Weinetiketten

Etikettieren

Neues HERMA Haftmaterial für Weinetiketten

Das Weiß ist heiß   Das Portfolio von HERMAexquisite erhält zwei neue  Produkte für die wachsende Nachfrage nach reinweißen Etiketten mit klarer Gestaltung. HERMAfelt weiß und HERMAfelt high white überzeugen durch nassfestes ungestrichenes und strukturiertes  Papier mit einer aufregenden Haptik, zum Teil mit sehr  guter Nassopazität – ohne kostspieligen  [ weiterlesen ]
Print & Apply-Lösungen

Lebensmittel

Logopak auf der Anuga FoodTec 2018

Logopak präsentiert modulare Print & Apply-Lösungen für die Lebensmittelindustrie   Mit seinen leistungsstarken Etikettiersystemen wird Logopak seit jeher den hohen Ansprüchen der Lebensmittelindustrie gerecht. Auf der Anuga FoodTec (Köln, 20.-23. März 2018, Halle 8.1, Stand 58) stellt der Hersteller seine neuen Print & Apply-Lösungen zur Etikettierung unterschiedlichster Verpackungs- und  [ weiterlesen ]
Etiket Schiller

Etikettieren

Lebensmittel nachhaltig etikettieren

Etiket Schiller bietet Etikettenmaterial aus bio-basierter PE-Folie   Etiketten aus bio-basierter PE-Folie einsetzbar auf trockenen, feuchten oder fettenden Lebensmitteln Produktion auf Basis des nachwachsenden Rohstoffs Zuckerrohr CO2-neutrale Alternative zu konventionell erzeugter PE-Folie   Für die Lebensmittelbranche bietet Etiket Schiller, einer der führenden Etikettenhersteller in Deutschland, Etiketten aus bio-basierter PE-Folie  [ weiterlesen ]
Sappi-Zellstoffkarton

Druck

Metallic-Effekt trifft Sappi-Zellstoffkarton

Strahlend mit allen Sinnen: Metallic-Effekt trifft Sappi-Zellstoffkarton Algro Design von Sappi gibt dem illoom.-LookBook von ECKART bei der Präsentation für Metallic-Pigmente den richtigen Kick   Weich und glatt liegt sie in der Hand, luxuriös und edel ist ihr Innenleben: mit dem illoom.-LookBook haben der Spezialpapierhersteller Sappi und der Effektpigmenthersteller  [ weiterlesen ]
Etikettieranlage

Etikettieren

HERMA: erste „mitwachsende“ Etikettieranlage

So geht zukunftssicher:   Die neue Anlage HERMA 652B ist spezialisiert auf die kostengünstige Boden- und/oder Obenauf-Etikettierung von quaderförmigen Produkten. Der Clou: Die standardmäßig verbauten HERMA basic Etikettierer können bei höheren Anforderungen einfach durch Hochleistungsetikettierer vom Typ HERMA 400 ersetzt werden. Daraus resultiert ein deutlich geringeres Investitionsvolumen bei gleichzeitig  [ weiterlesen ]
HERMA

Kennzeichnen

Rundum-Kennzeichnungslösung von HERMA

Beständige Etiketten für unvergängliche Kerzen   Der Verpackungsspezialist LINHARDT setzt beim Kennzeichnen eines einzigartigen Ölkerzensystems auf spezielle Folienetiketten und eine Etikettieranlage von HERMA. Haftkleber, Etiketten und Druckbild zeichnen sich dabei besonders durch ihre chemische Resistenz aus. Das Gesamtsystem bewältigt problemlos verschiedene Behältergrößen und appliziert die Etiketten äußerst präzise.    [ weiterlesen ]
TEAM-Label

Pharma

TEAM-Label für fälschungssichere Medikamente

Booklet-Etikett für Erstöffnungsschutz und Erstinformation TEAM-Label von August Faller für fälschungssichere Medikamente Für Pharmazeuten besteht Handlungsbedarf. Bereits ab Februar 2019 dürfen in der Europäischen Union nur noch Arzneimittel verkauft werden, die über eine individuelle Seriennummer und einen Manipulationsschutz verfügen. Durch die Forderung nach „Tamper Evidence“ ist es in der  [ weiterlesen ]
Marzek

