Sujet Staatspreis Unternehmensqualität 2016 c Quality Austria 2016

Staatspreis Unternehmensqualität

Neun Finalisten für den Staatspreis Unternehmensqualität

Am 16. Juni 2016 wird das exzellenteste Unternehmen Österreichs mit dem Staatspreis Unternehmensqualität prämiert. Die nationale Auszeichnung wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gemeinsam mit der Quality Austria an das beste Unternehmen des Jahres 2016 verliehen. Als Finalisten konnten sich die Blattaria Betriebshygiene, FunderMax, Job-TransFair, das Kompetenzzentrum  [ weiterlesen ]
70 Jahre Austria Gütezeichen c ÖQA Quality Austria

Austria Gütezeichen

70 Jahre „Austria Gütezeichen“ – Gewinnspiel

Das AUSTRIA GÜTEZEICHEN feiert 70-jähriges Bestehen. Dies hat die Trägerorganisation – die Österreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualität (ÖQA) – zum Anlass genommen, einen Fotowettbewerb auszuschreiben. Der Wettbewerb richtet sich an alle, die das Fotografieren lieben und Spaß daran haben ihre Kreativität zu teilen. Aus den hochgeladenen Fotos wird  [ weiterlesen ]
Dialogforum Bau 2016 c Austrian Standards

Baunormen

Dialogforum Bau erleichtert Normen

Beim „Dialogforum Bau Österreich – gemeinsam für klare und einfache Bauregeln“ wurden in den letzten Tagen auf der für alle offenen Online-Plattform www.dialogforumbau.at neue Vorschläge zur Weiterentwicklung von Normen im Baubereich eingebracht. Beispielsweise wurde konkret das Problem der uneinheitlichen Umsetzung der OIB-Richtlinien in den einzelnen Bundesländern angesprochen. Bringen auch  [ weiterlesen ]
COLOURBOX6316788_GruenerWeg

Q1 Branchenfokus Papier

Green Procurement

Ein schonender Umgang mit Ressourcen, Energieeffizienz, sowie eine hohe Umweltverträglichkeit von Produkten und Dienstleistungen sind immer mehr Thema zahlreicher österreichischer Unternehmen. Im Zuge der Intensivierung der Umweltmanagementaktivitäten in der UniCredit Bank Austria AG wurde das Thema Green Procurement im Beschaffungs- und Vergabewesen als eines der wesentlichsten umweltrelevanten Themen im  [ weiterlesen ]
q1 0116 kundenbegeisterung colourbox

Q1 Service Excellence

Service Excellence

Zunehmende Ansprüche und Erwartungen ihrer Kunden sind heute die grossen Herausforderungen von Organisationen. Zum einen nimmt der Kostendruck stetig zu, zum anderen steigen die Erwartungen der Kunden unaufhaltsam. Dies gilt zunehmend und insbesondere auch für den Dienstleistungsbereich. Selbstverständlich geworden ist das Erfüllen von Kundenerwartungen. Doch reicht dies heute noch  [ weiterlesen ]
Q1_1601_COMPLIANCE-Management_Roundtable_INTERVIEW_FOTO-2_c Austrian Standards-Johannes Stern

Q1 Coverstory

Mehr Compliance bitte!

Mitte Jänner fand in Wien der erste Q1 Roundtable zum Thema Compliance statt. Eingeladen waren mehrere Experten zu diesem spannenden Thema: Dr. Barbara Neiger (Juristin), Dr. Johannes Barbist (Rechtsanwalt), Ing. Wolfgang Hackenauer, MsC (Umweltgutachter), Ing. Heinrich Preiss (Berater). Der Tenor: Noch hat sich die Idee Compliance nicht ausreichend in  [ weiterlesen ]
smart-city-colourbox

Q1 Aktuell

Smart Cities brauchen Standards

Im Jahr 2050 werden etwa 66 Prozent, also zwei Drittel, der Weltbevölkerung in städtischen Ballungsräumen leben. Diese wachsende Zahl an Menschen mit sicheren Lebensmitteln, sauberem Wasser und ausreichend Energie und einer funktionierenden Infrastruktur zu versorgen – gleichzeitig aber wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit sicherzustellen -, wird eine der großen  [ weiterlesen ]
Q1 Roundtable Compliance 2016 - Interview Teil 1 c Johannes Stern, Austrian Standards

Management

Mehr Compliance bitte!

