Q11604_Täter_Titel

EXKLUSIVER HEFTINHALT

Täter, Taten, Motive: von Loyalität zu Kriminalität

Warum Narzissten das Betriebsklima vergiften können und wie Lob die Mitarbeiter-Seele im Gleichgewicht hält – vor dem Hintergrund der betrieblichen Informationssicherheit und Abwehr von Wirtschaftsspionage – erklärt die bekannte Gerichtspsychiaterin Dr. Adelheid Kastner im Gespräch mit Q1.   Text: Heike Galley Artikel aus Ausgabe 4/2016 – hier geht es  [ weiterlesen ]
COLOURBOX11550671_Vienna_web

Exklusiver Heftinhalt

Business Continuity statt Krise: Wien ist ISO-22301-Pionier

Als erste Organisation in Österreich hat die Magistratsabteilung 14 der Stadt Wien ein Managementsystem für Business Continuity nach ISO 22301 implementiert und zertifizieren lassen: Das BCM-System zielt darauf ab, sämtliche von der IT-Abteilung unterstützte Kommunikations- und Versorgungskanäle im Krisenfall funktionsfähig zu halten und dadurch rasch und professionell handeln zu  [ weiterlesen ]
Q1_1603_VEFB_FOTO-1_Andrä-Rupprechter_© VEFB

Zertifizierung

Sieben mal Plus für Entsorgungsbetriebe

Recycling und Entsorgung wird in Österreich ernst genommen – von den Einwohnern des Landes aber auch von vielen Betrieben. Im Streben nach noch mehr Qualität unterzogen sich zuletzt wieder einige Fachbetriebe aus der Branche dem Zertifizierungsverfahren nach EFB+. Im April wurden an sieben Unternehmen der Abfallwirtschaft und Recyclingbranche aus  [ weiterlesen ]
outofbox COLOURBOX4381621

Qualitätsmanagement

Out-of-Box-Lösung für übergreifendes Qualitätsmanagement

Mit der neuen Qualitätsmanagement-Anwendung von Rockwell Automation können Hersteller die Qualitätssicherung in der Fertigung nach Angaben des Unternehmens noch effizienter gestalten und umsetzen. Die Quality-Management-App sei eine eigenständige, unmittelbar einsatzbereite Lösung innerhalb der FactoryTalk ProductionCentre Software, dem MES (Manufacturing Execution System) von Rockwell Automation. Zusätzlich ist sie so skalierbar,  [ weiterlesen ]
COLOURBOX14870482_IPhone_IPad_McBook

EXKLUSIVER HEFTINHALT

Apple’s dwindling sales show importance of self-cannibalization

The tech world is witnessing a turning point. Apple saw the first decline in its sales and profits in 13 years, triggering a selloff in the financial market that wiped out 43 billion US-Dollars of the company’s market value. Such is the rough-and-tumble play of the high-tech world.    [ weiterlesen ]
standards_COLOURBOX15612953

Management

Standards als Exportmotor und strategisches Instrument nützen

Export ist einer der wesentlichsten Wachstumstreiber – dies weist der „Wirtschaftsbericht Österreich 2016“, der am Montag von der Bundesregierung präsentiert wurde, aus. „Umso wichtiger ist es, dass auch in Österreich Standardisierung als Export- und Wachstumsmotor begriffen wird“, erklärt die Direktorin von Austrian Standards, Elisabeth Stampfl-Blaha, am Dienstag.   Mehr  [ weiterlesen ]
Q11603_Datenschutz

EXKLUSIVER HEFTINHALT

Moderne Softwarelösungen unterstützen betriebliches Risikomanagement

Globalisierte Märkte, Vertragspartner in aller Welt, komplexe Technologien und hoch spezialisiertes Know-how – je vielschichtiger das Gefüge ist, in dem sich Unternehmen bewegen, desto zahlreicher werden die Risiken, die das Erreichen von Unternehmenszielen gefährden können. Unter Risiken versteht man alle Sachzwänge, die bei unternehmerischen Projekten möglicherweise negative Auswirkungen auf  [ weiterlesen ]
COLOURBOX7789840_Perspektive

EXKLUSIVER HEFTINHALT

Wie Unternehmer Ihre Mitarbeiter glücklich machen

Weder ausgeklügelte Boniprogramme noch edle Firmenautos begeistern Mitarbeiter auf Dauer nachhaltig. Es sind im Gegenteil konservative Werte des Anstands, des Respekts und des Wissens um menschliche Grundbedürfnisse nach Sinngebung und sozialer Art zu erfüllen.   Autor: Herbert Janssen (HR Manager) Artikel aus Ausgabe 3/2016 – hier geht es direkt  [ weiterlesen ]

There are no upcoming events to display at this time.

assista Soziale Dienste Vöcklabruck Brau Union Österreich Zipf © assista

CSR

Brau Union Österreich beschäftigt in Zipf vier Menschen mit Beeinträchtigungen

Als größtes Brauereiunternehmen Österreichs ist es für die Brau Union Österreich selbstverständlich, ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen. Neben dem Anliegen und Bestreben, die beste Bierkultur in Einklang mit ökologischen Herausforderungen zu schaffen, ist dem Unternehmen auch die soziale Verantwortung sehr wichtig. In diesem Zusammenhang wurde nun eine neue Kooperation ins  [ weiterlesen ]

