Veranstaltungen

„Online-Marketing“-Kongress -Keynote Google

17. Oktober 2014, 9:37

Der Kongress „Brennpunkt eTourism“ feiert heuer seinen 10. Geburtstag!

Die technologischen Innovationen unserer Zeit schreiten in einem Tempo voran, so dass man kaum noch Schritt halten kann. Smartphone-Apps, soziale Netzwerke, Internetsuchmaschinen und Blogs liefern durch ständige Innovationen auch im touristischen Umfeld viele Möglichkeiten, Neuland zu entdecken und dieses auch zu nutzen. Der 10. Brennpunkt eTourism findet am 23.10.2014 von 10 bis 17 Uhr an der Fachhochschule Salzburg in 5412 Puch/Urstein statt.

Schwerpunkt Online-Marketing

Schwerpunktthema ist das Online-Marketing im Tourismus. Ziel des Brennpunkt 2014 ist es, den TouristikerInnen aktuelle Marketing-Themen näherzubringen, um deren Fachwissen auf den neuesten Stand zu bringen sowie eine weitreichende und interdisziplinäre Plattform zum Wissenstransfer und Austausch zu bieten.

Keynote Google – Die digitale Revolution im Reisebereich

Neben Daniela Putz (Google) als Keynote-Speakerin werden weitere Top-Marketing-Referenten aus dem deutschsprachigen Raum an der Fachhochschule Salzburg sein. Markus Schauer, Vertriebsprofi und Hotelier aus Wien wird zum Thema „Die Macht der Buchungsportale“ referieren. Darüber hinaus konnte der Veranstalter einer der bekanntesten Agenturen in Deutschland für den Bereich Online-Reputation-Management gewinnen: Die Agentur „Revolvermänner GmbH“.

Aktuelle Entwicklung im Mobile Marketing

Die aktuellen Trends aus dem Mobile Marketing Bereich wird durch den Vortrag von Eva Mader präsentiert. Die Marketing-Spezialistin von IQ Mobile. Mit mehr als 600 Kampagnen für über 250 Kunden ist das Unternehmen mit Sitz in Wien eine der führenden mobile Experten im D-A-CH-Raum.

Der 10. Brennpunkt eTourism ist eine Veranstaltung der Fachhochschule Salzburg mit den Partnern: Salzburg Research Forschungsgesellschaft, Prodinger GFB Tourismusberatung, TUI Austria, Feratel, Stiegl, SalzburgerLand Tourismus, Wirtschaftskammer Salzburg.

Quelle: APA, Pressemeldung vom 24.09.2014

Kommunikation

FHWien der WKW ist beste Fachhochschule Wiens

Österreichweite Top-Platzierungen für die FHWien der WKW im Fachhochschul-Ranking 2018 des Industriemagazins.   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: FHWien – Institut für Kommunikation, Marketing & Sales   Die FHWien der WKW ist die beste Fachhochschule in Wien.  [ weiterlesen ]

Marketing

Erfolgsstory 9Weine: Unternehmenserfolg!

Erfolgsstory 9Weine: Unternehmenserfolg auf ganzer Linie. Prost! Bei 9Weine, dem kuratierten Onlinehandel für handerlesene Weine, läuft’s – und zwar richtig gut   Die aktuelle Staffel, der auf Puls4 ausgestrahlten Start-up Show „2 Minuten 2 Millionen“ zeigte Dienstagabend die beispielhafte  [ weiterlesen ]

Verkauf

Shopping Tomorrow

Digitale Konzepte, die Mehrwert bieten Im stationären Handel gewinnen digitale Technologien an Bedeutung. Erfolgreich sind Konzepte, die Shoppern, Markenartiklern und Händlern einen Mehrwert bieten. Ob die individuelle Ansprache, ein multisensorisches Markenerlebnis oder eine Feedback-Möglichkeit: digitale Techniken sorgen für Interaktion.  [ weiterlesen ]

Marketing

Influencer Marketing

 Influencer Marketing: Messbarer Erfolg durch Branding und Performance-Ansatz   Branding und Markenwachstum werden über Human-to-Human-Ansatz noch emotionaler und authentischer ROI beim Influencer Marketing ist deutlich höher als bei klassischen Werbemaßnahmen Micro-Influencer erreichen durchschnittlich ein 5-mal höheres Engagement als große  [ weiterlesen ]

Management

Hernstein: Motiviert und wertgeschätzt? Wie zufrieden sind Führungskräfte mit ihrer Arbeit?

Gemäß der 3. Ausgabe des Hernstein Management Report 2017 erleben Führungskräfte ihre Arbeit prinzipiell positiv. Geht es aber um Anerkennung und Wertschätzung, scheint es, dass sie zu wenig Lob bekommen. Freiräume, Anerkennung und ein gutes Basisgehalt sind für Führungskräfte  [ weiterlesen ]

Marketing

Marketing neu denken – Denken (neu) vermarkten

Es ist beinahe lächerlich, wie viel im sogenannten digitalen Zeitalter technisch nicht funktioniert. «Das sollte eigentlich technisch kein Problem sein», höre ich fast täglich – ist es aber trotzdem.   Der Anzeigenverkauf funktioniert in Medien- und Zeitungshäusern nicht mehr.  [ weiterlesen ]