Mitte Jänner fand in Wien der erste Q1 Roundtable zum Thema Compliance statt. Eingeladen waren mehrere Experten zu diesem spannenden Thema: Dr. Barbara Neiger (Juristin, Auditorin), Dr. Johannes Barbist (Rechtsanwalt), Ing. Wolfgang Hackenauer, MsC (Umweltgutachter), Ing. Heinrich Preiss (Berater). Der Tenor: Noch hat sich die Idee Compliance nicht ausreichend  [ weiterlesen ]

Jun
16
Do
Staatspreis Unternehmensqualität
Jun 16 @ 14:00

Staatspreis für Unternehmensqualität wird verliehen

Bereits seit 20 Jahren wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria der Staatspreis Unternehmensqualität an österreichische Unternehmen verliehen. Interessierte Organisationen haben noch bis 1. April 2016 die Möglichkeit, sich für den Staatspreis zu bewerben. Die Verleihung findet am 16. Juni 2016 statt.

„Der Staatspreis Unternehmensqualität steht für ganzheitliche Spitzenleistungen von österreichischen Organisationen und stellt herausragende Ergebnisse durch die erfolgreiche Umsetzung von ‚Excellence-Prinzipien‘ in den Mittelpunkt. Im Sinne der Unternehmensqualität werden dabei die Erwartungen aller Interessensgruppen wie Eigentümer, Kunden oder Mitarbeiter ausgewogen berücksichtigt“, so Konrad Scheiber, CEO von Quality Austria, über die Kennzeichnung als exzellentes Unternehmen Österreichs.

Die Auszeichnung wird in insgesamt fünf Kategorien verliehen: Neben Großunternehmen (über 250 Mitarbeiter), mittleren Unternehmen (51 bis 250 Mitarbeiter), kleinen Unternehmen (5 bis 50 Mitarbeiter) und Non-Profit Organisationen werden in diesem Jahr erstmals Organisationen, die vorwiegend im öffentlichen Eigentum stehen, in einer eigenen Kategorie ausgezeichnet.

Der Staatspreis Unternehmensqualität verfolgt die übergeordnete Zielsetzung, Unternehmensqualität und Excellence in möglichst vielen heimischen Organisationen zu stärken und dadurch ihre Wettbewerbsfähigkeit weiterzuentwickeln. Daher gibt es auch keine Vorbedingungen zur Teilnahme am Wettbewerb. „Das Interesse am Staatspreis Unternehmensqualität ist ungebrochen hoch“, zeigt sich Franz-Peter Walder, Member of the Board der Quality Austria, begeistert. „Auch in diesem Jahr haben wir bereits viele Einreichungen von Unternehmen unterschiedlicher Branchen erhalten. Damit zeichnet sich auch heuer ein spannendes Rennen um den Staatspreis ab.“

MBA Stipendium an der Modul University im Wert von EUR 25.000

Start des berufsbegleitenden Studiums ist im Oktober 2016. Interessierte Bewerber können Ihre Unterlagen bis zum 13. Juni 2016 bei Kohl & Partner einreichen. Kohl & Partner unterstützt die Ausbildung von Fachkräften in der Hotellerie im deutschsprachigen Raum und vergibt in Kooperation mit der MODUL University Vienna ein MBA Stipendium  [ weiterlesen ]
v.efb

Angelika Kukla neue Assistentin der V.EFB Geschäftsführung

Seit Anfang Jänner 2016 ist Angelika Kukla, BSc als Assistentin des Geschäftsführers DI (FH) Wolfgang Büchler beim V.EFB tätig. Nach Absolvierung Ihres Studiums der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft folgten 3 Jahre Tätigkeit in der Zertifizierungsstelle des TÜV SÜD und die Ausbildung des Qualitätsmanagementbeauftragten. Mit 04.01.2016 trat Frau Kukla in den  [ weiterlesen ]
Mag. Jörg Sollfelner Geschäftsführung EAA c EAA Rafaela Pröll

Personalia

Jörg Sollfelner wird Geschäftsführer der EnergieAllianz Austria

Bei der EAA-EnergieAllianz Austria GmbH, Österreichs größtem Energievertrieb für Strom und Erdgas, kommt es zu einer Änderung auf Geschäftsführerebene. Mag. Jörg Sollfelner (41) ist seit 1. Oktober in die Geschäftsführung der EAA eingetreten und damit Dipl. Ing. Werner Perz gefolgt, der nach zwölf Jahren an der Spitze der EAA  [ weiterlesen ]
Gudrun Pelinka onetwoenergy

