Buchvorstellung

Haubenkoch Michael Kolm verbindet Tradition und Moderne

31. März 2014, 10:11

Mut zum Geschmack! Das ist die Devise im „Bärenhof“ von Haubenkoch Michael Kolm. Seit 2008 wird seine kreative Küche mit einer Gault-Millau-Haube gewürdigt. Jetzt präsentiert er sein erstes Kochbuch – eine Liebeserklärung an sein Waldviertel:

Mein Waldviertel
100 köstliche Rezepte neu interpretiert
von Michael Kolm und Lorenzo Morelli mit Fotos von René van Bakel

Pichler Verlag
ISBN: 978-3-85431-649-7
Format: 17,5 x 27 cm
Seiten: 224
Einband: Cell. Pappband
Preis: € 24,99
Erscheinungstermin: 28. Februar 2014

Der Waldviertler Michael Kolm verbindet erfolgreich seine regionalen Wurzeln mit modernen Einflüssen aus der internationalen Spitzengastronomie – das Ergebnis sind spannende Gerichte, die Tradition und Moderne perfekt verbinden, ohne dass es zu einem Bruch kommt.

Ausgewogen und doch individuell geprägt sind die Rezepte, die den „Geschmack des Waldviertels“ auf seine ganz besondere Art und Weise zum Ausdruck bringen – verwirklicht mit produktschonenden Techniken und Zutaten aus der Region.

Ein Kochbuch, das die Kochkunst des Waldviertels mit ihren typischen Zutaten am Leben erhält, aber gleichzeitig neue Wege aufzeigt und demonstriert, wie überzeugend mit Offenheit und Fantasie Traditionelles mit Neuem verbunden werden kann.

Neben den herrlichen Gerichten von Michael Kolm gibt das Buch auch Einblick in das Wesen des Waldviertels . Darüber hinaus zeigt der Haubenkoch seinen Lesern, wo es die besten und frischesten Zutaten für seine kulinarischen Kreationen gibt.

Jedes Gericht ist eine kleine sinnliche Reise und macht Lust auf einen inspirierenden kulinarischen Ausflug ins Waldviertel!

Aus dem Inhalt:
• Selleriecarpaccio
• Klare Pilzsuppe mit Käsepofesen
• Waldviertler Feuerfleck mit Roastbeef vom Waldviertler Rind
• Krautfleisch vom Waldviertler Wildkarpfen mit Schupfnudeln
• Alles Mohn mit Cox-Orange-Apfel
• Waldviertler Nusscracker
• u.v.m.

 

 

Quelle: Pichler Verlag, Pressemeldung von dem 27.02.2014

Bier

Conrad Seidls Bier Guide 2018

Bier Guide 2018 weist den Weg Österreichs Bierszene ist vielfältiger denn je – vom konventionellen Märzenbier über Bio-Sude bis zum Craftbier mit Schweinskopf   Was ist drin im Bierkrug? Noch nie in der Geschichte konnten die Österreicherinnen und Österreicher  [ weiterlesen ]

Rezepte

Kochen mit Schmalz und Grammeln

Kochen mit Schmalz und Grammeln – die Renaissance des vollen Geschmacks Süße und pikante Klassiker   Grammeln und Schmalz – das sind die klassischen Zutaten der bodenständigen Küche, die zünftigen Genuss wie aus Omas Küche garantieren. Trudy Schachinger, die  [ weiterlesen ]

Literatur

Microsoft Office für Gastronomen

Microsoft Office für Hotellerie, Gastronomie und Catering   Microsoft Office im gastronomischen Einsatz! Ein anschauliches Praxisbuch speziell für Mitarbeiter aus der Gastronomie, der Hotellerie und der Cateringbranche. Die aufgeführten Beispiele (z. B. die Erstellung von Bestuhlungsplänen, Menükarten, Kalkulation von  [ weiterlesen ]

Bier

Bier – prädestiniert fürs Flavourpairing

Mit Bier kochen und als Getränk zu Speisen genießen: Die genussvolle Erläuterung eines molekularen und mikrobiologischen Zusammenspiels   Hopfen, Malz und Hefe sind die Geschmacks- und Aromengeber des Biers. Die Vielfalt der Hopfensorten, der Einsatz von Malz unterschiedlicher Röstgrade  [ weiterlesen ]

Literatur

DIE WELTKÖCHE ZU GAST IM IKARUS – Band 4

Außergewöhnliche Rezepte und wegweisende Chefs im Portrait Jeden Monat steht im Restaurant Ikarus im Salzburger Hangar-7 ein anderer internationaler Spitzenkoch am Herd und kreiert ein einzigartiges Menü. Was, wie und warum sie kochen – das preisgekrönte Kochbuch geht in  [ weiterlesen ]

Insider

Heiligabend-Countdown – bald öffnet sich das erste Kulinarik-Türchen

Jetzt kommt Weihnachtsstimmung auf: Die Gewürzexperten von Babette’s launchen erstmals einen Online-Adventkalender für Gourmets. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein tolles Angebot, das jeweils an diesem Tag gültig ist. Zu haben sind die kulinarischen Kombinationen unter babettes.at/adventkalender schon ab  [ weiterlesen ]