Z.PACK

Maschinen

Jetzt schneller Formatwechsel bei den Z.PACK Blisterverpackungsmaschinen

11. September 2017, 11:39

Die bewährten Z.PACK 4 und Z.PACK 5 Blisterverpackungsmaschinen von ZAHORANSKY sind nun optional mit einer zentralen Spindel für ein einfaches, reproduzierbares Verstellen der Folienbreite ausgerüstet. Mit nur einem Handgriff lässt sich die Folienbreite verändern.

 

Standartmäßig geschieht der Wechsel der Verpackungsformate über Handräder. Diese Umstellung ist gegenüber der neu angebotenen Lösung zeitaufwendiger, besonders dann, wenn mehrere Achsen zu verstellen sind. Die nun angebotene zentrale Spindelverstellung verkürzt den Verstellvorgang, macht den Formatwechsel bequemer und reduziert zusätzlich die Maschinen-Stillstandzeiten.

 

Und so funktioniert der Ablauf jetzt: Mit einer zentralen Spindel werden die auf Schienen gelagerten Transportketten quer zur Folienlaufrichtung der Maschine mit nur einer Kurbel verstellt. Dadurch verändert sich der Abstand zwischen den beiden Transportketten, welche die Folie einspannen. Die Folienbreite lässt sich damit mühelos über die gesamte Kettenlänge und somit über die komplette Maschinenlänge verstellen. Die Kettenlänge definiert dabei die Modellbezeichnung: Z.PACK 4 (4 m) und Z.PACK 5 (5 m).

 
Dieser einfache und kostengünstige Formatwechsel ist die perfekte Lösung wenn die produzierenden Verpackungshersteller öfter einen Formatwechsel vornehmen müssen. Dann kann schnell und flexibel das Format verändert werden, was die Rüstzeiten verkürzt und die Stillstandzeiten wesentlich minimiert.

 
Eine Komfort-Ausbaustufe bietet der vollautomatische Formatwechsel mit Stellantrieben und absoluten Wegmesssystemen. Vorteil hierbei ist der mannlose Vorgang. Alle notwendigen Parameter lassen sich auf Knopfdruck an der Steuerung eingeben. Das Einstellen der gewünschten Folienbreite erfolgt vollautomatisch. Der aktuelle Zustand wird über das integrierte Bussystem auf dem Steuerungsbildschirm angezeigt.

 

Auch das Wechseln von Formträgern ist durch werkzeuglose Schnellwechselsysteme einfach durchzuführen. Je nach Format ist ein Formatwechsel bereits in ca. 30 Minuten abgeschlossen. Die maximale Formatfläche der Maschinen beträgt 192 x 294 mm bei einer Ziehtiefe von 40 mm, optional sind bis zu 60 mm möglich. Die Leistung der Maschine liegt bei bis zu 20 Takten pro Minute.

 

Die neue Z.PACK-Baureihe ist die ideale Verpackungsmaschine für alle technischen Artikel wie Schreibwaren, Werkzeuge, Klebstoffe, Leuchtmittel, Elektroteile, WC-Reiniger und vieles andere mehr. Auch für den Kosmetik- und Hygienebereich sind die Z.PACK Maschinen bestens geeignet. Die Z.PACK 4 und Z.PACK 5 sind besonders kompakt. Sie sind die richtige Wahl, wenn sehr wenig Raum zur Verfügung steht und niedrige Investitionskosten gefordert sind.

 

Fotocredit: ZAHORANSKY AG
Quelle: Pressemeldung ZAHORANSKY AG von 25.08.2017

Entsorgung/Umwelt

Aktuelle Kunststoff-Diskussion

Kreislaufwirtschaft in Deutschland: PET-Flaschen gehen als Beispiel voran   PET-Getränkeflaschen erfüllen bereits heute zentrale Forderungen der aktuellen Diskussion um die Wiederverwertung von Kunststoffabfällen. Maßgeblich dafür ist das in Deutschland fest verankerte Kreislaufsystem von der Produktion bis zum Recycling von  [ weiterlesen ]

Maschinen

Hochleistungs-Vakuum-Metallisierung

Hochleistungs-Vakuum-Metallisierung mit der BOBST K5 VISION Die neue BOBST K5 VISION ist eine kompakte Vakuum-Metallisierungsmaschine und die ideale Anlage für Weiterverarbeiter von flexiblen Verpackungen und Hersteller von CPP/PE-Folien.   Uneingeschränkte Flexibilität Die neue K5 VISION ist kompakt und für  [ weiterlesen ]

Lebensmittel

Meypack: Kartonverpackungsmaschine für kleine Pouches

Meypack zeigt neue Kartonverpackungsmaschine für kleine Pouches Vollautomatisch und schonend   Das Verpacken von empfindlichen Liquid-Food-Pouches ist eine spezielle Herausforderung. Meypack zeigt im Rahmen der Anuga FoodTec (Köln, 20.-23.03.2018, Halle 8.1, E038/F039) die Maschine VP 600 in einer Modellvariante  [ weiterlesen ]

Verpacken

Innovative Kartonqualität mit Ökobarriere

Metsä Board bringt innovative Kartonqualität mit Ökobarriere auf den Markt   Metsä Board, ein führender europäischer Hersteller von Premium-Frischfaserkarton, nimmt eine neue Kartonqualität mit Ökobarriere ins Programm auf. Das neue, innovative Material mit spezieller Barrierebehandlung ist biobasiert, recycelbar und  [ weiterlesen ]

Verpacken

Neues Portal zur Verpackungslizenzierung

Neues Portal zur Verpackungslizenzierung in Europa Ein neues Jahr beginnt mit dem besseren Service – so soll es zumindest für Kunden von Interseroh Austria sein. Und deshalb freuet sich Interseroh Austria, einen völlig neuen Servicebereich präsentieren zu dürfen: ein  [ weiterlesen ]

Lebensmittel

Premium-Verpackung für Premium-Ketchup

Greiner Packaging Sie ist leicht, bruchsicher, transparent und schützt das Füllgut durch eine hohe Sauerstoffbarriere optimal vor äußeren Einflüssen – die einzigartige Kavoblow-Kunststoffflasche mit multibarrier technology (MBT), die Greiner Packaging für das deutsche Lebensmittelunternehmen Develey in Polen auf den  [ weiterlesen ]