Personalia

Gudrun Pelinka wird neue Geschäftsführerin vom Online-Marktplatz OneTwoEnergy

OneTwoEnergy kann nach erfolgreichem Marktstart im Juli und den ersten gehandelten Gigawattstunden den nächsten Erfolg melden. Mit Gudrun Pelinka (31), Betriebswirtin, pushen ab sofort gleich zwei Frauen in der Führungsrolle den digitalen Handelsplatz OneTwoEnergy, Österreichs erstem und führendem digitalen Marktplatz für den Handel von Energieeffizienznachweisen. Gudrun Pelinka war in  [ weiterlesen ]
Christian Kern Credit ÖBB Sabine Hauswirth

Personalia

ÖBB CEO Kern als CER Chairman verlängert

Am 24. September hielt die Gemeinschaft Europäischer Bahnen und Infrastrukturbetreiber (CER) auf Einladung der Norwegischen Staatsbahn (NSB) ihre Generalversammlung in Oslo ab, wo auch der Vorstand des größten europäischen Bahnenverbandes neu bestellt wurde. ÖBB CEO Christian Kern wurde in seiner Funktion als CER Chairman bestätigt und bis 31. Dezember  [ weiterlesen ]
Wolfgang Leger Hillebrand c QualityAustria FotostudioPfluegl

Personalia

Wolfgang Leger-Hillebrand ist neuer Branchenmanager

DI Wolfgang Leger-Hillebrand (40) wurde Mitte Oktober zum Branchenmanager für die Sparte Lebensmittel und Landwirtschaft der Quality Austria bestellt. Wolfgang Leger-Hillebrand ist seit Mitte Oktober neuer Branchenmanager für den Bereich Lebensmittel und Landwirtschaft der Quality Austria. Vor kurzem stieg der gebürtige Wiener als designierter Branchenmanager für diese Sparte sowie  [ weiterlesen ]
Sandra Holzinger - ARA AG

Personalia

Sandra Holzinger neue Leiterin ARA-Unternehmens-PR

Mit Sandra Holzinger (43) übernimmt eine ausgewiesene Kommunikationsspezialistin die Leitung der ARA‐Unternehmenskommunikation. Die studierte Publizistin mit Zusatzausbildung in Öffentlichkeitsarbeit stieg bereits Mitte der 90er Jahre in die PR‐Branche ein und war knapp 20 Jahre bei verschiedenen PR‐Agenturen und Verlagen tätig. Für den Standard – in dessen Auftrag sie für  [ weiterlesen ]
Vincent Lafleche CEN Praesident 2015

Personalia

Vincent Laflèche nächster CEN-Präsident

Die nationalen Mitglieder des Europäischen Komitees für Normung CEN wählten Vincent Laflèche zum nächsten CEN-Präsidenten. Um eine reibungslose Amtsübergabe zu gewährleisten, arbeitet Laflèche ab Jänner 2016 für zwölf Monate als gewählter Präsident (President elect), bevor er am 1. Jänner 2017 die Nachfolge von Friedrich Smaxwil, Deutschland, antritt. Der Franzose  [ weiterlesen ]
York Braune ist Vorstand für Finanzen, Controlling, IT und Personal bei YAVEON

Personalia

Yaveon erweitert Vorstand

Seit dem 1. August 2015 ist York Braune (49) neuer Finanzvorstand (CFO) des Business-IT-Beratungshauses YAVEON aus Würzburg und verantwortet in Zukunft Finanzen und Verwaltung des Business IT-Hauses. York Braune betreut im Vorstand die Themen Finanzen, Controlling, IT und Personal. Der studierte Betriebswirt ist eine Führungspersönlichkeit mit breitgefächerter Funktions- und  [ weiterlesen ]

AKTUELLES MAGAZIN

  • Den Lebensweg betrachtenKonfliktmineralien erfordern ganzheitliche Lösungen für eine rechtssichere Umgebung.
  • Dokumentation ist (fast) allesQ1 Compliance Roundtable, Teil 2: Prozesse müssen im Unternehmen dokumentiert werden.
  • EU-Datenschutz ante portasIm April stimmt der EU-Ministerrat über die neue Datenschutz-Grundverordnung ab.
  • ConPlusUltra (Hrsg.): RechtskurierEin Überblick zu Rechtsänderungen im Umwelt-, Anlagen- und Arbeitsschutzrecht
Den Lebensweg betrachten1 Dokumentation ist (fast) alles2 EU-Datenschutz ante portas3 ConPlusUltra (Hrsg.): Rechtskurier4

Baunormen

Dialogforum Bau – verlängert bis 8.Mai!

