FHWien

Kommunikation

FHWien der WKW ist beste Fachhochschule Wiens

14. März 2018, 10:55

Österreichweite Top-Platzierungen für die FHWien der WKW im Fachhochschul-Ranking 2018 des Industriemagazins.

 

Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: FHWien – Institut für Kommunikation, Marketing & Sales

 

Die FHWien der WKW ist die beste Fachhochschule in Wien. Zu diesem Ergebnis kommt das große Fachhochschul-Ranking 2018 des Industriemagazins, das am 6. März 2018 veröffentlicht wurde. Neben einem Gesamt-Ranking auf FH-Ebene wurden auch Reihungen für einzelne Studienbereiche erstellt.

 

Bestes FH-Studium in der Kategorie Kommunikation und Marketing

Besonders gut schneidet die FHWien der WKW im Bereich Kommunikation und Marketing ab: Hier erhielt der Master-Studiengang „Kommunikationsmanagement“ österreichweit die Bestnote. Mit den Bachelor-Studiengängen „Kommunikationswirtschaft“ und „Marketing & Sales“ kamen gleich drei Angebote der FHWien der WKW in dieser Kategorie unter die Top 5.

Top-Platzierungen auch für Studiengänge in Immobilienwirtschaft und Tourismus 

Ganz nach oben schaffte es die FHWien der WKW auch in der Kategorie Facility Management und Immobilien. Hier erreichte der Bachelor-Studiengang „Immobilienwirtschaft“ die Top-Position. Eine ausgezeichnete Bewertung bekam auch das Bachelor-Studium „Tourismus-Management“: Es belegte in der Kategorie Wirtschaft und Sonstiges als bestes Studium mit Tourismus-Bezug den zweiten Platz.

Hoher Wirtschafts- und Praxisbezug machen sich bezahlt.

Die FHWien der WKW orientiert sich mit ihrem Angebot am Bedarf der Unternehmen nach hochqualifizierten AbsolventInnen mit einer praxistauglichen Ausbildung. Das gute Abschneiden im FH-Ranking ist eine klare Bestätigung für diese langfristige Ausrichtung. „Zwei Drittel unserer Lehrenden kommen direkt aus der Wirtschaft. Dieser hohe Praxisbezug bereitet unsere Studierenden optimal auf das Berufsleben vor – das honorieren auch die österreichischen Unternehmen“ so Ing. Mag. (FH) Michael Heritsch, Geschäftsführer der FHWien der WKW.

560 EntscheidungsträgerInnen benoteten 335 Studiengänge.

Für das Fachhochschul-Ranking 2018 hat das Meinungsforschungs-Institut meinungsraum.at 560 EntscheidungsträgerInnen österreichischer Unternehmen nach ihren Erfahrungen mit Studiengängen heimischer FHs befragt. Der Großteil der Befragten waren Personalverantwortliche. Sie haben insgesamt 335 Studiengänge nach dem Schulnotensystem bewertet.

 
Fotocredit: FHWien der WKW
Quelle: Pressemeldung FHWien der WKW vom 08.03.2018

Vertrieb

Was Maschinen besser können (sollten) als der Mensch

Seit es Programmatic Advertising gibt, werden im Markt immer wieder Vermutungen darüber angestellt, ob alle Einkäufer von Werbeplätzen deshalb früher oder später ihren Job verlieren. Die rasante Entwicklung des Machine Learning für digitale Werbung facht diese Debatte erneut an.  [ weiterlesen ]

Kommunikation

7 Schritte zur dialogorientierten Customer Experience

„Der richtige Ansprechpartner ist der Schlüssel zu zufriedenen Kunden“   In 7 Schritten zur dialogorientierten Customer Experience „Digitale Konsumenten wünschen sich qualifizierte Ansprechpartner, die rund um die Uhr für ein persönliches Gespräch zur Verfügung stehen. Der persönliche Austausch auf der  [ weiterlesen ]

Management

Living Leadership – Haltung schafft Führung

Hernstein lanciert neues Entwicklungsprogramm   Das Hernstein Institut für Management und Leadership bietet ab Herbst 2018 ein neues Entwicklungsprogramm an. Gemeinsam mit Coach und Organisationsentwickler Markus Merlin wurde ein 4-moduliges Programm mit insgesamt 10 Weiterbildungstagen kreiert. „Living Leadership –  [ weiterlesen ]

E-Commerce

Amazon: Top 10 Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind

Online-Handel über Amazon Marketplace: Die Top 10 der Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind   Was für städtische Einzelhändler die Top-Lage in der Fußgängerzone ist, ist im Online-Geschäft Amazon Marketplace. Produktanbieter, die auf dem Marktplatz nicht präsent sind, verschenken  [ weiterlesen ]

Management

CSR-Berichte: Was sagen sie wirklich aus?

Alleine 100 große Unternehmen veröffentlichen jährlich rund 25.000 Seiten Geschäfts- bzw. Jahresberichte. Neben zahlreichen quantitativen Informationen legen Unternehmen darin auch ihr Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) offen. Die WU-Wissenschafterin Stéphanie Mittelbach-Hörmanseder erklärt in ihrer Forschung, warum sich  [ weiterlesen ]

Vertrieb

Vertrieb springt auf den Zug der Digitalisierung auf

Mit der Zeit gehen   Daten bestimmen mehr und mehr das Umfeld von Unternehmen unterschiedlicher Branchen – gleichzeitig eröffnen sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Dabei spielt die Datenmenge allerdings eine eher untergeordnete Rolle. Als viel wichtiger stellt sich die  [ weiterlesen ]