Business

MBA Stipendium an der Modul University im Wert von EUR 25.000

Start des berufsbegleitenden Studiums ist im Oktober 2016. Interessierte Bewerber können Ihre Unterlagen bis zum 13. Juni 2016 bei Kohl & Partner einreichen. Kohl & Partner unterstützt die Ausbildung von Fachkräften in der Hotellerie im deutschsprachigen Raum und vergibt in Kooperation mit der MODUL University Vienna ein MBA Stipendium  [ weiterlesen ]
v.efb

Personalia

Angelika Kukla neue Assistentin der V.EFB Geschäftsführung

Seit Anfang Jänner 2016 ist Angelika Kukla, BSc als Assistentin des Geschäftsführers DI (FH) Wolfgang Büchler beim V.EFB tätig. Nach Absolvierung Ihres Studiums der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft folgten 3 Jahre Tätigkeit in der Zertifizierungsstelle des TÜV SÜD und die Ausbildung des Qualitätsmanagementbeauftragten. Mit 04.01.2016 trat Frau Kukla in den  [ weiterlesen ]
Mag. Jörg Sollfelner Geschäftsführung EAA c EAA Rafaela Pröll

Personalia

Jörg Sollfelner wird Geschäftsführer der EnergieAllianz Austria

Bei der EAA-EnergieAllianz Austria GmbH, Österreichs größtem Energievertrieb für Strom und Erdgas, kommt es zu einer Änderung auf Geschäftsführerebene. Mag. Jörg Sollfelner (41) ist seit 1. Oktober in die Geschäftsführung der EAA eingetreten und damit Dipl. Ing. Werner Perz gefolgt, der nach zwölf Jahren an der Spitze der EAA  [ weiterlesen ]
Gudrun Pelinka onetwoenergy

Personalia

Gudrun Pelinka wird neue Geschäftsführerin vom Online-Marktplatz OneTwoEnergy

OneTwoEnergy kann nach erfolgreichem Marktstart im Juli und den ersten gehandelten Gigawattstunden den nächsten Erfolg melden. Mit Gudrun Pelinka (31), Betriebswirtin, pushen ab sofort gleich zwei Frauen in der Führungsrolle den digitalen Handelsplatz OneTwoEnergy, Österreichs erstem und führendem digitalen Marktplatz für den Handel von Energieeffizienznachweisen. Gudrun Pelinka war in  [ weiterlesen ]
Christian Kern Credit ÖBB Sabine Hauswirth

Personalia

ÖBB CEO Kern als CER Chairman verlängert

Am 24. September hielt die Gemeinschaft Europäischer Bahnen und Infrastrukturbetreiber (CER) auf Einladung der Norwegischen Staatsbahn (NSB) ihre Generalversammlung in Oslo ab, wo auch der Vorstand des größten europäischen Bahnenverbandes neu bestellt wurde. ÖBB CEO Christian Kern wurde in seiner Funktion als CER Chairman bestätigt und bis 31. Dezember  [ weiterlesen ]
Wolfgang Leger Hillebrand c QualityAustria FotostudioPfluegl

Personalia

Wolfgang Leger-Hillebrand ist neuer Branchenmanager

DI Wolfgang Leger-Hillebrand (40) wurde Mitte Oktober zum Branchenmanager für die Sparte Lebensmittel und Landwirtschaft der Quality Austria bestellt. Wolfgang Leger-Hillebrand ist seit Mitte Oktober neuer Branchenmanager für den Bereich Lebensmittel und Landwirtschaft der Quality Austria. Vor kurzem stieg der gebürtige Wiener als designierter Branchenmanager für diese Sparte sowie  [ weiterlesen ]
Sandra Holzinger - ARA AG

Personalia

Sandra Holzinger neue Leiterin ARA-Unternehmens-PR

Mit Sandra Holzinger (43) übernimmt eine ausgewiesene Kommunikationsspezialistin die Leitung der ARA‐Unternehmenskommunikation. Die studierte Publizistin mit Zusatzausbildung in Öffentlichkeitsarbeit stieg bereits Mitte der 90er Jahre in die PR‐Branche ein und war knapp 20 Jahre bei verschiedenen PR‐Agenturen und Verlagen tätig. Für den Standard – in dessen Auftrag sie für  [ weiterlesen ]
Vincent Lafleche CEN Praesident 2015

Personalia

Vincent Laflèche nächster CEN-Präsident

Die nationalen Mitglieder des Europäischen Komitees für Normung CEN wählten Vincent Laflèche zum nächsten CEN-Präsidenten. Um eine reibungslose Amtsübergabe zu gewährleisten, arbeitet Laflèche ab Jänner 2016 für zwölf Monate als gewählter Präsident (President elect), bevor er am 1. Jänner 2017 die Nachfolge von Friedrich Smaxwil, Deutschland, antritt. Der Franzose  [ weiterlesen ]

