Ausgezeichnet

Kochbücher für Gourmets und Genießer

18. Dezember 2013, 11:16

Die Professionalität und Leidenschaft unserer KöchInnen, AutorInnen und FotografInnen haben Werke dieser Qualität ermöglicht!

Alle Titel sind im Buchhandel erhältlich bzw. versandkostenfrei auf www.styriabooks.at zu bestellen!

 

GEWINNER IN DER NATIONALEN KATEGORIE:
„Best Culinary Travel Book“ des internationalen Gourmand World Cookbook Awards.

Auf kulinarischer Wanderschaft zwischen Paris und Neapel
Rezepte und Erinnerungen eines Genießers
edition styria
von Lorenzo Morelli
256 Seiten, € 34,99

Kosmopolit, Gastrosoph und Genießer Lorenzo Morelli hat sich auf die Spur klassischer europäischer Rezepte begeben. Es sind herrliche und wunderbare Köstlichkeiten, begleitet von persönlichen, lustigen und skurrilen Anekdoten.

Ein verführerisches Kochbuch, ein farbenfroher Bildband und vor allem eine sinnliche Aufforderung an alle Genießer, dem köstlichen Erbe Europas nachzuspüren!

 

GEWINNER IN DER NATIONALEN KATEGORIE:
„Best Pastry Sweets Book“
des internationalen Gourmand World Cookbook Awards.

Sacher – Das Kochbuch
Die feine österreichische Küche
Pichler Verlag
hrsg. v. Alexandra Winkler
2. Auflage, 400 Seiten,  € 39,99

Das Sacher-Kochbuch ist keine bloße Rezeptsammlung – es ist längst zum Klassiker geworden. Die weltberühmten Leitgerichte der Sacher-Küche, wie Tafelspitz, Backhendl oder Dukatenbuchteln zählen zum kulinarischen Erbe Österreichs und wurden jetzt vom Küchenchef Werner Pichlmaier behutsam den Trends unserer Zeit angepasst.

380 klare Rezepte zum Nachkochen, zahlreiche Anregungen für eine gepflegte Tafelkultur sowie Anekdoten rund um das Sacher machen dieses prachtvolle Buch zum Monument für Hobbyköche!

 

GEWINNER IN DER NATIONALEN KATEGORIE:
„Best Entertainment Cookbook“
des internationalen Gourmand World Cookbook Awards.

Backen zur Weihnachtszeit
Die 400 besten Rezepte
Pichler Verlag
von Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula
352 Seiten, € 29,99

Mit klaren Anweisungen und dem gewohnten schrittweisen Vorgehen holt das Erfolgsduo Pernkopf / Wagner-Wittula auch Backmuffel hinter dem vorgeheizten Ofen hervor und verführt zu lustvollem Backen.

Stimmungsvolle Fotos von Peter Barci, die Illustration wichtiger Backvorgänge sowie eine herausnehmbare Liste mit Tipps & Tricks machen Lust auf mehr – mehr Kekse, mehr Genuss!

 

GEWINNER IN DER NATIONALEN KATEGORIE:
„Best Bread Book“
des internationalen Gourmand World Cookbook Awards.

Brotbacken für Eilige
Pichler Verlag
von Angelika Kirchmaier
192 Seiten, € 19,99

Ofenfrisches Brot und Gebäck ist schneller gemacht als man denkt: alles in eine Schüssel geben, umrühren, fertig ist der Teig. Die erprobten Rezepte von Ernährungsexpertin und Bestsellerautorin Angelika Kirchmaier sind rasch auf dem Tisch und auch für Ungeübte leicht umsetzbar.

Angelika Kirchmaier zeigt Schritt für Schritt wie´s geht und macht Lust auf knusprig-warmes Gebäck.

 

GEWINNER IN DER NATIONALEN KATEGORIE:
„Best Innovative Cookbook“
des internationalen Gourmand World Cookbook Awards.

Süße Cremes, Mousses und Sorbets
Desserts aus Blumen, Früchten und Schokolade
edition styria
von Andrea Grossmann
144 Seiten, € 16,99

Bei Tiramisu aus Holunderblüten, Mandarinengelee mit Grand-Marnier-Schaum oder Schokochino mit Schoko-Kokos-Trüffel werden nicht nur ausgewiesene Naschkatzen schwach. Was so exklusiv klingt, mehr als verführerisch aussieht und höchste kulinarische Wonnen garantiert, kann jetzt tatsächlich jeder selbst zubereiten.

