Personalia

Marzek Etiketten+Packaging

1. Februar 2019, 18:27

Profi Manfred Girschik neuer Head of Sales Flexible Packaging

Nach der Eröffnung des neuen Werkes Marzek FlexiLog für Flexible Verpackung im Herbst 2017 und weiteren signifikanten Investitionen 2018 konnte Marzek Etiketten+Packaging den bekannten Profi der Verpackungsbranche Manfred Girschik MBA als Teamleiter der Verkaufsmannschaft für den strategischen Wachstumsbereich der Flexiblen Verpackung gewinnen. Girschik bringt jahrzehntelange Erfahrung in renommierten nationalen und internationalen Unternehmen im graphischen Gewerbe, in der Verpackungsbranche sowie Anwendungstechnik mit Faltschachteln, Etiketten und Flexibler Verpackung mit ins Team.

„Es ist die wohl spannendste Aufgabe in meiner Karriere. Wie oft bekommt man schon die Chance einen strategischen Wachstumsbereich mitzuentwickeln.“ meint Girschik. Er wird dieses Produktsegment im Vertrieb leiten und die Marktaktivitäten koordinieren.

Neueste, leistungsfähige Technologien für Druck (alle Druckverfahren, UV und Lösemittel) und Endfertigung werden bei Marzek FlexiLog eingesetzt. „Wir haben die besten Voraussetzungen geschaffen, um optimal auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können und im Markt der Flexiblen Verpackung ganz vorne mitzuspielen“ sagt CEO Dr. Wareka, „unsere Stärke gegenüber den ganz Großen ist die Vielfalt, unsere Flexibilität und das Eingehen auf individuelle Kundenwünsche. Marzek hat 140 Jahre Erfahrung, wie man erfolgreich neue Geschäftsfelder implementiert und langfristige Kundenbeziehungen nachhaltig pflegt.“ Diese Aussage unterstreichen auch die zahlreichen Auszeichnungen, unter anderem 4mal Weltmeister im Etikettenbereich.

Marzek FlexiLog ist nach den strengen Standards BRC/IoP zertifiziert, welche besonders im Lebensmittel- und Pharmabereich eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Produktion sind. Auch baulich wurde in allen Bereichen wie Hygiene, Qualität, Produktsicherheit und Logistik, darauf Rücksicht genommen.

„Die Marzek Gruppe ist ein echter „One Stop Shop“ im dekorativen Verpackungsbereich: Etiketten, nassleim oder selbstklebend, Faltschachteln, Beipacktexte und Flexible Verpackungen“ hält Dr. Wareka fest.

 

Kennzeichnen

Kennzeichnungstechnik für Konfitüren

Die Maintal Konfitüren GmbH, Marktführer der Hagebuttenkonfitüre, stellt höchste Ansprüche sowohl an die Technik bei Produktionslinien als auch an die Produkt- und Verpackungskennzeichnung.   1978 und 1989 erhält die Hagebuttenkonfitüre das Prädikat „expeditionsbewährt“. Beide Male setzte der bekannte Bergsteiger  [ weiterlesen ]

Lebensmittel

Food-Laserbeschrifter für Natural Branding

Direktes Kennzeichnen von Nahrungsmitteln im Mehrfachnutzen   Auf der Anuga FoodTec hat die Bluhm Systeme GmbH erstmalig einen Food-Laserbeschrifter vorgestellt. Diese Anlage ermöglicht das effiziente und umweltschonende Beschriften von Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln im Mehrfachnutzen. Herz der Anlage  [ weiterlesen ]

Etikettieren

Neues HERMA Haftmaterial für Weinetiketten

Das Weiß ist heiß   Das Portfolio von HERMAexquisite erhält zwei neue  Produkte für die wachsende Nachfrage nach reinweißen Etiketten mit klarer Gestaltung. HERMAfelt weiß und HERMAfelt high white überzeugen durch nassfestes ungestrichenes und strukturiertes  Papier mit einer aufregenden  [ weiterlesen ]

Lebensmittel

Logopak auf der Anuga FoodTec 2018

Logopak präsentiert modulare Print & Apply-Lösungen für die Lebensmittelindustrie   Mit seinen leistungsstarken Etikettiersystemen wird Logopak seit jeher den hohen Ansprüchen der Lebensmittelindustrie gerecht. Auf der Anuga FoodTec (Köln, 20.-23. März 2018, Halle 8.1, Stand 58) stellt der Hersteller  [ weiterlesen ]

Kennzeichnen

Romaco auf der Pharmapack 2018

Integrierte Lösung für ein sicheres Track & Trace Auf der Pharmapack präsentiert Romaco eine neue Technologie zur fälschungssicheren Kennzeichnung von Faltschachteln. Die Track & Trace-Maschine Promatic PTT lässt sich flexibel konfigurieren und in bestehende oder neue pharmazeutische Sekundärverpackungslinien integrieren.  [ weiterlesen ]