HAURATON
HAURATON GmbH & Co. KG


Hauraton
bringt den Regen in die Spur

Seit fast 60 Jahren entwickelt und produziert Hauraton neue Technologien und Produkte für anspruchsvolle Entwässerungs- und Versickerungssysteme im öffentlichen, gewerblichen und privaten Bereich. Vom Ansporn getrieben, wirkungsvolle Systeme noch effizienter zu machen, erweitert der Experte für Oberflächenentwässerung sein Angebot stetig mit zukunftsträchtigen, ökologischen Lösungen und Produktneuheiten. So entwickelte Hauraton beispielsweise eine Entwässerungsrinne speziell für Flachdächer und Terrassen, das patentierte Arretierungssystem „Side-Lock“ oder erfand die leichte und bruchsichere Recyfix-Kunststoffrinne. Viele dieser Neuerungen gelten heute als technologische Meilensteine im Bereich des Regenwasser-Managements.

 

Neue Wege für saubere Lösungen

Aktuell beschreitet Hauraton mit der neuen Filtersubstratrinne Drainfix Clean alternative Wege in der ökologisch-nachhaltigen Niederschlagsbehandlung. Die Drainfix Clean-Rinne filtert belastetes Regenwasser mit einem speziell hierfür entwickeltem Substrat. Auf diese Weise können fast 100 % Prozent der enthaltenen Schadstoffe, wie z. B. hochgiftige Schwermetalle langfristig gebunden und zurückgehalten werden.

Das mittelständische Familienunternehmen ist stark regional verankert und setzt am heimischen Standort in Rastatt verstärkt auf Forschung und Entwicklung zukunftsträchtiger, ökologischer Produkte. Exportiert werden die Produkte heute mit insgesamt 20 Niederlassungen und einem internationalen Vertriebsnetz in mehr als 70 Länder weltweit.

Entwässerungssysteme von Hauraton sind in der ganzen Welt im Einsatz. Auf der Referenzliste stehen namhafte Projekte wie das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart, der Berliner Hauptbahnhof, der Flughafen Fraport in Frankfurt oder WM-Fußballstadien in Brasilien.

 

Weitere Informationen unter www.hauraton.com.

HAURATON GmbH & Co. KG
Werkstraße 13

D-76437 Rastatt

Tel.: +49 (0)7222 958-154

petra.pahl@hauraton.com

www.hauraton.com

Zu diesem Top-Anbieter wurden folgende Beiträge gefunden:

Ausbildung

Hauraton startet Hochschulprogramm HESP


Wissenstransfer für Studierende mittel- und osteuropäischer Hochschulen   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: HAURATON GmbH & Co. KG   Hauraton fördert akademischen Branchennachwuchs. Das neue HAURATON EUROPEAN STUDENT PROGRAM – kurz HESP – erlebt vom 18. bis zum 21. April 2018 seine Gründungs- und Auftaktveranstaltung am Stammsitz  [ weiterlesen ]

Bau

Hauraton stärkt seinen Bereich Forschung und Entwicklung


Leitungspositionen in Rastatt neu besetzt   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: HAURATON GmbH & Co. KG   Mit zwei hochkarätigen Experten stärkt der badische Entwässerungstechnologe Hauraton jetzt seinen Bereich Forschung und Entwicklung: Michael Kübel hat als Neuzugang im Unternehmen die Position des Leiters Entwicklung übernommen, während sein  [ weiterlesen ]

„Urbanes Bauen“ hat rund 400 Experten Trends aufgezeigt


„Keimzelle für Bewusstseinsbildung“: Erfolgreiches Veranstaltungsformat wird fortgesetzt Seminarreihe „Urbanes Bauen“ hat rund 400 Experten Trends aufgezeigt   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: HAURATON GmbH & Co. KG   In der BMW-Welt München ist für Hauraton jetzt vor vollen Zuschauerreihen ein überaus erfolgreiches Seminarjahr zu Ende gegangen. „Urbanes  [ weiterlesen ]

Bau

Wohnanlage in München – komplett barrierefrei entwässert


Ein System flexibel anwenden, Laibung überbrücken   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: HAURATON GmbH & Co. KG   Menschen mit Handicap, aber auch Senioren und Kinder gewinnen mehr Lebensqualität und Selbständigkeit, wenn Übergänge jeglicher Art barrierefrei gestaltet werden. Die Voraussetzungen dafür können durch bauliche und technische Hilfsmittel geschaffen  [ weiterlesen ]

Bau

Spezielle Entwässerungslösung am Fraport


Spezielle Entwässerungslösung für Terminal 1 am Fraport   Das Terminal. Für jeden Flughafen Visitenkarte und zugleich zentraler Ort, den Passagiere in seiner jeweiligen Architektur und Funktionalität nutzen, wahrnehmen und in Erinnerung behalten. Hier müssen Ausstrahlung und Technik stimmen. So wurde auch an Deutschlands größtem Flughafen, dem Fraport in Frankfurt  [ weiterlesen ]