Buchvorstellung

Gegen den Verlust der Sinne

3. März 2014, 11:39

In Bad Hofgastein findet Ende März das 2. Food-Symposium »Anständig essen« mit prominenten Streitern für eine bessere Lebensmittelwelt statt. Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis widmen sich zwei Tage lang dem Thema Kinderernährung. Denn es geht um die Wurst!

Du bist, was du isst. MickyMaus-Teller, Fischstäbchen, Chicken Nuggets. Unsere Kinder ernähren sich mehr und mehr von industriell gefertigten Nahrungsmitteln, Fastfood und Zucker. Was bedeutet das für ihre Zukunft und die unserer Gesellschaft? Gibt es noch Möglichkeiten und Wege, korrigierend einzugreifen und den drohenden Gesundheits-Kollaps abzuwenden oder haben wir unsere Kinder schon aufgegeben? Fragen, denen Gastgeber Christian Seiler mit prominenten Mitstreitern für eine bessere Ernährung beim 2. Gasteiner Food-Symposium »Anständig essen« auf den Grund gehen wird. Letztes Jahr ganz im Zeichen der Regionalität ist es heuer der Kinderernährung gewidmet und offen für Profis und Interessierte. Von Freitag bis Samstag, 28. und 29. März 2014, in Bad Hofgastein.

Tag eins des Symposiums steht ganz im Zeichen der Gespräche. Hans-Ulrich Grimm, führender deutschsprachiger Kritiker der Nahrungsmittelindustrie, wird darüber referieren, wie die »Zuckermafia uns und unsere Kinder krank macht«. Slow-Food-Wien-Chefin Barbara van Melle erzählt von ihren – nicht so positiven – Erfahrungen mit Schule und Politik, und Ernährungswissenschafterin Hanni Rützler zeigt ihre Wege, wie Kinder essen lernen. Eine Podiumsdiskussion zum Thema »Haben wir unsere Kinder aufgegeben?« mit allen Referenten sowie mit dem Gastronomen Sepp Schellhorn und der Journalistin Elisabeth Ruckser steht im Anschluss am Programm. Ein Forderungskatalog an die Politik, in den die Wünsche des Publikums einfließen, soll das Ergebnis dieses Tages sein.

Tag zwei gilt den praktischen Genüssen. Die mitreißende Roswitha Huber von der »Schule am Berg« bäckt mit ihren Gästen Sauerteigbrot, und Käsespezialist Stephan Gruber bittet zum Käseseminar mit Kostproben feinster und perfekt gereifter Rohmilchkäse. Zum labenden Abschluss kocht Sepp Schellhorn für Kinder und Eltern sein Kindermenü, wobei er einen genussvollen Bogen um Fett-, Salz- und Zuckerbomben macht. Eine Lesung ausgesuchter Kinderliteratur lädt dabei die Kinder zum »Essen & Trinken und möglicherweise auch zum Ausspucken und Davonlaufen«.

»Anständig essen« ist ein jährlich wiederkehrendes Symposium, das für die Region und darüber hinaus impulsgebend sein soll. Auf Seite 2 im Download das detaillierte Programm. Im Anhang Fotos © siehe jeweilige Credits, Abdruck bei Nennung honorarfrei. Ebenfalls im Anhang das Programmheft »Anständig essen 2014« mit den ausführlichen Informationen.

 

 

Quelle / Bildquelle: Anständig essen/Erik Turek , Pressemeldung von dem 26. 02.2014

Bier

Conrad Seidls Bier Guide 2018

Bier Guide 2018 weist den Weg Österreichs Bierszene ist vielfältiger denn je – vom konventionellen Märzenbier über Bio-Sude bis zum Craftbier mit Schweinskopf   Was ist drin im Bierkrug? Noch nie in der Geschichte konnten die Österreicherinnen und Österreicher  [ weiterlesen ]

Rezepte

Kochen mit Schmalz und Grammeln

Kochen mit Schmalz und Grammeln – die Renaissance des vollen Geschmacks Süße und pikante Klassiker   Grammeln und Schmalz – das sind die klassischen Zutaten der bodenständigen Küche, die zünftigen Genuss wie aus Omas Küche garantieren. Trudy Schachinger, die  [ weiterlesen ]

Literatur

Microsoft Office für Gastronomen

Microsoft Office für Hotellerie, Gastronomie und Catering   Microsoft Office im gastronomischen Einsatz! Ein anschauliches Praxisbuch speziell für Mitarbeiter aus der Gastronomie, der Hotellerie und der Cateringbranche. Die aufgeführten Beispiele (z. B. die Erstellung von Bestuhlungsplänen, Menükarten, Kalkulation von  [ weiterlesen ]

Bier

Bier – prädestiniert fürs Flavourpairing

Mit Bier kochen und als Getränk zu Speisen genießen: Die genussvolle Erläuterung eines molekularen und mikrobiologischen Zusammenspiels   Hopfen, Malz und Hefe sind die Geschmacks- und Aromengeber des Biers. Die Vielfalt der Hopfensorten, der Einsatz von Malz unterschiedlicher Röstgrade  [ weiterlesen ]

Literatur

DIE WELTKÖCHE ZU GAST IM IKARUS – Band 4

Außergewöhnliche Rezepte und wegweisende Chefs im Portrait Jeden Monat steht im Restaurant Ikarus im Salzburger Hangar-7 ein anderer internationaler Spitzenkoch am Herd und kreiert ein einzigartiges Menü. Was, wie und warum sie kochen – das preisgekrönte Kochbuch geht in  [ weiterlesen ]

Insider

Heiligabend-Countdown – bald öffnet sich das erste Kulinarik-Türchen

Jetzt kommt Weihnachtsstimmung auf: Die Gewürzexperten von Babette’s launchen erstmals einen Online-Adventkalender für Gourmets. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein tolles Angebot, das jeweils an diesem Tag gültig ist. Zu haben sind die kulinarischen Kombinationen unter babettes.at/adventkalender schon ab  [ weiterlesen ]