Austrian Standards und Bundesinnung Bau erfreut über zahlreiche konkrete Ideen Seit 19. Jänner 2016 können Ideen für klare und einfache Bauregeln von allen Betroffenen und Interessierten direkt und problemlos im Dialogforum Bau Österreich“ unter www.dialogforumbau.at eingebracht werden. Das Präsidium von Austrian Standards Institute hat das Forum in enger Kooperation  [ weiterlesen ]

Management

Mehr Compliance bitte!

Mitte Jänner fand in Wien der erste Q1 Roundtable zum Thema Compliance statt. Eingeladen waren mehrere Experten zu diesem spannenden Thema: Dr. Barbara Neiger (Juristin, Auditorin), Dr. Johannes Barbist (Rechtsanwalt), Ing. Wolfgang Hackenauer, MsC (Umweltgutachter), Ing. Heinrich Preiss (Berater). Der Tenor: Noch hat sich die Idee Compliance nicht ausreichend  [ weiterlesen ]

Unternehmenssoftware

Die ConSense GmbH auf der Control 2016

Neues von der ConSense GmbH: Auf der Control 2016 vom 26. bis 29. April in Stuttgart präsentiert das Aachener Unternehmen, Entwickler von intelligenter Prozess- und Qualitätsmanagement-Software, in Halle 1 an Stand 1315 die aktuelle Version von ConSense IMS|QMS|PMS. Fachbesucher erfahren alles rund um die neue Wissensdatenbank ConSense WIKI und  [ weiterlesen ]

Staatspreis Unternehmensqualität

Neun Finalisten für den Staatspreis Unternehmensqualität

Am 16. Juni 2016 wird das exzellenteste Unternehmen Österreichs mit dem Staatspreis Unternehmensqualität prämiert. Die nationale Auszeichnung wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gemeinsam mit der Quality Austria an das beste Unternehmen des Jahres 2016 verliehen. Als Finalisten konnten sich die Blattaria Betriebshygiene, FunderMax, Job-TransFair, das Kompetenzzentrum  [ weiterlesen ]

Innovation bedeutet immer Mut!

Das 22. qualityaustria Forum brachte 900 interessierte Besucher und damit einen neuen Teilnehmerrekord am Mittwoch, den 9. März 2016, in den Salzburg Congress. Im Fokus der Veranstaltung standen Vorträge, die sich mit dem Mut zur Veränderung von bestehenden Strukturen und konventionellen Denkmustern beschäftigten, um das Potenzial für innovative Lösungswege  [ weiterlesen ]

Digitalisierung

Unternehmen nutzen digitale Vorteile kaum

Mitarbeiter in deutschen Unternehmen können die Möglichkeiten der Digitalisierung kaum ausnutzen. Zu diesem Schluss kommt die Arbeitszeitbefragung 2015 der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, für die knapp 570 Fach- und Führungskräfte zu den Themen Erreichbarkeit und Nutzung mobiler Endgeräte befragt wurden. „Nur 14,2 Prozent von ihnen arbeiten mehr  [ weiterlesen ]

IT-Sicherheit

Edward Snowden hält Keynote auf it-sa: „Defense against the Dark Arts“

Vom 6. bis 8. Oktober zeigen über 420 Aussteller auf Europas größter IT-Sicherheitsfachmesse it-sa Produkte und Lösungen, die Unternehmen und Organisationen schützen. Damit ist die it-sa Branchentreffpunkt und Informationsplattform – für IT-Anwender und Entscheider aus allen Bereichen von Wirtschaft und Verwaltung. Am 8. Oktober erwartet Sie eine besondere Keynote:  [ weiterlesen ]

Umwelt- und Energieforum

qualityaustria Umwelt- und Energieforum

Das 3. qualityaustria Umwelt- und Energieforum findet am 28. April in Wien statt. Im Fokus steht das 20-jährige Jubiläum des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und der Mut zu neuen Bildern im Kopf, um alternative Lösungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs zu generieren. Weitere Informationen und Anmeldung: www.qualityaustria.com/umweltforum2016 Die Themen im Überblick:  [ weiterlesen ]