Bier

Ottakringer Brauerei feiert traditionellen Bockanstich

19. Oktober 2017, 12:24

Mehr als 1.500 Bierliebhaber kamen  in die Eventlocations der Ottakringer Brauerei, um das erste Bockbier der Saison zu verkosten.

DerGold Fassl Bock mit seiner vollmundigen, markanten Geschmacksnote und in der typischen
Bernsteinfarbe ist immer ein Highlight zum Auftakt der Starkbier-Saison. Den schon
traditonellen Bockanstich nahmen die Ottakringer Vorstände Matthias Ortner und Tobias
Frank gemeinsam mit Bezirksvorsteher Franz Prokop vor. „Die wahre Kunst eines
Braumeisters macht sich beim Bockbier bemerkbar, denn hier kann er seiner Kreativität freien
Lauf lassen und jedes Jahr an einer anderen Geschmacksnuance feilen. In diesem Jahr hat
unser Bock eine kräftigere Hopfung mit einem dennoch prägnanten Malzaroma – ist somit
hopfig und malzig zugleich – und für ein Bockbier außergewöhnlich süffig. Alles in allem wieder
ein festliches Geschmackserlebnis.“, so Matthias Ortner. „Gerade in unserem Jubiläumsjahr –
unsere Brauerei gibt es seit 180 Jahren – freut es mich, dass so viele gestern mit uns gefeiert
haben.“

 

Prominenz begeistert vom Ottakringer Bock

Das herbstliche Ottakringer Bockvergnügen, das von Bernhard Vosicky (Radio Wien)
moderiert und von Eric Papilaya und die Q musikalisch begleitet wurde, ließen sich auch die
zahlreichen Gäste nicht entgehen.

Beim Verkosten und Feiern dabei waren seitens der Eigentümerfamilie Christiane Wenckheim
und Engelbert Wenckheim. Natürlich auch Ottakringer-Chef Sigi Menz und Vorstandsmitglied
Doris Krejcarek. Die Gastronomie vertreten haben u.a. Mario Plachutta, Christl Salchenegger
und Martin Brezovich. Und auch Richard Lugner und Eugen Otto ließen sich die Verkostung
des Ottakringer Bocks nicht entgehen.

Wissenswertes: Ottakringer Bockbier schmeckt jedes Jahr anders

Seit 1920 braut Ottakringer für die Feiertage das traditionelle Bockbier, das sich besonders als
kulinarischer Begleiter für kräftiger gewürzte Speisen der klassischen österreichischen Küche
eignet. Vor allem geschmacksintensivere Haupt- und Süßspeisen profitieren von der Bockbier-
Begleitung, denn der würzige Gerstensaft intensiviert alle Geschmacksnoten in
unterschiedlich harmonischer Weise. Bockbier ist zudem auch eine perfekte Ergänzung zu
einer ausgewählten Käseplatte.
Das Besondere am Bockbier ist, dass es nicht das ganze Jahr über erhältlich ist und zudem
nicht jedes Jahr denselben Geschmack hat. Schon die Mönche in den Klöstern früher wussten,
wie sie sich vor allem über die strenge Fastenzeit hinweghelfen konnten. Flüssiges durften sie
ja zu sich nehmen, das kräftige, würzige und auch gesunde Bockbier half dabei diese Wochen
zu überstehen.

Produktinformation: Gold Fassl Bockbier

Gebinde für den Handel: Mehrwegflaschen-Kiste (3×6 Flaschen à 0,5 Liter)
Gebinde für die Gastronomie: Mehrwegflaschen in der Kiste (3×6 Flaschen à
0,5 Liter) sowie als Zwicklbock im 20L Container
Alkoholgehalt: 7,5% Vol.
Stammwürze: 16,5°
Optimale Trinktemperatur: 10°C

 

Der festlich, vollmundige und markante Ottakringer Gold Fassl Bock ist ab sofort im Handel
und in der Gastronomie erhältlich und für alle Bierliebhaber die ideale Bierspezialität für die
bevorstehenden Fest- und Feiertage.

 

Fotocredit: Ottakringer Brauerei AG
Quelle: Pressemeldung Ottakringer Brauerei AG vom 17.10.2017

Von Chef zu Chef

Von Chef zu Chef im UKH Meidling

Dietmar Berger im Gespräch mit Helmut Urban, dem Küchenchef und Manager der Zentralküche im UKH-Meidling.  [ weiterlesen ]

BIER

Ausgezeichnete Innovationen – der Motor der Brau Union Österreich

Innovationen sind der natürliche Motor des Biermarktes und werden in der Brau Union Österreich strategisch gesteuert. Viele der Getränkeneuheiten wurden bereits ausgezeichnet. Um am dynamischen Biermarkt bestehen und der schnelllebigen Marktentwicklung Rechnung tragen zu können, ist es wichtig, rasch  [ weiterlesen ]

Eis

Neue Eiskreationen aus dem Hause Carte D’Or

Eskimo lässt die Herzen der Eisliebhaber zur Herbst/Winter-Saison höher schlagen. Denn Carte D ́Or überrascht mit zwei originellen Sorten: Carte D ́Or Pekannuss (2,4 L) und Carte D ́Or Crème Brûlée (2,4 L). Dank karamelliger Süße und knackiger Zutaten sind  [ weiterlesen ]

Wettbewerb

Mix it like a woman: Wettbewerb für Mixologinnen

Puchheimer ruft zur Barkeeperinnen-Challenge 2018 auf Attnang-Puchheim – Zum allerersten Mal veranstaltet der heimische Spirituosenexperte Spitz heuer die Puchheimer Barkeeperinnen-Challenge. Unter dem Motto „Mix it like a woman“ werden dabei weibliche Mixologinnen aus ganz Österreich vor den Vorhang geholt.  [ weiterlesen ]

Events

VINEUS WINE CULTURE AWARDS

VINEUS WINE CULTURE AWARDS IN SECHS KATEGORIEN VERGEBEN Österreichs führender Gastronomie-Großhändler Transgourmet sowie der zum Unternehmen gehörende Wein- und Getränkefachgroßhändler TRINKWERK zeichneten auch 2018 wieder all jene Personen und Betriebe aus, die sich besonders um Wein und die heimische  [ weiterlesen ]

wein.mund: Probieren studieren? Ein Blog.

#6: Ab sofort bitte nur noch mit „Frau Weinexpertin“ ansprechen! Von Elisabeth Waxmund. Jetzt ist es zwar schon eine Woche her – aber so richtig angekommen ist der Gedanke in meinem Kopf erst jetzt. Ich bin ganz offiziell Weinexpertin  [ weiterlesen ]