern und den Parteiobmann der ÖVP Sebastian Kurz auf, die Blockade beim Ökostrom aufzugeben und endlich aktiv einen positiven Abschluss der Ökostromnovelle im Parlament  [ weiterlesen ]

Wirtschaft

Holzindustrie Schweighofer setzt Maßnahmen zum Schutz von Urwäldern in Rumänien

• Urwälder und naturschutzfachlich wertvolle Gebiete im Besitz der Schweighofer Gruppe werden evaluiert und sollen langfristig geschützt werden • Waldfläche Campusel (Retezat- Gebirgszug) soll Naturschutzgebiet werden • Expertenstudie soll im Auftrag von Schweighofer schützenswerte Gebiete verorten   Holzindustrie Schweighofer bekennt sich zum Schutz von Urwäldern in Rumänien. Die Wälder  [ weiterlesen ]

Holzwirtschaft

Land- und forstwirtschaftliches Unternehmertum neu denken

Das vergangene Jahr stellte die heimische Land- und Forstwirtschaft vor unterschiedliche Herausforderungen. So war das Frühjahr von extremen Frostschäden mit entsprechenden Auswirkungen auf die Ernte im Sommer/Herbst geprägt. Die Forstwirtschaft ist im Umfeld einer grundsätzlich ausgeglichenen wirtschaftlichen Lage mit dem Eschensterben und dem Borkenkäfer konfrontiert. Zunehmend ausufernde bürokratische Auflagen  [ weiterlesen ]
wald mountainbike

Forstwirtschaft

Forderung nach Freigabe der Forststraßen ist unverantwortlich

Vor dem Parlament in Wien findet heute eine Kundgebung durch den Verein Upmove zum Thema „Freigabe der Forststraßen zum Radfahren in Österreich“ statt. Seit einigen Wochen wird nun wieder die von wenigen radikalen Gruppen geforderte Öffnung von Forststraßen für Mountainbiker diskutiert. Dass bei dieser Idee der Großteil der Bevölkerung  [ weiterlesen ]
Gewässerschutz

Wirtschaft

Holzindustrie Schweighofer pflanzt Bäume in Rumänien

Als Signal für Holzindustrie Schweighofer’s Bekenntnis zu einer nachhaltigen Holzindustrie in Rumänien verstärkt das Unternehmen seine Aktivitäten im Bereich der Neupflanzungen von Bäumen.   Nach der Implementierung eines eigenen GPS- Systems – Timflow – das für die Öffentlichkeit nachvollziehbar die Route jeder LKW-Holzlieferung anzeigt, ist die Pflanzung von rund  [ weiterlesen ]

Forstwirtschaft

Holzernte in der Forsttechnik der ÖBf AG muss erhalten bleiben – Betriebsrat kündigt gewerkschaftliche Maßnahmen an

Verunsicherung in der Belegschaft – Resolution einstimmig verabschiedet   „Es gibt derzeit deutliche Anzeichen, dass sich die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) schon sehr bald von ihrem Kerngeschäft, der Holzernte, verabschieden könnte. Das wäre ein herber Verlust für den ländlichen Raum und steht in krassem Widerspruch zum Leitbild der Bundesforste, in  [ weiterlesen ]

Forstwirtschaft

Holzindustrie Schweighofer im Dialog mit FSC: Definition eines Fahrplans zur Beendigung der Dissoziierung

‚Memorandum of Understanding‘ legt Fahrplan für die nächsten Monate fest Holzindustrie Schweighofer bekennt sich zu Transparenz und Offenheit sowie zum Dialog mit Umweltschutzorganisationen und anderen Stakeholdern Nachdem das globale Forstzertifizierungssystem Forest Stewardship Council (FSC) im Februar 2017 die Schweighofer Gruppe dissoziiert hatte, wurde nun ein Fahrplan zur Beendigung der  [ weiterlesen ]
wald mountainbike

Forstwirtschaft

Bundesforste starten mit neuen MTB-Trails in die Mountainbike-Saison

Neue Panorama-Strecken auf Schneealpe und Pretul – 40 zusätzliche MTB-Kilometer – Technik-Trailpark im Wienerwald – Klare Regeln für MTB-FairPlay   In den letzten Jahren hat sich Mountainbiken zu einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Österreich entwickelt. Dem Trend Rechnung tragend, entwickeln und erweitern die Bundesforste laufend das MTB-Netz in ihren  [ weiterlesen ]
Gatter

Waldarbeit

Tiermast und totale Naturzerstörung: Jagdgatter Mayr-Melnhof

Etwa 600 Wildschweine und 50 Damhirsche dürften in den kommenden Gatterjagden dort umgebracht werden – und „8-9“ Hunde dabei  [ weiterlesen ]

