Buchtip

KLEINE GESCHICHTE SALZBURGS

3. März 2014, 11:47

Die KLEINE GESCHICHTE SALZBURGS von Heinz Dopsch ist schon ein Klassiker …. daher bringt der Verlag Anton Pustet nun eine erweiterte und aktualisierte Neuausgabe heraus. Im Licht aktueller Fragen zeichnet Heinz Dopsch den Weg Salzburgs und seiner Bewohner durch alle Epochen nach. Dabei gelingt ihm das Kunststück, die Faktenfülle in einem gut lesbaren Text unterzubringen – ein Buch, das sich wie ein Roman in einem Zug lesen lässt.

Aktualisierte, erweiterte Ausgabe des Bestsellers

304 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 11,5 x 19 cm, französische Broschur, ISBN 978-3-7025-0738-1, € 23,-

 

Heinz Dopsch, geboren 1942 in Wien, Studium der Geschichte und Klassischen Philologie an der Universität Wien, 1977 Habilitation in Mittelalter­licher Geschichte und Vergleichender Landesgeschichte. 1984–2011 Professor für Vergleichende Landesgeschichte an der Universität Salzburg. Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, außerordentliches Mitglied der Kommission für bayerische Landesgeschichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, wissenschaftlicher Leiter bedeutender Ausstellungen, Autor und Herausgeber großer Sammelwerke.

 

INHALT:
[1] Jäger – Bauern – Bergleute

Geschichte als dauerndes Werden

[2] Die Kelten, die Römer und das Salz
Als Salzburg noch luvavum hieß

[3] Die Bayern und das Christentum
Rupert und Virgil

[4] Im Wettstreit um Würde und Macht
Salzburg als Erzbistum und Missionszentrum

[5] Zwischen Kaisern und Päpsten
Im Brennpunkt europäischer Politik

[6] Das Land und seine Menschen
Landesbildung, Verwaltung und Bevölkerung

[7] Städte, Märkte und Bürgertum
Von der Bischofsresidenz zur Landeshauptstadt

[8] Die Zeit der Kriege und der Krisen
In den Wirren des Spätmittelalters

[9] Wovon die Menschen lebten
Handel und Handwerk, Bergbau und Landwirtschaft

[10] Um Freiheit und Glauben
Bauernkrieg und Reformation

[11] Glanz und Elend im Barock
Wolf Dietrich und seine Nachfolger

[12] Von der Nächstenliebe zur Unduldsamkeit
Bettelvolk, Hexenwahn und Protestantenausweisung

[13] Das Ende der geistlichen Herrschaft
Salzburg ohne Mozart – Colloredo ohne Salzburg

[14] Zwischen Bayern und Österreich
Vom Kreis zum Kronland

[15] Unter dem Doppeladler
Salzburg als Kronland der Habsburgermonarchie

[16] Festspiele und Weltwirtschaftskrise
Die Zeit der Ersten Republik und des Ständestaats

[17] Vom Reichsgau zum Bundesland
Anschluss, Krieg, Wiederaufbau und Staatsvertrag

[18] Der Weg ins dritte Jahrtausend
Gesellschaft und Umwelt im Wandel

 

 

Quelle: Verlag Anton Pustet, Pressemeldung von dem 29.01.2014

Bier

Conrad Seidls Bier Guide 2018

Bier Guide 2018 weist den Weg Österreichs Bierszene ist vielfältiger denn je – vom konventionellen Märzenbier über Bio-Sude bis zum Craftbier mit Schweinskopf   Was ist drin im Bierkrug? Noch nie in der Geschichte konnten die Österreicherinnen und Österreicher  [ weiterlesen ]

Rezepte

Kochen mit Schmalz und Grammeln

Kochen mit Schmalz und Grammeln – die Renaissance des vollen Geschmacks Süße und pikante Klassiker   Grammeln und Schmalz – das sind die klassischen Zutaten der bodenständigen Küche, die zünftigen Genuss wie aus Omas Küche garantieren. Trudy Schachinger, die  [ weiterlesen ]

Literatur

Microsoft Office für Gastronomen

Microsoft Office für Hotellerie, Gastronomie und Catering   Microsoft Office im gastronomischen Einsatz! Ein anschauliches Praxisbuch speziell für Mitarbeiter aus der Gastronomie, der Hotellerie und der Cateringbranche. Die aufgeführten Beispiele (z. B. die Erstellung von Bestuhlungsplänen, Menükarten, Kalkulation von  [ weiterlesen ]

Bier

Bier – prädestiniert fürs Flavourpairing

Mit Bier kochen und als Getränk zu Speisen genießen: Die genussvolle Erläuterung eines molekularen und mikrobiologischen Zusammenspiels   Hopfen, Malz und Hefe sind die Geschmacks- und Aromengeber des Biers. Die Vielfalt der Hopfensorten, der Einsatz von Malz unterschiedlicher Röstgrade  [ weiterlesen ]

Literatur

DIE WELTKÖCHE ZU GAST IM IKARUS – Band 4

Außergewöhnliche Rezepte und wegweisende Chefs im Portrait Jeden Monat steht im Restaurant Ikarus im Salzburger Hangar-7 ein anderer internationaler Spitzenkoch am Herd und kreiert ein einzigartiges Menü. Was, wie und warum sie kochen – das preisgekrönte Kochbuch geht in  [ weiterlesen ]

Insider

Heiligabend-Countdown – bald öffnet sich das erste Kulinarik-Türchen

Jetzt kommt Weihnachtsstimmung auf: Die Gewürzexperten von Babette’s launchen erstmals einen Online-Adventkalender für Gourmets. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein tolles Angebot, das jeweils an diesem Tag gültig ist. Zu haben sind die kulinarischen Kombinationen unter babettes.at/adventkalender schon ab  [ weiterlesen ]