AKTUELLES MAGAZIN

  • Wissen ist ErfolgNur wer ein etabliertes Wissensmanagement betreibt, wird langfristig Erfolg haben.
  • Automotive SPICEEin in Graz entwickeltes Reifegradmodell hilft bei softwarebestimmten Elektroniksystemen in der Fahrzeugindustrie.
  • Täter, Taten, MotiveWarum Narzissten das Betriebsklima vergiften können und wie Lob die Mitarbeiter-Seele im Gleichgewicht hält.
  • ConPlusUltra (Hrsg.): RechtskurierEin Überblick zu Rechtsänderungen im Umwelt-, Anlagen- und Arbeitsschutzrecht
Wissen ist Erfolg1 Automotive SPICE2 Täter, Taten, Motive3 ConPlusUltra (Hrsg.): Rechtskurier4

Baunormen

Dialogforum Bau – verlängert bis 8.Mai!

Austrian Standards und Bundesinnung Bau erfreut über zahlreiche konkrete Ideen Seit 19. Jänner 2016 können Ideen für klare und einfache Bauregeln von allen Betroffenen und Interessierten direkt und problemlos im Dialogforum Bau Österreich“ unter www.dialogforumbau.at eingebracht werden. Das Präsidium von Austrian Standards Institute hat das Forum in enger Kooperation  [ weiterlesen ]

Exklusiver Heftinhalt

Business Continuity statt Krise: Wien ist ISO-22301-Pionier

Als erste Organisation in Österreich hat die Magistratsabteilung 14 der Stadt Wien ein Managementsystem für Business Continuity nach ISO 22301 implementiert und zertifizieren lassen: Das BCM-System zielt darauf ab, sämtliche von der IT-Abteilung unterstützte Kommunikations- und Versorgungskanäle im Krisenfall funktionsfähig zu halten und dadurch rasch und professionell handeln zu  [ weiterlesen ]

Rechtsmanagement

Rechtsmanagement als autonomes System

Die kontinuierliche Änderung von Rechtsvorschriften erfordert bei allen Unternehmen und Organisationen besondere Sorgfalt. Unternehmenssoftware kann hier wesentliche Hilfe leisten. Moderne Rechtsmanagementsysteme laufen völlig automatisch und befreien Unternehmer von der Sorge etwas zu versäumen. Text: Peter R. Nestler Artikel aus Ausgabe 2/2016 – hier geht es direkt zur Heftbestellung! Vor  [ weiterlesen ]

Qualitätsmanagement

Out-of-Box-Lösung für übergreifendes Qualitätsmanagement

Mit der neuen Qualitätsmanagement-Anwendung von Rockwell Automation können Hersteller die Qualitätssicherung in der Fertigung nach Angaben des Unternehmens noch effizienter gestalten und umsetzen. Die Quality-Management-App sei eine eigenständige, unmittelbar einsatzbereite Lösung innerhalb der FactoryTalk ProductionCentre Software, dem MES (Manufacturing Execution System) von Rockwell Automation. Zusätzlich ist sie so skalierbar,  [ weiterlesen ]

Qualitätsmanagement

VDA-Stiftungsprofessur feiert ihr 500-tägiges Bestehen

Die VDA-Stiftungsprofessur für das Fachgebiet Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz an der TU Berlin wurde im Herbst 2014 von dem VDA Qualitäts Management Center gegründet um die Gesamtkompetenz der Universität im Themenfeld der Qualität zu stärken und für die Wirtschaft umsetzbare Inhalte zu erzielen. Die Professur ist ein Schritt für eine  [ weiterlesen ]

EXKLUSIVER HEFTINHALT

Täter, Taten, Motive: von Loyalität zu Kriminalität

Warum Narzissten das Betriebsklima vergiften können und wie Lob die Mitarbeiter-Seele im Gleichgewicht hält – vor dem Hintergrund der betrieblichen Informationssicherheit und Abwehr von Wirtschaftsspionage – erklärt die bekannte Gerichtspsychiaterin Dr. Adelheid Kastner im Gespräch mit Q1.   Text: Heike Galley Artikel aus Ausgabe 4/2016 – hier geht es  [ weiterlesen ]

Digitalisierung

Unternehmen nutzen digitale Vorteile kaum

Mitarbeiter in deutschen Unternehmen können die Möglichkeiten der Digitalisierung kaum ausnutzen. Zu diesem Schluss kommt die Arbeitszeitbefragung 2015 der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, für die knapp 570 Fach- und Führungskräfte zu den Themen Erreichbarkeit und Nutzung mobiler Endgeräte befragt wurden. „Nur 14,2 Prozent von ihnen arbeiten mehr  [ weiterlesen ]

Zertifizierung

Sieben mal Plus für Entsorgungsbetriebe

Recycling und Entsorgung wird in Österreich ernst genommen – von den Einwohnern des Landes aber auch von vielen Betrieben. Im Streben nach noch mehr Qualität unterzogen sich zuletzt wieder einige Fachbetriebe aus der Branche dem Zertifizierungsverfahren nach EFB+. Im April wurden an sieben Unternehmen der Abfallwirtschaft und Recyclingbranche aus  [ weiterlesen ]