iENA

Ausbildung

Gold für Absolventen des Holztechnikums Kuchl

30. November 2017, 10:07

Gold für Absolventen des Holztechnikums Kuchl bei der Erfindermesse iENA in Nürnberg

Adrian Schrenk und Julian Goßen freuen sich über die Auszeichnung in Gold, die sie auf der internationalen Erfindermesse iENA in Nürnberg bekamen.
 
Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Holztechnikum Kuchl
 
Im Sommer holten die Schüler mit ihrer Erfindung beim Jugend Innovativ Wettbewerb den zweiten Platz in der Kategorie Science. Der Preis war eine Reise zur 69. Erfindermesse iENA („Ideen – Erfindungen – Neuheiten“) in Nürnberg, wo Sie nun im November eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen konnten.

Julian Goßen und Adrian Schrenk überzeugten die fachkundige Jury mit einer neuen Formel zum Thema „Das differentielle Schwindmaß“. Kann man die Dimensionsänderung von Holz nur durch Messung der relativen Luftfeuchtigkeit abschätzen? Dieser Herausforderung stellten sich die beiden Schüler Julian Goßen und Adrian Schrenk in ihrer Diplomarbeit und entwickelten „Das differentielle klimatische Schwindmaß von Holz“. Normalerweise verwendet man das differentielle Schwindmaß zur Berechnung der Dimensionsänderung von Holz in Abhängigkeit von der Holzfeuchteänderung. Da dieses Maß einige Nachteile hat, wollten unsere Schüler eine präzisere Formel entwickeln. Damit kann man nun vom Umgebungsklima, beziehungsweise der relativen Luftfeuchte auf die Dimensionsänderung schließen. „Wir können nun präzisere Aussagen zur Dimensionsänderung von Holz treffen. Diese Arbeit der Schüler ist vor allem für die Fußbodenindustrie von Bedeutung“, erläutern die Projektbetreuer DI Markus Rettenbacher und Dr. Karl Entacher. Weiters ist geplant eine App zu entwickeln, wo der Verleger lediglich Holzart, Luftfeuchtigkeit und Dimension eingeben muss. Damit wird die Berechnung gestartet und der Verleger weiß beispielsweise, wieviel Abstand zwischen Wand und Fußbodenbelag vorgesehen werden muss.

„Wir hoffen Schüler und junge Erfinder dazu motivieren zu können, es uns gleich zu tun, ihre Vision zu verwirklichen und sich nicht aufhalten zu lassen“, so die beiden Schüler. Über 800 Erfindungen, die noch vor ihrer Markteinführung stehen, wurden in Nürnberg erstmals präsentiert. Fachbesucher aus 31 Ländern trafen auf 500 iENA-Erfinder.

 

Fotocredit: Holztechnikum Kuchl
Quelle: Pressemeldung Holztechnikum Kuchl BetriebsgmbH vom 29.11.2017

Wald

Pappel ist Baum des Jahres 2018

Köstinger: „Pappel ist ein schönes Zeichen für unsere Auwälder“   Am 25. April war der internationale Tag des Baumes und heuer ein Festtag der Pappel! Diese schnellst wachsende heimische Baumart – wurde vom Verein Kuratorium Wald und dem Bundesministerium  [ weiterlesen ]

Fortstwirtschaft

FORST live auf Wachstumskurs

Bei strahlendem Sonnenschein glänzte die 19. Auflage der FORST live mit WILD & FISCH auf dem Offenburger Messegelände. Insgesamt 32.758 Besucher aus dem In- und Ausland nutzten die Gelegenheit sich bei zahlreichen Maschinendemonstrationen sowie Fachforen praxisnah zu informieren und  [ weiterlesen ]

Holzbau

LIGNA 2019 setzt Fokusthemen

LIGNA 2019 (27. bis 31. Mai) in Hannover   – Integrated Woodworking – Customized Solutions – Smart Surface Technologies – Wood Industry Summit   LIGNA, die Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlage zur Holzbe- und -verarbeitung setzt Fokusthemen für  [ weiterlesen ]

Karriere

Weinig Aufsichtsrat verlängert Mandat für Pöschl

In seiner Sitzung vom 15. März 2018 hat der Aufsichtsrat der Michael Weinig AG Wolfgang Pöschl bis zum Erreichen seiner Pensionsgrenze am 31.12.2020 in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt.   Der Aufsichtsrat sprach ihm sein vollstes Vertrauen aus, verbunden  [ weiterlesen ]

Holzbe- und Verarbeitung

Parkregelungen zur FORST live & WILD & FISCH

Zur FORST live und WILD & FISCH vom 13. April bis zum 15. April werden rund 30.000 Besucher erwartet. Für Anwohner rund um den Messestandort Offenburg und auswärtig Anreisende sind hier die wichtigsten Verkehrs-Informationen aufgeführt.   Sperrung Platanenallee Die  [ weiterlesen ]

Ausbildung

Fachexkursion & Marktgespräche

Fachexkursion & Marktgespräche mit Jahreshauptversammlung in Oberösterreich   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Holztechnikum Kuchl   Zu Betriebsbesichtigungen und zur Jahreshauptverammlung am 4. und 5. Mai 2018 lädt der Absolventenverein des Holztechnikums Kuchl nach Oberösterreich ein.    [ weiterlesen ]