Kroepfl und Stranzinger gewinnen World Cookbook Award 2015 in China c Hubert Krenn Verlag

World Cookbook Award

Kröpfl & Stranzinger gewinnen World Cookbook Award in China

18. Juli 2015, 11:16

Mit gleich zwei prestigeträchtigen Preisen ist der Wiener Hubert Krenn Verlag für seine Kochbücher in China ausgezeichnet worden.

Das Buch „Wir backen vegan“ von Siegfried & Melanie Kröpfl wurde bei den Gourmand Awards 2015 zum weltbesten veganen Kochbuch ausgezeichnet. Das Buch zeichnet sich durch geling sichere und einfache vegane Rezepte aus und ist vom Fotografen Andreas Riedmann und der Grafikerin & Illustratorin Tanja Müllner effektvoll in Szene gesetzt.

Das Buch Rainer Stranzinger Salzkammergut wurde mit der besonderen Auszeichnung Special Price of the international Jury geehrt. Rainer Stranzinger war zudem auch in der Kategorie Best Authors and Chefs nominiert. Der junge Haubenkoch aus dem Restaurant Tanglberg bringt seine ganze Leidenschaft zum Kochen und seine tiefe Verbundenheit mit der Region in das Buch. Star-Fotografin Inge Prader und Artdirectorin Clara Monti setzten seine Kochkunst in künstlerisch professioneller Weise bildlich und grafisch um.

Qualität macht sich bemerkbar:

Die renommierten „Gourmand Awards“ zeichnen hervorragende Leistungen im Bereich der Kulinarik aus. Rund 9.000 Bücher aus über 200 Ländern wurden eingereicht und in etwa 170 Kategorien Preise vergeben. Die Preisverleihung fand in Yantai/China statt.

Der Hubert Krenn Verlag ist beim Gourmand World Cookbook kein Unbekannter und wurde schon mehrfach ausgezeichnet.

Wir backen vegan – Veganer Backgenuss für die ganze Familie Siegfried & Melanie Kröpfl
Fotos: Andreas Riedmann; Layout: Tanja Müllner ISBN 978-3-99005-212-9
Rainer Stranzinger Salzkammergut
EIN KOCH EINE REGION
Fotos: Inge Prader, Artdirector: Clara Monti ISBN 978-3-99005-214-3

Von Chef zu Chef

Von Chef zu Chef im UKH Meidling

Dietmar Berger im Gespräch mit Helmut Urban, dem Küchenchef und Manager der Zentralküche im UKH-Meidling.  [ weiterlesen ]

VERLEIHUNG

Verleihung des Berufstitels „Kommerzialrat“ an Christof Kastner

Innovationen sind der natürliche Motor des Biermarktes und werden in der Brau Union Österreich strategisch gesteuert. Viele der Getränkeneuheiten wurden bereits ausgezeichnet. Um am dynamischen Biermarkt bestehen und der schnelllebigen Marktentwicklung Rechnung tragen zu können, ist es wichtig, rasch  [ weiterlesen ]

WEITERBILDUNG

Von der Küchenhilfe zum Koch in 15 Monaten

Innovationen sind der natürliche Motor des Biermarktes und werden in der Brau Union Österreich strategisch gesteuert. Viele der Getränkeneuheiten wurden bereits ausgezeichnet. Um am dynamischen Biermarkt bestehen und der schnelllebigen Marktentwicklung Rechnung tragen zu können, ist es wichtig, rasch  [ weiterlesen ]

BIER

Ausgezeichnete Innovationen – der Motor der Brau Union Österreich

Innovationen sind der natürliche Motor des Biermarktes und werden in der Brau Union Österreich strategisch gesteuert. Viele der Getränkeneuheiten wurden bereits ausgezeichnet. Um am dynamischen Biermarkt bestehen und der schnelllebigen Marktentwicklung Rechnung tragen zu können, ist es wichtig, rasch  [ weiterlesen ]

Eis

Neue Eiskreationen aus dem Hause Carte D’Or

Eskimo lässt die Herzen der Eisliebhaber zur Herbst/Winter-Saison höher schlagen. Denn Carte D ́Or überrascht mit zwei originellen Sorten: Carte D ́Or Pekannuss (2,4 L) und Carte D ́Or Crème Brûlée (2,4 L). Dank karamelliger Süße und knackiger Zutaten sind  [ weiterlesen ]

Wettbewerb

Mix it like a woman: Wettbewerb für Mixologinnen

Puchheimer ruft zur Barkeeperinnen-Challenge 2018 auf Attnang-Puchheim – Zum allerersten Mal veranstaltet der heimische Spirituosenexperte Spitz heuer die Puchheimer Barkeeperinnen-Challenge. Unter dem Motto „Mix it like a woman“ werden dabei weibliche Mixologinnen aus ganz Österreich vor den Vorhang geholt.  [ weiterlesen ]