jre

Auszeichnung

JRE Österreich mit zwei weiteren Spitzenrestaurants

Prominente Neuzugänge bei den österreichischen Jeunes Restaurateurs (www.jre.at): Mit dem Vorarlberger Emanuel Moosbrugger (Biohotel Schwanen, Bizau) und dem Kärntner Thomas Gruber (Gasthaus von Thomas Gruber, Pörtschach) haben sich zwei weitere, junge und innovative Topgastronomen der europäischen Elitevereinigung angeschlossen. Die Kooperation der JRE gilt als Flaggschiff und Trendsetter europäischer Küchenkultur,  [ weiterlesen ]
koch

Auszeichnung

KOCH DES JAHRZEHNTS 2006 – 2016 HEINZ REITBAUER JUNIOR

Heinz Reitbauer Junior muss man eigentlich nicht erklären und schon gar nicht vorstellen, ist er doch seit Jahren eine fixe Größe der österreichischen Gastronomie und zählt zu den brillanten Vertretern seiner Kunst. Er versteht es wie kaum ein anderer, mit scheinbar leichter Hand verblüffende Gerichte zu kreieren und dabei  [ weiterlesen ]
GHC1605_Infra1_Ikuna_Juni2016_Indianderdorf_HQ (55 von 241)0030

EXKLUSIVER HEFTINHALT

IKUNA – Finde Deinen Pfad

In den 1970er Jahren ist es entstanden, das Indianerdorf in Natternbach, 2015 wurde es wiederbelebt und zur IKUNA Indianerwelt ausgebaut. Ein Förderprojekt der Leader Region ermöglichte die Errichtung eines Spielparks, eines Restaurants und einer kleinen Hotelanlage, deren Besonderheit wohl ist, dass sie aus zwölf komfortablen Vollholztipis besteht. Eine tolle  [ weiterlesen ]
GHC1605_FuB_Lebensmittel_(c)UnitedAgainstWaste1

EXKLUSIVER HEFTINHALT

Was auf den Tisch kommt…

Ob Beisl, Firmenkantine oder Haubenküche – kaum ein Betrieb ist vor ihnen gefeit. Unbemerkt verschlingen sie Geld, das anderswo ausgegeben werden könnte; außerdem verursachen sie ein schlechtes Gewissen und schaden – durch ausgestoßene Treibhausgase – sogar der Umwelt! Dabei hätte aus den achtlos weggeworfenen Lebensmittelresten wahrlich noch Gutes werden  [ weiterlesen ]
G4K

Unterhaltung

Messer, Gabel, Kinderlachen

Mia ist sieben Jahre alt, ihre Schwester Ina fünf. Wenn Papa die Mädchen von der Schule abholt, gehen die drei oft in das Kaffeehaus um’s Eck. Papa liest dann Zeitung, Mia und Ina langweilen sich. Bis der Kaffeehausbesitzer eines Tages ein buntes Kindermalheft serviert – den GASTWIRT4Kids. Mit den  [ weiterlesen ]
BlakStoc Cider

F&B

BlakStoc Cider mit neuer Sorte

Die sommerlich erfrischende Cider-Variante mit Ingwersaft ist ab sofort bei BeerLovers erhältlich: GINGER FOR MY HONEY ist das zweite Produkt der Wiener Cider-Brauer BlakStoc rund um Karl Karigl. Zum ersten Geburtstag des Unternehmens kommt nun das zweite Produkt auf den Markt – exklusiv präsentiert in der BeerLovers-Craftbierothek der Wiener  [ weiterlesen ]
mesnerhaus

Event

Großes Geburtstagsevent im Mesnerhaus

Maria und Josef Steffner feierten 9 Jahre Restaurant Mesnerhaus Lässt man die vergangenen Jahre Revue passieren, dann sollte man das am besten im Kreise seiner Freunde tun. Maria und Josef Steffner haben daher mit Gästen, Wegbegleitern und Gleichgesinnten den 9. Geburtstag des Mesnerhauses gefeiert.   Heute vor 9 Jahren  [ weiterlesen ]
Werner Pürmayer und Brau-Meister