Unternehmen

Marzek Flexibles: feierliche Eröffnung vom neuen Werk M-FlexiLog Kft Ungarn

Marzek Etiketten+Packaging ist in Österreich seit vielen Jahrzehnten der Begriff für hochveredelte Qualitätsetiketten für Wein, Getränke und Lebensmittel. Heute  [ weiterlesen ]
Mouvent

Unternehmen

BOBST und Radex geben Gründung von Mouvent für wegweisende Innovationen im Digitaldruck bekannt

BOBST, einer der weltweit führenden Lieferanten von Qualitätsanlagen und Services für Verpackungs- und Etikettenhersteller, und Radex, ein Startup-Unternehmen, das  [ weiterlesen ]
Marzek Etiketten

Auszeichnung

Marzek Etiketten+Packaging zum 4. Mal Weltmeister

Mit dem Projekt „Kaisersemmeln“ für den Kunden Fischerbrot ist Marzek Etiketten+Packaging erneut ein besonderer Coup gelungen: nachdem Marzek bereits  [ weiterlesen ]
Verpackungscodierung

Branchenlösung

Neue Entwicklungen bei der Verpackungscodierung

Die PTS zertifiziert seit mehreren Jahren Faltschachtelkarton nach einem industriellen Standard für Lasercodierung und DOD Inkjet, der gemeinsam mit  [ weiterlesen ]
Jahn Etiketten

Kennzeichnen

Xeikon CX3 gibt Jahn Etiketten ein neues Gesicht

Xeikons Flaggschiff für den Tonerdigitaldruck ist bei Jahn Etiketten Garant für hochwertige Etiketten auf Weinen, Craft-Bieren und anderen Genussmitteln  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Pharmaverpackung

Zeitsparende Lösung für den Klinikbetrieb

Schnell eine Infusion richtig anzubringen kann mitunter Leben retten. Dass das jedoch gar nicht so schnell und einfach funktioniert, davon kann das Krankenhauspersonal ein Lied singen. Die August Faller KG hat nun eine Etikettenlösung für das Aufhängen von Infusionen entwickelt, mit der eine lotrechte Anbringung bei schneller und einfacher Handhabung möglich wird.

[zum Magazin]

Design

Strichcodes

Teil der Produktqualität versus Designelement

Der Strichcode: Dunkle Striche, helle Lücken – und darin verstecken sich Daten. Auf jeder Verpackung ist er heute anzutreffen. Nützlich? Ja! Denken Sie nur an das einfach Scannen von Joghurt, Spaghetti oder Mineralwasser an der Kasse im Supermarkt. Hübsch? Nein! Besonders Verpackungsdesignern ist er ein Dorn im Auge.

[zum Magazin]

Gesamtlösungen

Grauzone Migration

Das Thema „migrationsarme Druckfarben“ ist nicht neu. Dennoch herrscht in vielen Fragen noch immer Unklarheit. Was ist migrationsarm? Wann sind Lebensmittel sicher verpackt? Welche rechtlichen Vorschriften gibt es? Jonathan Sexton, European Product Manager Energy Curing bei Sun Chemical, versucht, Licht ins Dunkle zu bringen.

[zum Magazin]
Gedruckte Elektronik für innovative Verpackungen

DESIGN

Gedruckte Elektronik für innovative Verpackungen

Die TU Chemnitz möchte der Verpackungsindustrie neue Impulse geben und forscht an der Kombination von Verpackung und Elektronik. Die neue Technologie der gedruckten Elektronik soll diese Kombination für eine breitere Masse an Verpackungen kostengünstig einsetzbar machen.

[zum Magazin]

einfache Bedienung

Hohe Effizienz durch einfaches Handling

Schneller Kartuschenwechsel, weniger Reinigungsaufwand, zwei Druckköpfe – der neue Tintenstrahldrucker 9042 von Markem-Imaje steigert die Effizienz durch einfache Bedienung.

[zum Magazin]