Marzek

Unternehmen

Marzek Flexibles: feierliche Eröffnung vom neuen Werk M-FlexiLog Kft Ungarn

20. September 2017, 13:54

Marzek Etiketten+Packaging ist in Österreich seit vielen Jahrzehnten der Begriff für hochveredelte Qualitätsetiketten für Wein, Getränke und Lebensmittel. Heute ist es eine renommierte europäische Unternehmensgruppe, weiterhin zu 100% in Familienbesitz, mit Werken in Österreich, Ungarn und der Ukraine. Bereits über 650 MitarbeiterInnen werden beschäftigt. Von den Etiketten wurde das Unternehmen zum innovativen Komplettanbieter für feine dekorative Verpackung: Bogen- und Rollen-Etiketten sowie Faltschachteln und Flexible Verpackung.

 

Am 14. September 2017 erfolgte der nächste große Meilenstein in der dynamischen Unternehmensgeschichte von Marzek Etiketten+Packaging: Nach weniger als 12 Monaten Bauzeit wurde die M-FlexiLog Kft., das neues Werk der Marzek Gruppe für Flexible Verpackung, in Békéscsaba/Ungarn festlich eröffnet und die modernen Maschinen feierlich in Betrieb genommen.

 

Beim Festakt nahmen über 200 Personen teil, hochrangige Ehrengäste, Vertreter der Presse und 3 Generationen der Unternehmerfamilie. Anschließend fand eine Pressekonferenz für die ungarischen und österreichischen Medienvertreter statt.

 

Ehrengäste beim Eröffnungsevent:

Herr Magyar Levente, stellvertretender Außenminister, Ministry of Foreign Affairs and Trade / Minister of State for Economic Diplomacy, Festredner
Die österreichische Frau Botschafter IE Mag. Ellison-Kramer, Festrednerin
Herr Péter Szarvas, Bürgermeister von Békéscsaba, Festredner
Herr Márk Mautner, Leiter der Wirtschaftsabteilung und Botschaftssekretär der ungarischen Botschaft in Österreich
Herr Thomas Moschig, MA, österreichischer Wirtschaftsdelegierter Stv.

 

Die Unternehmerfamilie Marzek war gleich mit 3 Generationen vertreten: Frau KR Helga Marzek (3. Generation der Gründerfamilie), Herr Dr. Johannes Michael Wareka (4. Generation), Herr Ing. Alexander Schneller-Scharau und Frau Stefanie Wareka (beide 5. Generation).

 

Der Termin für die feierliche Werkseröffnung wurde nicht zufällig gewählt: Frau KR Helga Marzek hat genau am 14.9. Geburtstag – als Geschenk bekam sie von ihrer Familie gleich ein ganzes hochmodernes neues Werk gewidmet !

 

Mehr zum Thema finden Sie in der nächsten Ausgabe der austropack! Hier geht’s zur Abobestellung.

 

Fotocredit: Marzek Etiketten+Packaging

Personalia

Marzek Etiketten+Packaging

Profi Manfred Girschik neuer Head of Sales Flexible Packaging Nach der Eröffnung des neuen Werkes Marzek FlexiLog für Flexible Verpackung im Herbst 2017 und weiteren signifikanten Investitionen 2018 konnte Marzek Etiketten+Packaging den bekannten Profi der Verpackungsbranche Manfred Girschik MBA  [ weiterlesen ]

Glas

Schöner die Gläser nie klirren

30 Prozent mehr Altglas zu den Feiertagen – Countdown für neuen Jahressammelrekord Die Festtage rund um Weihnachten und Neujahr bedeuten Hochsaison in der Recyclingwelt – der Verbrauch von Glasverpackungen jeder Art, von der Sektflasche bis zum Olivenglas, schnellt um  [ weiterlesen ]

Glas

Warum Weißglas zu oft im Restmüll landet

Aktuelle Motivforschungsergebnisse zu Gewohnheiten und „Sünden“ bei der Mülltrennung in Österreich Österreich gilt als Land des Glasrecyclings. Mit beeindruckenden Sammelmengen von jährlich etwa 240.000 Tonnen Altglas zählen wir im internationalen Vergleich zu den Besten. Seit Beginn der Glassammlung vor  [ weiterlesen ]

Verpacken

Ein Display mit Profil

Dieses Display hat Profil. Mit seinen unterschiedlichen Kuben, seinem eckigen Design und seiner aussergewöhnlichen Verarbeitung zeigt es, wohin der Trend geht und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben. Model hat das zukunftweisende Design zur Präsentation einer ebenfalls neuen Handcreme-Verpackung entwickelt. Die  [ weiterlesen ]

Verpacken

Vorbericht zum ZLV Verpackungssymposium 2018

ZLV Verpackungssymposium 2018 am 13. und 14 September 2018 in Kempten/Allgäu   Am 13. und 14 September 2018 dreht sich in Kempten wieder alles um die Lebensmittel- und Verpackungstechnologie. Neue Technologien und bemerkenswerte Innovationen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette  [ weiterlesen ]

Entsorgung/Umwelt

Greiner Packaging nimmt Nachhaltigkeit ernst

Greiner Packaging nimmt Nachhaltigkeit ernst – und ist stolzes Gründungsmitglied des UK Plastics Pact Kunststoff einerseits aus der Natur fern-, andererseits aber so langfristig wie möglich im Wirtschaftskreislauf halten – das ist das Ziel des UK Plastics Pact, der  [ weiterlesen ]