EXKLUSIVER HEFTINHALT

Nach Visionen muss man suchen

Das Mühlviertel – unendliche Weiten. Eine Bank auf einem Hügel – eine Quelle. Ein Ort, zu dem Menschen seit Jahrhunderten pilgern, ohne zu wissen, warum genau. Ein Kraftort. Ein Mann kommt seit seiner Jugend hier her, um zu entspannen, sich zu sammeln, neue Ideen zu haben: Hotelier Werner Pürmayer.  [ weiterlesen ]
Winterhalbjahr(c) Burgenland Tourismus Peter Burgstaller

Tourismus

Großartiges Ergebnis für Burgenland Tourismus

Mit 976.937 Nächtigungen und 350.499 Ankünften im Winterhalbjahr 2015/16 bricht Burgenland Tourismus neue Rekorde: Noch nie wurden im Burgenland in diesem Zeitraum so viele Nächtigungen und Ankünfte seit Erfassung der Tourismusstatistik gezählt. Auch im Bundesländervergleich ist das Burgenland mit den höchsten prozentuellen Zuwächsen absoluter Spitzenreiter im Winterhalbjahr.   Mehr  [ weiterlesen ]
Puntigamer Plattform Wirtshausgeschichten

Gastronomie

Puntigamer erzählt Wirtshausgeschichten

Im Wirtshaus passieren manchmal die besten Geschichten – die viel zu selten erzählt werden. Aus diesem Grund hat Puntigamer nun einen Blog gelauncht, bei dem unter dem Motto „A Bier und A G’schicht“ eine Plattform für Erlebnisse aus dem Wirtshaus geboten wird. Im neuen Blog werden Leser, Bierliebhaber und  [ weiterlesen ]

Zahlungsverkehr

EU-Obergrenze für Interbankenentgelte

Es ist ein Meilenstein im bargeldlosen Zahlungsverkehr: Ab sofort sind Interbankenentgelte für Debitkarten mit 0,2 Prozent bzw. 0,3 Prozent für Kreditkarten gedeckelt. Damit regelt die EU-Kommission per Verordnung nach zahllosen Rechtsstreitigkeiten den Markt grundlegend neu. Hoteliers können Karten ablehnen, die gegen die neuen Regelungen verstoßen, und Gäste auf günstigere Alternativen  [ weiterlesen ]
Michael Böhm, Landgasthaus Böhm, Hiroshi Sakai, Restaurant Sakai, Erich Freund, Émile Bar & Brasserie, Christian Weber, Restaurant Ofenloch, Felix Albiez, Restaurant Das Schick, Leo Doppler, Restaurant Hansen, Toni Mörwald, Mörwald Relais & Chateaux Gourmet TONI M., Sören Herzig, Amador´s Wirtshaus & Greißlerei und Karin Artner, Restaurant Ofenloch.

Restaurant

Haubenköche präsentieren die Wiener Restaurantwoche März 2017

Hohes Aufgebot an Haubenküche bei der Wiener Restaurantwoche 2017  Aktionszeitraum von 06. März bis 12. März Tische sind ab  [ weiterlesen ]
Michaela Ernst_copy_Peter M. Mayr

Personalia

Michaela Ernst – Neue Chefredakteurin bei Falstaff

Mit 1. April verstärkt Michaela Ernst die Chefredaktion bei FALSTAFF, die sie gemeinsam mit dem bisherigen Chefredakteur Herbert Hacker  [ weiterlesen ]
Red by Morawa App_C_Richard Tanzer

Service

Morawa bringt Lese-App „RED by Morawa“ auf den Markt

Neues, digitales Serviceangebot für Gastronomie und Hotellerie:   Mit der brandneuen App „RED by Morawa“ deckt das österreichische Unternehmen  [ weiterlesen ]
DSC_0880 Kopie

