Windhager

Personalia

Neuer Vertriebsleiter bei Windhager

12. September 2017, 10:38

Ing. Robert Baumann hat mit 1. September 2017 die Vertriebsleitung für Österreich beim Heizungsspezialisten Windhager übernommen.

 

Der 44-jährige gebürtige Salzburger verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung, die er im Vertrieb und Management bei namhaften Heiz- und Klimatechnik-Unternehmen wie Grundfos, WILO oder Oventrop sammeln konnte. Zuletzt war Robert Baumann als Geschäftsführer bei Systemair GmbH in Salzburg tätig, wo er maßgeblich an der Umstrukturierung und Expansion des Unternehmens mitgewirkt hat.

 

In seiner neuen Funktion als Vertriebsleiter sieht Baumann seine zentrale Aufgabe in der Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Kompetenz-PARTNER-Installateuren. „Mein Ziel ist es, den eingeschlagenen Weg von Windhager erfolgreich weiter zu führen. Dabei lege ich besonderen Wert auf eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit unseren Installateuren. Wir sehen uns als Erfolgscoach für unsere Kompetenz-PARTNER und wollen diese in ihrer täglichen Arbeit mit dem Kunden aktiv unterstützen. Wichtig ist mir auch, die Biomasse als Energieträger der Zukunft in den Köpfen der Fachbetriebe noch stärker als bisher zu verankern“, erklärt Baumann.

 

Foto: Ing. Robert Baumann ist seit 1. September neuer Vertriebsleiter.
Fotocredit: Windhager
Quelle: Pressemeldung Windhager Zentralheizung GmbH von 11.09.2017

Umwelttechnik

Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren

TRA 2018: Digitalisierung wird die Mobilität revolutionieren   Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung brauchen aber auch Zusammenarbeit der Nutzer mit den Systemen und eine Harmonisierung der Verkehrsträger-Kulturen   Die Digitalisierung im Verkehrswesen wird die Mobilität in den kommenden Jahren massiv  [ weiterlesen ]

Vertrieb

Was Maschinen besser können (sollten) als der Mensch

Seit es Programmatic Advertising gibt, werden im Markt immer wieder Vermutungen darüber angestellt, ob alle Einkäufer von Werbeplätzen deshalb früher oder später ihren Job verlieren. Die rasante Entwicklung des Machine Learning für digitale Werbung facht diese Debatte erneut an.  [ weiterlesen ]

Wasserkraft

Fischwanderhilfe Greifenstein in Betrieb

Mit der neuen Fischwanderhilfe öffnet sich frischer Lebensraum für Fische an der Donau weit über das Kraftwerk hinaus.   Im Zuge des EU-LIFE+ Projektes „Netzwerk Donau“ rüstete VERBUND das Kraftwerk Greifenstein mit einer neue Fischwanderhilfe aus. Bei einer ersten  [ weiterlesen ]

Ausbildung

26. MSc-Lehrgang Management & Umwelt

Klima schützen – besser Leben mit weniger Energie!   Nun liegt sie vor – die Klima- und Energiestrategie der österreichischen Bundesregierung. Fünf Wochen stehen zur Verfügung, um Ideen zur Energiewende einzubringen. Aus der Sicht des Umwelt- und Klimaschutzes enthält  [ weiterlesen ]

E-Commerce

Amazon: Top 10 Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind

Online-Handel über Amazon Marketplace: Die Top 10 der Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind   Was für städtische Einzelhändler die Top-Lage in der Fußgängerzone ist, ist im Online-Geschäft Amazon Marketplace. Produktanbieter, die auf dem Marktplatz nicht präsent sind, verschenken  [ weiterlesen ]

Forschung

analytica 2018 – Analytik im Verbraucherschutz

Kennzeichnungspflicht und Sicherheitsaspekte sind Themen der analytica conference 2018   Am Dienstag beginnt in München die analytica conference. Vom 10. bis 12. April 2018 berichten Expertinnen und Experten praxisbezogen aus ihren Fachgebieten – beispielsweise von den analytischen Herausforderungen in  [ weiterlesen ]