Halbjahr 2017

Umwelttechnik

Grundfos gewinnt weiter global Marktanteile und verbessert das Finanzergebnis im ersten Halbjahr 2017

12. September 2017, 10:27

Der Umsatz belief sich im ersten Halbjahr 2017 auf 1,64 Mrd. € (12,2 Mrd. DKK), was im Vergleich zum Umsatz im ersten Halbjahr 2016 einer Steigerung von 5,8 Prozent (5,5 % in lokalen Währungen) entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ist im Vergleich zu 2016 von 111 Mio. € (824 Mio. DKK) auf 141 Mio. € (1.046 Mio. DKK) um 26,9 Prozent gestiegen.

 

„Wir halten uns weiterhin an die disziplinierte Umsetzung unserer Strategie 2020. Ich freue mich insbesondere, dass sich der verstärkte Fokus auf Wachstum auszahlt, wir global Marktanteile gewinnen und gleichzeitig weiterhin unser Ergebnis verbessern konnten“, sagt Konzernpräsident Mads Nipper.

 

China und Russland gehören zu den Ländern mit dem stärksten Wachstum, doch auch andere Märkte einschließlich Südeuropa, dem Nahen Osten und Lateinamerika entwickeln sich ausnehmend positiv. Der weltweite Serviceumsatz trägt zudem positiv zum Gesamtwachstum bei.

 

„Dennoch sind wir auf Märkten tätig, die unvorhersehbar und herausfordernd sind. Das bedeutet, dass wir für eine weitere Verbesserung der Ergebnisse in der zweiten Jahreshälfte hart arbeiten müssen. Ich bin dankbar und stolz, dass alle Grundfos-Mitarbeiter so engagiert unsere Strategie 2020 mittragen und voranbringen“, sagt Nipper.

 

„In Zukunft werden wir die Möglichkeiten der Digitalisierung weiter ausschöpfen, um noch bessere und mehrwertschaffende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Und wir werden uns weiterhin darauf fokussieren, einen wichtigen Beitrag zur Lösung globaler Wasser- und Klimawandelprobleme zu leisten“, führt Mads Nipper weiter aus.

 

Fotocredit: GRUNDFOS Pumpen AG
Quelle: Pressemeldung GRUNDFOS Pumpen AG von 12.09.2017

Energie

WWF und GLOBAL 2000 sehen in W.E.B „Treiber der Stromzukunft

W.E.B an der Spitze des österreichischen Grünstrom-Rankings   Haben Sie schon mal versucht, Österreichs Ökostromanbieter zu zählen? Es sind 125. Und genau diese 125 Stromanbieter analysierten WWF und GLOBAL 2000 auf ihre tatsächliche Nachhaltigkeit. Das Ergebnis: Als einer von  [ weiterlesen ]

Umwelttechnik

Kranratgeber Crane Advisor hilft bei der Auswahl

Der Kranratgeber „Crane Advisor“ von Konecranes hilft bei der Auswahl des richtigen Kranes   Der Kranratgeber ist ein handliches Online-Werkzeug, das die Suche nach dem passenden Kran für den Krankäufer vereinfacht. Der Crane Advisor erstellt personalisierte Empfehlungen basierend auf  [ weiterlesen ]

Endress+Hauser übernimmt Blue Ocean Nova

Intelligente Inline-Spektrometer stärken das Angebot für die Prozessanalytik Endress+Hauser baut das Portfolio an Produkten, Lösungen und Dienstleistungen zur Prozessanalytik weiter aus. Die Firmengruppe hat die Blue Ocean Nova AG übernommen, einen Hersteller innovativer Inline-Spektrometer zur Überwachung qualitätsrelevanter Prozessparameter. Alle  [ weiterlesen ]

Umwelttechnik

WASSER 4.0 – Digitalisierung und Datensicherheit in der Wasserversorgung

Am 16. November 2017 fand im Franz Liszt – Zentrum in Raiding der 12. Infotag Wasser der PLATTFORM WASSER BURGENLAND (PWB) statt. Mehr als 200 Teilnehmer konnten sich im Rahmen der Vorträge und einer Fachausstellung über branchenspezifische Neuerungen, aber  [ weiterlesen ]

Orwak-Ballenpressen ab sofort bei Interseroh Austria

Interseroh Austria ist der neue Vertriebspartner für hochmoderne Abfallverdichtungssysteme von Orwak aus Schweden Passend zum 20-Jahre-Jubiläum kann Interseroh Austria eine weitere Erfolgsmeldung verkünden – die Kooperation mit Orwak. Orwak aus Schweden ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur  [ weiterlesen ]

Bau

OÖ Umwelttage in der Tips Arena Linz

50 Aussteller rückten bei den 2. OÖ Umwelttagen in der Linzer TipsArena das österreichische Rohrleitungsnetz in den Fokus Eine gelungene Veranstaltung für den Raum Oberösterreich   „Ich bin überwältigt, wieviele Besucher diese Spezialtagung für den Bereich Rohrleitungsbau, Instandhaltung und  [ weiterlesen ]