Peter Püspök

Erneuerbare Energie

Obmannwechsel bei Erneuerbare Energie Österreich

22. Juni 2015, 14:19

Die Generalversammlung des Dachverbandes Erneuerbare Energie Österreich hat Peter Püspök einstimmig zum neuen Verbandspräsidenten gewählt. 

Hiermit tritt Püspök die Nachfolge von Josef Plank an, der seit der Gründung in 2011 die Obmannschaft inne hatte, und jetzt auf eigenes Ersuchen nach zwei Amtsperioden die Präsidentschaft übergibt. Als Obmann des Biomasseverbandes wird er Erneuerbare Energie Österreich aber weiterhin als Vorstandsmitglied erhalten bleiben.

Vor seiner Pensionierung war der gebürtige Burgenländer Peter Püspök unter anderem Generaldirektor der Raiffeisen-Landesbank Niederösterreich-Wien. Er bekleidet zahlreiche ehrenamtliche Positionen, ist als Gesellschafter an mehreren Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien beteiligt, und hat seine private Energiewende weitgehend vollzogen. „Der Kampf gegen den Klimawandel und für die Energiewende ist mir eine Herzensangelegenheit, und gerne übernehme ich daher jetzt die Verantwortung als EEÖ-Präsident“, so Peter Püspök.

Erneuerbare Energie Österreich bedankt sich bei Josef Plank für die führende Rolle bei der Gründung des Dachverbandes, für seine Ausübung des Präsidentenamtes nach Innen und Außen, und für seinen unermüdlichen Einsatz für die Energiewende in Österreich. „Sepp Plank hat die Entwicklung der Erneuerbaren in Österreich mit viel Einsatz und Kompetenz vorangetrieben und wird sich in seiner neuen beruflichen Position weiterhin intensiv der Energiewende widmen. Mit Peter Püspök hat er für eine würdige Nachfolge gesorgt,“ so Vizepräsident Hans Kronberger für den Vorstand.

 

Thementag

STRATEGISCHES KANALMANAGEMENT

Der EPC Thementag "Strategisches Kanalmanagement" wendet sich an AnlagenbetreiberInnen, VertreterInnen von Gemeinden und Reinhaltungsverbänden und an alle, die an diesem Thema interessiert sind.  [ weiterlesen ]

Messe

Ideen-Werkstatt bei Hauraton auf der GaLaBau 2018

Hauraton stellt bei der Internationalen Fachmesse bei der Internationalen Fachmesse Urbanes Grün und Freiräume vom 12. bis 15. September 2018 Neuentwicklungen vor. Messestand Nr. 307 in Halle 3A.  [ weiterlesen ]

Wasser

MTA TECHNOLOGIE HÄLT SINGAPURS TRINKWASSERNETZ SAUBER

Air-Water-Jetting LW87, Export, MTA Luft-Wasser-Spülung LW87, Pipeline Cleaning, Product, Produkt, PUB, Singapore, Trinkwasser MTA freut sich bekanntzugeben, dass Singapurs Trinkwassernetz ab sofort mit MTA-Technologie gereinigt wird. MTA lieferte eine Container-basierte MTA Luft-Wasser Spül-Anlage LW87 an SKK WORKS PTE. LTD,  [ weiterlesen ]

Politik/Wirtschaft

Neonikotinoide – Verbot auf europäischer Ebene beschlossen

Köstinger: „Schwierige Situation für unsere Rübenbauern – jetzt müssen wir gemeinsam für heimischen Zucker kämpfen.“   Am 27.04.2018 wurde auf europäischer Ebene das Verbot für drei Neonikotinoide im Freiland beschlossen. Österreich hat für ein Verbot gestimmt: „Auf Basis wissenschaftlicher  [ weiterlesen ]

Wasserkraft

Fischwanderhilfe Greifenstein in Betrieb

Mit der neuen Fischwanderhilfe öffnet sich frischer Lebensraum für Fische an der Donau weit über das Kraftwerk hinaus.   Im Zuge des EU-LIFE+ Projektes „Netzwerk Donau“ rüstete VERBUND das Kraftwerk Greifenstein mit einer neue Fischwanderhilfe aus. Bei einer ersten  [ weiterlesen ]