Burkhardt

Personalia

Neuer Vorstand bei der Gerresheimer AG

9. Januar 2018, 12:01

Dr. Lukas Burkhardt – neuer Vorstand bei der Gerresheimer AG

Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 ist Dr. Lukas Burkhardt (38) zum Vorstand  bestellt worden. Lukas Burkhardt übernimmt innerhalb des Gerresheimer Vorstands die Verantwortung für den Geschäftsbereich Primary Packaging Glass.

 

„Mit Lukas Burkhardt verstärken wir den Vorstand mit einer ausgesprochenen Führungspersönlichkeit. Er wird seine vielfältigen internationalen Erfahrungen aus verschiedenen Industrien sehr gut in den Geschäftsbereich Primary Packaging Glass einbringen“, erläuterte Dr. Axel Herberg, Aufsichtsratsvorsitzender der Gerresheimer AG.

Lukas Burkhardt hat an der ETH Zürich Maschinenbau studiert und dort auch promoviert. Er startete seine Karriere bei der Audi AG in Ingolstadt. Von 2007 bis 2014 war er in verschiedenen Managementpositionen bei der Rieter Automotive Gruppe, der späteren Autoneum Gruppe, tätig, darunter sechs Jahre in China und Indien. Zuletzt war er dort als Head of Operations Asia verantwortlich für alle Werke in Asien. Seit 2015 war er Chief Operating Officer und Mitglied der Konzernleitung der international tätigen Franke Gruppe. Dort war er für die Produktion in über 30 Werken weltweit sowie für Logistik, Einkauf, Prozess-Engineering und Teile des Produkt-Engineerings verantwortlich.

Damit besteht der Vorstand aus Christian Fischer (Vorstandsvorsitzender), Rainer Beaujean (Finanzvorstand), Andreas Schütte (Geschäftsbereich Plastics and Devices) und Lukas Burkhardt (Geschäftsbereich Primary Packaging Glass).

 

Fotocredit: obs/Gerresheimer AG/mara truog
Quelle: Pressemeldung Gerresheimer AG vom 08.01.2018

Abfallwirtschaft

VOEB begrüßt Plastik-Initiative der EU

Österreich bei getrennter Sammlung, Sortierung und Verwertung Vorreiter – Partnerschaft mit Systemen – Bereitstellung hoher Qualitäten für die Industrie   Unterstützung für die präsentierte Plastik-Strategie der EU kommt vom Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB):   Das Bekenntnis zu forcierter sortenreiner  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

PET to PET Jahresbilanz 2017

  • Über 930 Millionen PET-Flaschen recycelt – Steigerung um 6 % • Mehr als 23.300 Tonnen PET-Material im Ressourcenkreislauf erhalten • 10 Jahre PET to PET – Wichtiger Beitrag zur Kreislaufwirtschaft in Österreich   Die PET to PET  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

Sortierspezialist STEINERT firmiert um

Aus STEINERT Elektromagnetbau GmbH wurde STEINERT GmbH Da das Unternehmen seit Jahren neben den Separationslösungen mittels Magnettechnologie auch für seine Sensor-Sortiermaschinen bekannt ist, soll der Unternehmensname nicht länger nur eine der beiden Technologien tragen. „Die Namensänderung ist ein logischer  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

Österreich bleibt Recyclingweltmeister

ARA Sammelbilanz 2017 Verpackungssammlung: Österreich bleibt Recyclingweltmeister   Mit einem Rekordergebnis geht die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) in ihr Jubiläumsjahr 2018: Frau und Herr Österreicher sammelten 2017 rund 1.077.000 Tonnen Verpackungen und Altpapier für den Recyclingkreislauf. Das entspricht  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

COCA-COLA UND ARA SETZEN AUF RECYCLING

Gelebte Produzentenverantwortung Rund 300.000 Flaschen verlassen stündlich das Werk von Coca-Cola HBC Österreich im burgenländischen Edelstal. Coca-Cola und die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) sorgen gemeinsam dafür, dass diese nach dem Konsum umweltgerecht recycelt werden.   Die von Coca-Cola  [ weiterlesen ]