Holzbautechnik

Kompaktes und praxisnahes Tabellenwerk zur Nachweisführung von Holzbauteilen nach ÖNORM EN 1995-1-1 und ÖNORM B 1995-1-1 neu erschienen

Regeln und Normen haben seit jeher große Bedeutung für den Baubereich. Allerdings haben sich diese in den vergangenen Jahren  [ weiterlesen ]

Holz

150. ENplus-Zertifikat der Holzforschung Austria an Pellethändler aus Tirol überreicht

Das bereits 150. ENplus-Zertifikat der Holzforschung Austria wurde von Andreas Haider, Verantwortlicher für die Zertifizierung von Holzpellets, an Martin  [ weiterlesen ]

Sägewerke

Update Holzindustrie Schweighofer in Rumänien: Neuerliche Kontrolle nach EUTR verläuft positiv – insgesamt bereits 8 EUTR Prüfungen – alle mit positivem Ergebnis

Ende März 2017 kam es in Holzindustrie Schweighofers Sägewerk in Sebes zu einer neuerlichen Kontrolle gemäß EU-Holzhandelsverordnung (EUTR).    [ weiterlesen ]

Top-Anbieter Meldung

Schweighofer Gruppe zertifiziert

Quality Austria hat als akkreditierte Zertifizierungsstelle am 1. Jänner 2016 das internationale Label für nachhaltige Holzwirtschaft FSC® CoC (Forest  [ weiterlesen ]
quality austria energieforum

Top-Anbieter Meldung

Vom Energieaudit zum Umsetzungserfolg

Mit dem Energieeffizienzgesetz sind große Unternehmen mit über 250 Mitarbeitern verpflichtet, bis 30.11.2015 entweder ein externes Energieaudit nach Anhang  [ weiterlesen ]

Rechtsstreit

Holzindustrie Schweighofer gewinnt vor Gericht gegen Greenpeace

Die Umweltschutzorganisation klagte gegen Sägewerk in Reci, Rumänien, und verlor nun in erster Instanz. Holzindustrie Schweighofer hat einen von  [ weiterlesen ]

Forstrecht

Forstwirtschaft macht aus zwei Prozent Zuwachs 100 Prozent Wertschöpfung

Eine nachhaltige Wirtschaftsbranche fordert Rechtsicherheit über Generationen Ein leichter Preisrückgang beim Sägerundholz und unerfüllte Erwartungen im Schnittholzbereich prägten das  [ weiterlesen ]

Forstwirtschaft

Multifunktionale Waldbewirtschaftung sichern

„Die nachhaltige Waldbewirtschaftung sichert Einkommen für die heimischen Familienforstbetriebe und den Zugang zum wertvollen Rohstoff Holz für die Gesellschaft“,  [ weiterlesen ]

Titschenbacher

Mehrwertsteuer-Erhöhung trifft Bauern hart

„Seit 2011 sind die Bauerneinkommen, die deutlich geringer als der Durchschnittsverdienst in Österreich sind, um 13,5% zurückgegangen. Trotzdem werden  [ weiterlesen ]

Forstwirtschaft

Steuerreform läuft im Finale in die falsche Richtung

„Statt endlich die richtigen Reformen anzugehen – Staatsaufgaben zu evaluieren, Verwaltung einzudämmen und Misswirtschaft abzustellen – werden Steuerzahler und  [ weiterlesen ]
Klimaschutz

Zertifizierung

Quality Austria für FSC® CoC akkreditiert

Quality Austria hat vor kurzem die Akkreditierung als Zertifizierungsstelle für FSC CoC erhalten. Damit darf der österreichische Marktführer für  [ weiterlesen ]

Management

Vermögenssteuern fällen den letzten Baum und ruinieren uns alle

„Mit unseriösen Umverteilungsideen sind Betriebsstilllegungen, fehlende Generationennachfolge, Rekordarbeitslosigkeit und der Verlust der österreichischen Identität vorprogrammiert. Betroffen sind alle –  [ weiterlesen ]

Biomassekraftwerk Klagenfurt

Umweltgesetze sind auch bei Erneuerbaren Energien einzuhalten

Biomasse kann einen bedeutenden Beitrag dazu leisten, unser Energiesystem in Zukunft klimafreundlich zu gestalten. „Große Biomassekraftwerke bergen aber –  [ weiterlesen ]

Management

DONAU Versicherung bietet Sonderpaket für Haus und Heim

Im Rahmen einer „Limited Edition“-Aktion kann bis 30. Juni 2015 zu einer bestehenden oder neuen Haushalts- und/oder Eigenheimversicherung bei  [ weiterlesen ]

