Elektrosmog

Buchtipp

Neuerscheinung am 16. September 2017: Elektrosmog

13. September 2017, 10:12

Eine umfassende Studie und ein aufrüttelnder Report über die allgegenwärtige Gefahr Elektrosmog, der wir im täglichen Leben ausgesetzt sind.

 

Grundlegende Aufklärung über die Bedrohung durch die tägliche Nutzung von Telekommunikationsmitteln und Elektrogeräten sowie über hilfreiche Schutzmaßnahmen gegen schädliche Strahlenbelastung.

 

Manfred Poser

Elektrosmog
Wie unsichtbare Energien
unsere Gesundheit bedrohen
240 Seiten, Paperback
€ 15,95 [D] / € 16,40 [A]
ISBN 978-3-86191-086-2 | WG 1470
Crotona Verlag

 

In unserer übertechnisierten Welt spielt sich das Leben im Kreuzungspunkt zahlreicher Energiefelder ab, die von Telekommunikations- oder Stromversorgungsunternehmen freigesetzt werden. 2016 starben in Europa fast eine halbe Million Menschen an Smog. Mit bis zu sechs Milliarden Handys weltweit gibt es jetzt schon mehr Smartphones als Haustiere und Fahrräder. Und mit meist nicht geerdeten Kabelsalaten leben wir zu Hause permanent in meterweit reichenden Elektrofeldern. Wir schwimmen in einem Meer aus Energie, und immer mehr Menschen klagen über die Auswirkung von elektromagnetischen Strahlen. Fast eine Million Deutsche leiden bereits unter Elektrohypersensibilität. Unternehmen, die an diesen Strukturen verdienen, sind verständlicherweise nur bedingt daran interessiert, über mögliche Risiken aufzuklären.

 

Manfred Poser zeigt auf, welchen Kräften jeder Mensch in unserer Kommunikationsgesellschaft ausgesetzt ist und wie viele negative Strahlenbelastungen abgemildert oder sogar verhindert werden können.

 

Aus dem Inhalt u.a.

1. Aufladung und Abfuhr

  • Das Licht und das Geheimnis
  • E-Smog
  • Geladene Menschen
  • Elektrisiermaschinen
  • Aufgeladene Steine
  • Blitztreffer
  • Die Funken-Revolution
  • Funkenzentrum Karlsruhe
  • Die Kabelschnur
  • Tesla und der Wechselstrom
  • Antenne
  • Puls
  • Echo
  • Die Radarkommission

 

2. Im Strahlengewitter

  • Qualen durch Strahlen
  • Fallstudien: Leiden durch Elektrosmog
  • Electric People
  • High-voltage-syndrome
  • Verschmorte Menschen
  • Jamming durch Betriebsmittel
  • Die Frage nach den Gehirntumoren
  • Strahlenlast vom Mobilfunkmast
  • Leukämie bei Kindern
  • Ionisierende X-Strahlen
  • Hiroshima
  • Lebende Lampen
  • Magnetische Anziehung
  • Elektro-Schock
  • Ur-Heilmittel Magnetismus

 

3. Überirdische Klänge

  • Attacke aus dem All
  • Duett von E und M
  • Einstein erklärt das Feld
  • Superstrings
  • Magnetische Gleichfelder
  • Brummtone, Zischlaute
  • AC/DC
  • Elektrische Spannung im Club
  • Medium
  • Marshall McLuhans Frohe Botschaft
  • Hohe Vibration
  • Was schwingt, lebt
  • Transkommunikation

 

4. In Haus und Garten

  • Die Große Maschine
  • Weise Elefanten
  • Roboter greifen ein
  • Gefährlicher Golem
  • Die sanfte Post-Modernisierung
  • Elektroniksmog
  • Mit Techno-Doping unterwegs
  • Taghelle Nacht
  • Nonstop-Beleuchtung
  • Energiewendetauglichkeit und Cloudbasiertheit.
  • Thing-Tanks
  • Stromausfall

 

Manfred Poser, Jahrgang 1957, studierte in seiner Heimatstadt München Journalistik, war Nachrichtenredakteur bei dpa in Hamburg, Mitarbeiter am „Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene“ in Freiburg sowie freier Autor in Rom und St. Gallen. Er lebt im Markgräflerland. Er befasst sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit jenen Einflüssen auf den Menschen, die zwar nicht unmittelbar sichtbar, dafür aber umso deutlicher spürbar und inzwischen auch partiell messbar sind.

 

Quelle: Pressemeldung Crotona Verlag von 25.08.2017

Energie

Toter und Verletzte bei Explosion in OMV-Gasstation

An der OMV-Gasstation bei Baumgarten an der March (Bezirk Gänserndorf) hat es heute gegen 9.00 Uhr eine heftige Gasexplosion gegeben. Der Polizei nach gibt es 18 Verletzte, ein Mann starb. Die OMV bestätigte, dass es am Gasknotenpunkt eine Gasexplosion  [ weiterlesen ]

Wasser

Energiewende ohne Wasserkraft nicht vorstellbar

RENEXPO® INTERHYDRO zum 9. Mal Branchentreffpunkt – Bedeutung der Wasserkraft wurde klar herausgestellt – Europaweite Vernetzung soll zukünftig gestärkt werden Zur neunten europäische Kongressmesse für Wasserkraft RENEXPO® INTERHYDRO trafen sich am 29. und 30. November im Messezentrum Salzburg rund  [ weiterlesen ]

Nachhaltigkeit

CleanTechConnect.2017

Umwelt- und Energietechnikbranche diskutierte neue Wege im Rennen um Nachwuchskräfte   Unter dem Leitthema „Welche Strategien und Anreize braucht es, damit die Umwelt- und Energietechnik-Branche junge engagierte Fachkräfte anzieht?“ fand kürzlich die CleanTechConnect.2017 statt. Im Anschluss an die Jahrestagung  [ weiterlesen ]

Naturschutz

Welche Pflanzenarten aus Europa andere Kontinente besiedeln

Immer mehr Pflanzenarten werden durch den Menschen in neue Gebiete eingeschleppt. Häufig ist aber unklar, welche Faktoren darüber entscheiden, ob sich Pflanzen woanders dauerhaft ansiedeln können. Ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung von Franz Essl vom Department für Botanik und  [ weiterlesen ]

Naturschutz

Ein neuer Blick auf das Leben im arktischen Meer

Die Wiener Biologin Renate Degen arbeitet daran, erstmalig ein genaues Bild der Biologie des Meeresbodens der Arktis zu erstellen. Mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF führt sie dazu die Daten internationaler Forschungsgruppen in einem neuen Modell zusammen. Die Arktis ist  [ weiterlesen ]

Politik/Wirtschaft

„Ackerbau und Tierhaltung im dekarbonisierten Österreich“

Veranstaltung von Umwelt Management Austria am 19.10.2017   Prof. Dr. Reinhold Christian, Geschäftsführer von Umwelt Management Austria, konnte am 19. Oktober beim Fachdialog „Ackerbau und Tierhaltung im dekarbonisierten Österreich“ wiederum viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie überaus kompetente und  [ weiterlesen ]