Verpressung

Entsorgung

MEINDL Umwelttechnik aus Hörsching/Linz Abfallverwertung mit Sinn…

13. September 2017, 13:05

Die Firma MEINDL/Hörsching beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Verdichtung/Verpressung von Abfällen und bietet für jedes Material und jeden Betrieb maßgeschneiderte Lösungen.

 

MEPAC * DIXI * UNOTECH * BERINGER

Die Palette reicht von vertikalen und horizontalen Ballenpressen bis zu vollautomatischen Kanalballenpressen, Pressstationen und Containerpressen. Die Firma bietet Entsorgungslösungen auch auf kleinstem Raum, direkt an der Anfallstelle. Mit fünf bis zweihundert Tonnen Presskraft verdichten die Lösungen von MEINDL mühelos Karton-/Papier-/ Müll- und Folienabfälle zu vermarktungsfähigen Ballen. Die gute Zwischenlagerfähigkeit spart Geld…

 

Lassen Sie die Luft aus

Ihrem Abfall! Mit der Containerpresse CP 1100 können Restmüll oder Wertstoffe in
Ihrem 1,1m³ Behälter gemäß EN 840 besser verdichtet werden. Dabei kann das Abfallvolumen bis zu 3:1 reduziert werden. Senkung der Entsorgungskosten durch weniger Müllbehälter (= mehr freier Platz) oder durch längere Entsorgungszyklen!

 

Mehr unter: www.meindl.co.at
info@meindl.co.at

 

Fotocredit: Meindl
Quelle: Pressemeldung Meindl von 13.04.2017

Verpacken

Exportmittel aus Holz und das Rund-um-Sorglos-Paket

Das Kalkül der Holz Neudeck GmbH ist denkbar einfach: Entspannte Unternehmen, die sich in Ruhe um Ihr Kerngeschäft kümmern können, sind die besseren Kunden. Verständlich, dass das Traditionsunternehmen seinen Auftraggebern ein Rund-um-Sorglos-Paket bietet und damit seine Leidenschaft in die  [ weiterlesen ]

Verpacken

10 Jahre Packaging Excellence Center

Gemeinsam durch Innovation an die Spitze   Das Packaging Excellence Center (PEC) feiert 2017 sein 10-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung hat sich das PEC von einem regionalen in ein deutschlandweit aktives Netzwerk mit internationaler Ausrichtung entwickelt. Von anfangs 36  [ weiterlesen ]

Packstoffe

PET im Aufschwung

Ceresana untersucht den europäischen Markt für starre Kunststoffbehälter   Behälter aus Kunststoff gibt es in den verschiedensten Ausprägungen, Formen, Anwendungen und Materialien. „Diese Produkte des täglichen Lebens sind das Ergebnis fortwährender Forschung und Optimierung, die Anforderungen steigen stetig“, erläutert  [ weiterlesen ]

Verpacken

Holzpackmittel sind Klimaschutzgüter

Während die Welt-Klimakonferenz in Bonn in diesen Tagen über konkrete Umsetzungsmaßnahmen des Pariser Klimaabkommens berät, leistet die Holzpackmittelbranche seit Jahren einen positiven Beitrag zur Verringerung des CO2-Eintrags in die Atmosphäre. Nicht nur der Verkehr, die Energieerzeugung oder der Wohnungsbau  [ weiterlesen ]

Wirtschaft

Abschlussbericht pacprocess Tehran 2017

Aussteller schreiben zahlreiche Aufträge während Messe duo aus pacprocess Tehran und IPAP Die Premiere der Kombination der Messen pacprocess Tehran, Teil der interpack alliance, und IPAP Printing & Packaging Expo – powered by drupa, hat die Erwartungen der Aussteller  [ weiterlesen ]

Verpacken

BOBST präsentiert SPEEDPACK

DIE ULTIMATIVE ABPACKLÖSUNG BOBST gab die Markteinführung des SPEEDPACK bekannt. Mit der innovativen automatischen Abpackanlage für Wellpappeprodukte können Kunden nun das volle Potential ihrer BOBST Faltschachtel-Klebemaschinen ausschöpfen. Hohe Produktionsgeschwindigkeiten und extrem kurze Rüstzeiten ermöglichen eine erhebliche Steigerung der Produktivität.  [ weiterlesen ]