Andrea Grossmann zeigt ihre schönsten Rezepte und wie man aus wenigen guten Zutaten ganz einfach zu Hause all die süßen Köstlichkeiten zaubert, mit denen sie ihre Gäste so erfolgreich verwöhnt. Denn Süßes macht einfach glücklich!

 

Silbermedaille beim 47. Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschland 2013 (GAD)

Mekong Food
edition styria
von Michael Langoth
224 Seiten, € 39,99

Der Mekong, die „Mutter des Wassers“, ist die Lebensader Südostasien. Michael Langoth hat wunderschöne Momente der kulinarischen Kulturen am großen Strom Mae Nam Khong festgehalten. Er zeigt wie die Menschen ihre Lebensmittel produzieren und warum man hier so gut kocht. Das Buch gibt Einblick in die verschiedenen Kochtechniken und die unglaubliche Vielfalt einer der besten Küchen der Welt.

Detaillierte Rezepte zeigen, worum es bei dieser Kochtradition geht und was man daraus lernen kann!

 

1. Platz PRIX PRATO 2013
Kategorie: „Regionale Küche“

Die traditionelle österreichische Küche
Pichler Verlag
von Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula
432 Seiten, € 34,99

Die ganze Welt der österreichischen Küche.
Die vielfältigen Einflüsse europäischer Kulturen mit großer Vergangenheit haben die österreichischen  Ess- und Trinkgewohnheiten bis heute geprägt. Lieblingsgerichte aus der Kindheit begleiten uns ein Leben lang und Klassiker der Festtagsküche sind fixe Bestandteile unserer Lebenskultur.

Das neue Standardwerk der erfolgreichen Kochbuch-Autorinnen Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula serviert uns die köstlichsten Gerichte dieser kleinen großen Welt.

 

 

Quelle: Styria, Pressemeldung vom 13.12.2013

Bier

Conrad Seidls Bier Guide 2018

Bier Guide 2018 weist den Weg Österreichs Bierszene ist vielfältiger denn je – vom konventionellen Märzenbier über Bio-Sude bis zum Craftbier mit Schweinskopf   Was ist drin im Bierkrug? Noch nie in der Geschichte konnten die Österreicherinnen und Österreicher  [ weiterlesen ]

Rezepte

Kochen mit Schmalz und Grammeln

Kochen mit Schmalz und Grammeln – die Renaissance des vollen Geschmacks Süße und pikante Klassiker   Grammeln und Schmalz – das sind die klassischen Zutaten der bodenständigen Küche, die zünftigen Genuss wie aus Omas Küche garantieren. Trudy Schachinger, die  [ weiterlesen ]

Literatur

Microsoft Office für Gastronomen

Microsoft Office für Hotellerie, Gastronomie und Catering   Microsoft Office im gastronomischen Einsatz! Ein anschauliches Praxisbuch speziell für Mitarbeiter aus der Gastronomie, der Hotellerie und der Cateringbranche. Die aufgeführten Beispiele (z. B. die Erstellung von Bestuhlungsplänen, Menükarten, Kalkulation von  [ weiterlesen ]

Bier

Bier – prädestiniert fürs Flavourpairing

Mit Bier kochen und als Getränk zu Speisen genießen: Die genussvolle Erläuterung eines molekularen und mikrobiologischen Zusammenspiels   Hopfen, Malz und Hefe sind die Geschmacks- und Aromengeber des Biers. Die Vielfalt der Hopfensorten, der Einsatz von Malz unterschiedlicher Röstgrade  [ weiterlesen ]

Literatur

DIE WELTKÖCHE ZU GAST IM IKARUS – Band 4

Außergewöhnliche Rezepte und wegweisende Chefs im Portrait Jeden Monat steht im Restaurant Ikarus im Salzburger Hangar-7 ein anderer internationaler Spitzenkoch am Herd und kreiert ein einzigartiges Menü. Was, wie und warum sie kochen – das preisgekrönte Kochbuch geht in  [ weiterlesen ]

Insider

Heiligabend-Countdown – bald öffnet sich das erste Kulinarik-Türchen

Jetzt kommt Weihnachtsstimmung auf: Die Gewürzexperten von Babette’s launchen erstmals einen Online-Adventkalender für Gourmets. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein tolles Angebot, das jeweils an diesem Tag gültig ist. Zu haben sind die kulinarischen Kombinationen unter babettes.at/adventkalender schon ab  [ weiterlesen ]