Social Web

Homepage wichtiger als Präsenz im Social Web

14. Mai 2015, 16:00

Der Auftritt von Unternehmen im Social Web oder auf Blogs ist viel weniger wichtig als die eigene Webseite. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung von KoMarketing in Kooperation mit BuyerZone.

Von den 262 befragten B2B-Käufern, die im Netz ordern, haben nur zwölf Prozent einen Blog bei der Suche nach einem Lieferanten als hilfreich empfunden. Ein gutes Drittel gab an, dass ein Blog überhaupt keinen Nutzen für den Einkauf darstellt.

Schwierige Lieferantenrecherche

Weniger als ein Fünftel meint, dass Facebook, Twitter, Google+ und Co nützlich sind, um Verkäufer zu finden. 38 Prozent sind der Meinung, soziale Medien seien ungeeignet für die Lieferantenrecherche. Aber nicht nur beim Verkauf kommen die sozialen Medien schlecht weg. Nur 18 Prozent der B2B-Käufer sind der Meinung, dass ein Blog dabei hilft, die Glaubwürdigkeit einer Firma zu stärken, während gerade einmal zehn Prozent meinen, dass dies Social-Media-Plattformen tun.

Laut KoMarketing zeigt die Untersuchung, dass die Lieferanten nicht so sehr ihre Ressourcen auf Social-Media-Projekte verschwenden sollten, sondern sich vielmehr darauf fokussieren müssten, ihre eigene Homepage zu optimieren und für die breite Masse ansprechender zu gestalten. Dabei gäbe es noch großen Nachholbedarf. Mehr als die Hälfte der befragten Käufer beklagt sich darüber, dass grundlegende Informationen wie Kontaktinformationen auf den Webseiten der B2B-Verkäufer fehlen.

(Quelle: pressetext austria, April 2015)

 

Sicherheit

DSGVO – Startschuss oder Eigentor?

TÜV AUSTRIA zukunftsdialog am 25.5   Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist für die DSGVO. An diesem Tag diskutieren Expertinnen und Experten beim 2. TÜV AUSTRIA zukunftsdialog über die Umsetzung und Folgen der DSGVO.   Die DSGVO ist  [ weiterlesen ]

EXKLUSIVER HEFTINHALT

EU-Datenschutzgrundverordnung

Time is running out   Am 27. April 2016 wurde die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erlassen. Sie gilt ab 25. Mai 2018, macht umfangreiche Dokumentationserfordernisse, Prüfungen und teilweise massive Umstellungen notwendig. Aus Gesprächen mit Unternehmensvertretern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern kristallisiert sich  [ weiterlesen ]

E-Commerce

Amazon: Top 10 Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind

Online-Handel über Amazon Marketplace: Die Top 10 der Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind   Was für städtische Einzelhändler die Top-Lage in der Fußgängerzone ist, ist im Online-Geschäft Amazon Marketplace. Produktanbieter, die auf dem Marktplatz nicht präsent sind, verschenken  [ weiterlesen ]

Qualität

Zukunft der Qualitätskontrolle

Smart Automation, Intertool und C4I in der Messe Wien Zukunft der Qualitätskontrolle: Showcase zeigt mobile Checklisten   Eine Modell-Straßenbahn gibt Einblick in die Qualitätskontrolle von morgen. Denn mobile Checklisten ersetzen die Kontrolle am Papier und bieten eine Reihe weiterer  [ weiterlesen ]

Qualität

CSR-Berichte: Wie viel sagen sie wirklich aus?

Alleine 100 große Unternehmen veröffentlichen jährlich rund 25.000 Seiten Geschäfts- bzw. Jahresberichte. Neben zahlreichen quantitativen Informationen legen Unternehmen darin auch ihr Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) offen. Die WU-Wissenschafterin Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder erklärt in ihrer Forschung, warum sich  [ weiterlesen ]

Qualitätssicherung

Temperaturüberwachung sichert Qualität bei Migros

LOSTnFOUND ermöglicht lückenlose Dokumentation der Kühlkette bei der Migros-Genossenschaft Ostschweiz Temperaturüberschreitungen können rechtzeitig festgestellt und behoben werden   Für manche Unternehmen bedeutet eine Telematik-Lösung einfach, dass sie Zeit einsparen und sich die Abläufe etwas leichter machen, vielleicht etwas weniger Telefoniererei haben und somit  [ weiterlesen ]