qualityaustria Umwelt und Energieforum 2016 c CSM

Umwelt- und Energieforum

qualityaustria Umwelt- und Energieforum

8. April 2016, 14:51

Das 3. qualityaustria Umwelt- und Energieforum findet am 28. April in Wien statt. Im Fokus steht das 20-jährige Jubiläum des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und der Mut zu neuen Bildern im Kopf, um alternative Lösungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs zu generieren.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.qualityaustria.com/umweltforum2016

Die Themen im Überblick:

  • 20 Jahre Umweltmanagement – Meilensteine und Perspektiven 2025“: wichtige Weichenstellungen, Entwicklungen und va Trends und zukünftige Herausforderungen werden den Kontext der Organisation mittel- bis langfristig uU beeinflussen.
  • Welche Auswirkungen hat die fortschreitende Bodenversiegelung auf die zukünftigen Generationen?“ wird Dr. Kurt Weinberger,  Vorstandsvorsitzender Österreichische Hagelversicherung kritisch beleuchten. Der Umweltaspekt Flächenverbrauch ist ja in der ISO 14001:2015 neu aufgenommen worden. Das bedeutet dies für die Volkswirtschaft Österreich, für die Raum- und Stadtplanung und für die Unternehmen?
  • Das Thema Lebenswegbetrachtung – der neue rote Faden in der ISO 14001:2015 – wird gleich aus 2 Perspektiven beleuchtet:
    • Von der Lebenswegbetrachtung zur nachhaltigen Supply Chain – ein praktischer Einstieg
    • Die Lebenswegbetrachtung als Treiber von Produkt-, Dienstleistungs- und Geschäftsmodellinnovationen
  • Mut macht auch das zukunftsweisende Projekt „Die Hauptkläranlage Wien am Weg zum Energie-Selbstversorger“, ein praktisches Beispiel.
  • Dauerbrenner Rechtssicherheit für das Top-Management – wie komme ich zur gerichts- und behördenfesten Organisation bei wachsenden Anforderungen?
  • Praktische Erfahrungen mit der ISO 14001:2015 – Herausforderungen aus der Sicht der Unternehmen und häufig gestellte Fragen.
  • Vom externen Energieaudit zum Managementsystem – praktische Schritte.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zur Anmeldung geht es hier.

 

Zu diesem Beitrag gibt es ein Anbieterportrait:

Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH

 

Thementag

STRATEGISCHES KANALMANAGEMENT

Der EPC Thementag "Strategisches Kanalmanagement" wendet sich an AnlagenbetreiberInnen, VertreterInnen von Gemeinden und Reinhaltungsverbänden und an alle, die an diesem Thema interessiert sind.  [ weiterlesen ]

Messe

Ideen-Werkstatt bei Hauraton auf der GaLaBau 2018

Hauraton stellt bei der Internationalen Fachmesse bei der Internationalen Fachmesse Urbanes Grün und Freiräume vom 12. bis 15. September 2018 Neuentwicklungen vor. Messestand Nr. 307 in Halle 3A.  [ weiterlesen ]

Wasser

MTA TECHNOLOGIE HÄLT SINGAPURS TRINKWASSERNETZ SAUBER

Air-Water-Jetting LW87, Export, MTA Luft-Wasser-Spülung LW87, Pipeline Cleaning, Product, Produkt, PUB, Singapore, Trinkwasser MTA freut sich bekanntzugeben, dass Singapurs Trinkwassernetz ab sofort mit MTA-Technologie gereinigt wird. MTA lieferte eine Container-basierte MTA Luft-Wasser Spül-Anlage LW87 an SKK WORKS PTE. LTD,  [ weiterlesen ]

Umwelttechnik

Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren

TRA 2018: Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren   Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung brauchen aber auch Zusammenarbeit der Nutzer mit den Systemen und eine Harmonisierung der Verkehrsträger-Kulturen   Die Digitalisierung im Verkehrswesen wird die Mobilität in den kommenden Jahren massiv  [ weiterlesen ]

Politik/Wirtschaft

Neonikotinoide – Verbot auf europäischer Ebene beschlossen

Köstinger: „Schwierige Situation für unsere Rübenbauern – jetzt müssen wir gemeinsam für heimischen Zucker kämpfen.“   Am 27.04.2018 wurde auf europäischer Ebene das Verbot für drei Neonikotinoide im Freiland beschlossen. Österreich hat für ein Verbot gestimmt: „Auf Basis wissenschaftlicher  [ weiterlesen ]