Management

Nachhaltige Reformen statt neuer Belastungen

„Die nun vorgelegten Vorschläge der Expertenkommission zu einer Steuerreform lassen noch viele Fragen offen. Österreich ist jedenfalls bereits heute  [ weiterlesen ]

Forstpolitik

Land&Forst Betriebe begrüßen Steuerentlastung

„Mit der Senkung des Eingangssteuersatzes und Reformierung der Tarifstufen im heute präsentierten ÖVP-Konzept zur Steuerreform wird ein richtiger Schritt  [ weiterlesen ]

Werkzeuge

Feuer und Flamme für die FORST live

Vier Monate bevor sich die Pforten auf dem Messegelände Offenburg für die erwarteten 30.000 Besucher der FORST live am  [ weiterlesen ]

Jungbauern

Die bäuerlichen Familienbetriebe stärken!

Groß war die Nachfrage zur Teilnahme am gestrigen „Tag der jungen Landwirtschaft“ in Wien. Rund 160 Junglandwirte fühlten sich  [ weiterlesen ]

E-Effizienz

Optimale Vorbereitung auf neues Energieeffizienzgesetz

Das im August 2014 verabschiedete Energieeffizienzgesetz (BGBl I 72/2012 – EEffG) tritt am 1.1.2015 in Kraft. Insbesondere große Unternehmen  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Forst

Forstwirtschaft

Drohnen im Forst

In der Forstwirtschaft werden seit Jahrzehnten Luftbilder für Waldinventuren, Kartierung von Schäden nach Katastrophen sowie weitere Aufgabenbereiche eingesetzt. Heute aber können unbemannte, selbstständig fliegende Kleinstflugzeuge, sogenannte Drohnen, für diese Geoinformationsarbeit genutzt werden.

[zum Magazin]
Klimaerwärmung lässt Bäume schneller wachsen

Forstwirtschaft

Klimaerwärmung lässt Bäume schneller wachsen

Eine Studie an der Technischen Universität München (TUM) untersuchte Trends im Waldwachstum von 1870 bis heute. Ergebnis: Die Bäume wachsen zwar nicht in den Himmel, aber seit den 1960er-Jahren deutlich schneller. Dem Wald sieht man keine Veränderung an.

[zum Magazin]
Wie oben so auch unten

Wald

Wie oben so auch unten

Bayerns Wälder werden wieder durchgecheckt auf Schäden und Krankheiten. Helmut Brunner, Forstminister des Landes, will nun aber auch verstärkt die Bodenpflege mit in seine Schutzprogramme einbinden. Seine Aussage: „Moderne Forstmaschinen müssen auch Wald und Boden schonen.“

[zum Magazin]

Aufforstung

Lärchen im Vormarsch

In den letzten vier Jahrzehnten verschwand die Lärche immer mehr aus den heimischen Wäldern und dem Bewusstsein der Menschen. Die Holzwelt Murau investiert mit dem Leader-Projekt „Lärche offensiv“ in eine in Vergessenheit geratene Schönheit – die Lärche, Larix – sie ist der Baum der Zukunft und das aus gutem Grund …

[zum Magazin]

Holz-Hallenbau

Feuerwehr setzt auf Holz

Ein mineralisch erbautes Gebäude erzeugt gleich viel Treibhausgase wie sieben Vollholzgebäude. Daneben verzeichnet ein Vollholz-Feuerwehrhaus in Steinbach am Ziehberg 162 % regionale Wertschöpfung. Erste Forschungsergebnisse sollen nun vor allem die öffentliche Hand davon überzeugen, mehr auf Holz zu bauen.

[zum Magazin]

Forstmanagement

Bestens versichert?

Nach Informationen des INTERNATIONALEN HOLZMARKTES wagen sich erste Versicherungsanbieter bereits an eine häufig geforderte pauschale Versicherung für Waldsturmschäden. Experten der Branche sind aber skeptisch.

[zum Magazin]

Waldinventuren

Österreich-Knowhow gefragt

Österreich gilt als Vorreiter der nachhaltigen, multifunktionalen Waldbewirtschaftung. Im Rahmen einer Kooperation mit Surinam wird nun heimisches Know-how in diesem Bereich sowie bei Fragen zu bioenergetischer Verwertung im Zusammenhang mit Klimaschutz zur Verfügung gestellt. Um die Waldinventur in Surinam zu unterstützen, machen österreichische Studenten mehrwöchige Dschungelcamp-Aufenthalte. Sie helfen damit, den Regenwald Südamerikas zu schützen.

[zum Magazin]