Pernkopf

Karriere

Neuer Präsident der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände

3. April 2018, 10:57

Kasser neuer Präsident der Arbeitsgemeinschaft „Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände“

PERNKOPF: Abfallwirtschaft leistet immensen Beitrag zu sauberer Umwelt

 

Bei der Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft „Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände“ wurde der Präsident der NÖ Umweltverbände LAbg. Anton Kasser einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Kasser übernimmt das Amt vom Oberösterreicher Josef Moser der der ARGE seit dem Jahr 1995 vorgestanden ist.

LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf gratuliert: „Die Abfallwirtschaft leistet einen immensen Beitrag zu unserer sauberen Umwelt, Mülltrennen und Recycling ist heute längst in allen Köpfen angekommen. Die aktuellen Herausforderungen sind andere, aber nicht kleiner, etwa der viel zu hohe Anteil von Lebensmitteln in unserem Müll. Mit Anton Kasser haben wir einen neuen Präsidenten der sich dem Thema nicht nur annimmt sondern auch stets um eine gute Weiterentwicklung bemüht ist. Ich wünsche Anton Kasser alles Gute für seine neue Aufgabe.“

„Meine 20-jährige Erfahrung als Bürgermeister und Verbandsobmann im Bezirk Amstetten konnte ich schon bei der Neugestaltung des NÖ Abfallwirtschaftsgesetzes einsetzen“, so Kasser. Damit ist es ihm bereits im ersten Jahr seiner NÖ Präsidentschaft gelungen, die kommunale Abfallwirtschaft entsprechend zu stärken. „Diese Erfahrungen will ich nun auch auf Bundesebene einzubringen“, freut sich LAbg. Anton Kasser auf seine neue Aufgabe.

Der 54-jährige Landtagsabgeordneter Anton Kasser ist Bürgermeister von Allhartsberg, Bezirk Amstetten, und seit 2015 Präsident der NÖ Umweltverbände.

 

Fotocredit: Büro LH-Stv. Pernkopf
Quelle: Pressemeldung Büro LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf vom 02.04.2018

Karriere

PALFINGER: Aufsichtsrat schließt CEO-Suche ab

Andreas Klauser zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen Übernahme der CEO-Position per 1. Juni 2018 geplant   Der Aufsichtsrat der PALFINGER AG hat die Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden abgeschlossen. Mit Ing. Andreas Klauser (53), derzeit Global Brand President von Case  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

Interseroh Austria erwirbt Anteile an Remedia

Gemeinsame Expansion im EAG-Bereich in Italien   Interseroh Austria, eine Gesellschaft der ALBA Group, einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister weltweit, geht eine strategische Partnerschaft im EAG-Bereich mit dem italienischen Consorzio REMEDIA aus Mailand ein. Im Wege einer Kapitalerhöhung  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

ARA STARTET INITIATIVE „CIRCULAR DESIGN“

Reduktion von Kunststoffabfällen, mehr Einsatz von Rezyklaten   Jährlich produzieren die Menschen europaweit rund 27 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle – Tendenz steigend. Etwas mehr als 30 % davon werden für das Recycling gesammelt (PlasticsEurope 2017). Österreich ist bereits deutlich weiter,  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

80 Kilo Müll ist Idealgewicht

Österreichische Haushalte produzieren 1,4 Mio. Tonnen Restmüll pro Jahr, das entspricht rund 166 Kilo pro Kopf. Der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe fordert eine konsequentere Mülltrennung, um diesen Wert auf 80 Kilo zu reduzieren – und so Ressourcen zu schonen und  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

Daheim App: App-Relaunch schafft Vorteile

Daheim 2.0: App-Relaunch schafft Vorteile für Gemeinden und BürgerInnen Energie Steiermark und Saubermacher stellten in der Zentrale des steirischen Landesenergieunternehmens die rundum erneuerte Service App Daheim vor. Die Gemeinden und ihre BürgerInnen profitieren von einem optimierten Design, neuen Kommunikationskanälen  [ weiterlesen ]