Verpackungssektor

Neue Website informiert über Gesetzesänderungen

20. Januar 2014, 9:57

Auf www.ichwillwechseln.at von der Marktliberalisierung profitieren.

Der Countdown läuft: Noch 352 Tage, dann fällt das Monopol für die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen in Österreich. Seit heute informiert eine neue Internetplattform Unternehmen umfassend über alle Neuerungen, die sich aus der AWG-Novelle 2013 und der Verpackungsverordnung ergeben. Auf www.ichwillwechseln.at erfahren Industrie und Handel verständlich und umfassend, für wen eine Lizenzierungspflicht besteht, wann eine Eigenrücknahme (sog. Selbsterfüllung) erfolgen kann und welche Kriterien bei der Unterscheidung zwischen Haushalts- und Gewerbeverpackungen relevant sind.

„Zum 01. Jänner 2015 tritt eine Vielzahl gesetzlicher Änderungen für die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen in Kraft. Um auch weiterhin rechtssicher agieren zu können, müssen Hersteller und Inverkehrbringer alle neuen Bestimmungen kennen und beachten“, erläutert Dr. Christian Keri, Geschäftsführer der Reclay Österreich GmbH, das Angebot.

Bedingt durch das Monopolende muss der bisherige Monopolist Altstoff Recycling Austria AG (ARA) seinen Kunden alle Verträge bis Mitte des Jahres kündigen. Erstmals können Unternehmen dann zwischen mehreren Systemanbietern wählen und von den Vorteilen eines liberalisierten Marktes profitieren. „Die Reclay Österreich GmbH setzt sich bereits seit Jahren für einen stärkeren Wettbewerb und damit einhergehende Preis- und Servicevorteile ein. Auf www.ichwillwechseln.at können sich Interessenten von unserem Dienstleistungsportfolio und der Bestpreisgarantie überzeugen und einfach und schnell den Systemanbieter wechseln“, so Keri.

 

 

Quelle: Reclay Österreich GmbH, Pressemeldung von dem 14.01.2014

Karriere

Weinig Aufsichtsrat verlängert Mandat für Pöschl

In seiner Sitzung vom 15. März 2018 hat der Aufsichtsrat der Michael Weinig AG Wolfgang Pöschl bis zum Erreichen seiner Pensionsgrenze am 31.12.2020 in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt.   Der Aufsichtsrat sprach ihm sein vollstes Vertrauen aus, verbunden  [ weiterlesen ]

Holzwirtschaft

Schweighofer Gruppe zieht sich aus rumänischem Waldinvestment zurück

Rumänische Waldflächen an die schwedische GreenGold Group verkauft Bekenntnis zur Stärkung einer nachhaltigen Holzindustrie in Rumänien ungebrochen Die Schweighofer Gruppe, einer der führenden Holzverarbeiter Europas, zieht sich aus ihrem rumänischen Waldinvestment zurück und verkauft ihre 100% Tochter Cascade Empire  [ weiterlesen ]

Holzwirtschaft

Bilanz: Actions Plans für nachhaltige Holzindustrie in Rumänien

Holzindustrie Schweighofer zieht erste Bilanz nach Einführung des Actions Plans für nachhaltige Holzindustrie in Rumänien   Rund EUR 1 Mio. in Sicherheitsarchitektur zum Schutz der Holzlieferkette investiert 280 User nutzten öffentliches Timflow-Portal – dort werden sämtliche Lkw-Holzlieferungen an Schweighofer  [ weiterlesen ]

Die Wirkmacht von Qualität

Qualität ist unentbehrlich   Das 24. qualityaustria Forum am Mittwoch, den 14. März befasste sich unter dem Titel „Aufbruch! Mutig entscheiden – dynamisch umsetzen“ mit den rasanten Veränderungen in Gesellschaft und Wirtschaft. Rund 700 Führungskräfte, Systemmanager und Berater kamen  [ weiterlesen ]

Nachhaltigkeit

Trillion Tree Campaign erfolgreich gestartet

Plant-for-the-Planet: Trillion Tree Campaign erfolgreich gestartet   Mehr als 2,5 Milliarden Bäume versprochen Unterstützer aus aller Welt tragen zum Kampf gegen die Klimakrise und für die Zukunft der Kinder bei   Eine Woche nach Ende der PlantAhead-Konferenz in Monaco  [ weiterlesen ]

Nachhaltigkeit

Die ersten nachhaltigen LEGO Steine

2018 kommen die ersten nachhaltigen LEGO ® Steine auf den Markt   Botanische LEGO® Elemente wie Blätter, Büsche und Bäume werden in Zukunft aus pflanzlichem Kunststoff gefertigt. Sie werden aus Zuckerrohr gewonnen und sind in dieser Form bereits 2018  [ weiterlesen ]