IFAT 2014

Hauraton stellt Entwässerung mit Weitblick vor

13. Mai 2014, 10:41

Mit Produktneuheiten rund um das Thema Oberflächenentwässerung und Wasserreinigung präsentiert sich Hauraton derzeit in München: Auf der IFAT, Weltleitmesse für Entsorgungswirtschaft und Umwelttechnik, trifft sich vom 5. bis 9. Mai das Branchenfachpublikum mit Vertretern aus Wirtschaft und Industrie.

Hauraton stellt den internationalen Experten vor Ort optimierte Lösungen für das Regenwassermanagement vor. Auftakt am ersten Messetag war ein Pressegespräch am Stand des Entwässerungsspezialisten. Dessen Messemotto „Entwässerung mit Weitblick“ stand im Mittelpunkt des Dialoges mit den Journalisten. Fragen, wie effiziente Entwässerungssysteme den Grundwasserhaushalt in Balance halten und gleichzeitig die kommunalen Kassen schonen können oder welche Produktneuheiten ökologisch nachhaltig sind, wurden hier anschaulich beantwortet.

Der Messestand des rund um den Globus tätigen Unternehmens aus Baden ist erneut thematisch passend als spannender Entdeckungsparcours aufgebaut. In einer überdimensionierten begehbaren Entwässerungsrinne kann der Besucher an verschiedenen Stationen die Neuheiten und optimierten Klassiker aus dem Hause Hauraton und deren Vorteile „live“ erleben. Mit verschiedenen Medienangeboten werden komplexe Sachverhalte verständlich erklärt. Interessierte können an verschiedenen Messemodellen selbst aktiv werden, alles ausprobieren, testen und sich von Vorteilen und Besonderheiten selber überzeugen.

Die einzelnen Stationen stellen neben den Bereichen Recycling und Produkt-Langlebigkeit auch neue Lösungen für den Schwerlastbereich vor. Veranschaulicht wird außerdem die enorme Bruchsicherheit und Stabilität unter hohen seitlichen Belastungen, über die die Kunststoffrinnen-Serie Recyfix verfügt. Besucher finden darüber hinaus Lösungen für einen zunehmend wichtigen Aspekt bei der kommunalen Abwasserbehandlung: die Entlastung der kommunalen Kanalisation mit dezentralen Versickerungssystemen – sie weisen eine gute Gesamtkostenbilanz auf und werden zugleich dem Anspruch gerecht, den natürlichen Grundwasserhaushalt zu schonen.

 

Produkte und Lösungen erleben und verstehen

Zentrales Ziel des Hauraton-Messestandes ist es, den Besuchern den konkreten Nutzen jeweils nachvollziehbar und unmittelbar an Produkt und Werkstoff aufzuzeigen. Sicherheit in der Planung, Langlebigkeit und Kostenersparnis bei
zuverlässiger Funktionalität zeichnen die Entwässerungslösungen von Hauraton aus. Damit verleihen sie Bauplanern und -unternehmen sowie ihren Projekten höchste Qualität und Reputation.

„Wir zeigen hier wirklich Entwässerung für heute und morgen und haben dafür ein großartiges Konzept“, freut sich Dieter
Bastian, Hauraton Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich, über die Präsentation bei dem Branchentreffen. „Die IFAT ist nach wie vor eine unserer wichtigsten Messen. Sie ist besonders wertvoll für uns, weil wir hier das Fachpublikum erreichen und mit den Marktteilnehmern direkt ins Gespräch kommen. Wir stellen Lösungen vor, aber
erhalten auch unmittelbare Resonanz. Im Dialog lernen wir die Bedürfnisse und Ansprüche unserer Zielgruppe noch besser kennen.“

Besucher finden die Neuheiten in Halle B6 auf dem Hauraton-Stand Nummer 441/538.

 

 

Quelle: hauraton, Pressemeldung von dem 12.05.2014

Holzbau

LIGNA 2019 setzt Fokusthemen

LIGNA 2019 (27. bis 31. Mai) in Hannover   – Integrated Woodworking – Customized Solutions – Smart Surface Technologies – Wood Industry Summit   LIGNA, die Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlage zur Holzbe- und -verarbeitung setzt Fokusthemen für  [ weiterlesen ]

Werkzeuge

Vollmer erweitert Automatisierung der VGrind 360

GrindTec: Vollmer erweitert Automatisierung der bisherigen VGrind 360 und verleiht zusätzlichem Modell ein E   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH   Vollmer hat seine Werkzeugschleifmaschine VGrind 360 um zusätzliche Funktionen für die Automatisierung  [ weiterlesen ]

Holzbe- und Verarbeitung

Parkregelungen zur FORST live & WILD & FISCH

Zur FORST live und WILD & FISCH vom 13. April bis zum 15. April werden rund 30.000 Besucher erwartet. Für Anwohner rund um den Messestandort Offenburg und auswärtig Anreisende sind hier die wichtigsten Verkehrs-Informationen aufgeführt.   Sperrung Platanenallee Die  [ weiterlesen ]

Ausbildung

Fachexkursion & Marktgespräche

Fachexkursion & Marktgespräche mit Jahreshauptversammlung in Oberösterreich   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Holztechnikum Kuchl   Zu Betriebsbesichtigungen und zur Jahreshauptverammlung am 4. und 5. Mai 2018 lädt der Absolventenverein des Holztechnikums Kuchl nach Oberösterreich ein.    [ weiterlesen ]

Holzbau

Festool auf der HOLZ-HANDWERK 2018

Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Festool   Am 24. März schlossen die Tore der Holz-Handwerk 2018. Die Messe war ein voller Erfolg: 110.000 internationale Besucher aus 123 Ländern – mit insgesamt 515 Ausstellern kamen zur wichtigsten Messe  [ weiterlesen ]

Holzbau

HOLZ-HANDWERK & FENSTERBAU FRONTALE 2018

Messe-Duo untermauert führende Rolle   Aussteller- und Nationenrekord für das Messedoppel HOLZ-HANDWERK und FENSTERBAU FRONTALE: Zusammen 1.329* Aussteller (2016: 1.288) aus 42 Ländern (2016: 40) präsentierten die neusten Trends für die handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung und rund um Fenster, Tür  [ weiterlesen ]