Personalia

Josef Schiechl ist neuer Chefkoch im Chaletdorf Auszeit

Ein neuer Küchenchef schwingt den Kochlöffel im Chaletdorf Auszeit: Josef Schiechl, 32. Er dreht in der Küche so richtig  [ weiterlesen ]
GO-IN_es1500

Infrastruktur

Neue Outdoor-Möbel von GO IN für die Frühjahrssaison

Mit neuer Lebenskraft und den ersten Sonnenstrahlen lockt bald wieder das Frühjahr. Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für Gastronomen  [ weiterlesen ]
barrierefrei c colourbox

Barrierefrei

Neue Informationsblätter als Orientierungshilfe

WKÖ-Bundessparten Tourismus und Handel, BMWFW und Beratungsstellen für barrierefreies Planen und Bauen präsentieren praxistaugliches Planungsinstrument.  Das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz stellt Bauherren  [ weiterlesen ]
BeerJet_CONDA_Grafik_Markt_Stadion

Bier

FC St. Pauli setzt im Schankbereich auf BEERJET

Ende des letzten Jahres konnte der FC St. Pauli gemeinsam mit seinem Caterer Förde Show Concept GmbH einen starken  [ weiterlesen ]

Trinkwasser

Büroprodukt des Jahres 2016

Die Trinkwasserqualität in Deutschland setzt weltweit Maßstäbe und dennoch gibt es gute Gründe für den täglichen Einsatz eines Tischwasserfilters.  [ weiterlesen ]
Geschäftsführer Mag. Martin Melzer c Miele

Business

60 Jahre Miele in Österreich

Miele Österreich erreichte 2015 einen Umsatz von 211,8 Mio. Euro. Das sind um 8,7 Millionen Euro oder 4,3 Prozent  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Kulturtisch_Tischkultur

Restaurant

Kulturtisch – Tischkultur?

Bunte Blumen – liebevoll in einer Vase dekoriert, Dekofiguren – passend zur Saison, oder bunter Sand und Steine – wahlweise in einer Schale, oder doch in einem Glas? Stoffservietten oder solche aus Papier? Tischdekorationen könnten so unterschiedlich sein – individuell und kreativ.

[zum Magazin]
Keine dreckigen Geschäfte

Hotel

Keine dreckigen Geschäfte

Kissenbezüge, Decken, Handtücher, Bademäntel – eine Menge Wäsche, die in einem Beherbungsbetrieb im Schnitt anfällt. Vielleicht bieten Sie Ihren Gästen ja auch noch einen Wäscheservice an? Und wenn es ein hauseigenes Restaurant gibt, fallen zusätzlich Tischdecken an und vielleicht Stoffservietten? Nicht zu vergessen die Dienstkleidung der Mitarbeiter.

[zum Magazin]
GHC_gezapft oder gefüllt

Schankanlagen

Gezapft oder gefüllt?

Herr und Frau Österreicher tranken im vergangenen Jahr pro Kopf etwas weniger als 95 Liter Limonade. Sie stillten ihren Limonadendurst aus Glasfl aschen, PET-Flaschen, Dosen – und im Wirtshaus auch direkt aus der Schank. Argumente gibt es für jede dieser Varianten. Der GASTWIRT hat sich umgehört.

[zum Magazin]
GHC1305_15

Ambiente

Clever & Smart

Zu viel Licht oder zu wenig – und überhaupt keine Zeit sich darum zu kümmern. Wir haben ein Lokal besucht, das den ersten Schritt in Richtung „Smart Restaurant“ getan hat.

[zum Magazin]
GHC1305_9f

Maschinen

Rein und Unrein gehört getrennt

Abgeräumte Teller haben neben den frischen aus der Spülmaschine nichts verloren. Doch was tun, wenn der Platz knapp ist und es regelmäßig drunter und drüber geht?

[zum Magazin]