Qualität

Zukunft im Fokus: 23. qualityaustria Forum

ZUKUNFT IM FOKUS – Leading the future Die Zukunft ergibt sich nicht – sie wird von Visionären gestaltet. Während sich bestehende Arbeitsstrukturen auflösen und sich die Schlüsselqualifikationen moderner Arbeitgeber bzw. -nehmer wandeln, gewinnen Kreativität, Integrität, globales Denken, Nachhaltigkeit und Innovationskraft immer mehr an Bedeutung. Jetzt ist der kluge Umgang  [ weiterlesen ]
qualityaustria Umwelt und Energieforum 2016 c CSM

Umwelt- und Energieforum

qualityaustria Umwelt- und Energieforum

Das 3. qualityaustria Umwelt- und Energieforum findet am 28. April in Wien statt. Im Fokus steht das 20-jährige Jubiläum des Umweltmanagementstandards ISO 14001 und der Mut zu neuen Bildern im Kopf, um alternative Lösungsansätze zur Senkung des Energieverbrauchs zu generieren. Weitere Informationen und Anmeldung: www.qualityaustria.com/umweltforum2016 Die Themen im Überblick:  [ weiterlesen ]
Q1 Roundtable Compliance 2016 - Interview Teil 1 c Johannes Stern, Austrian Standards

Management

Mehr Compliance bitte!

Mitte Jänner fand in Wien der erste Q1 Roundtable zum Thema Compliance statt. Eingeladen waren mehrere Experten zu diesem spannenden Thema: Dr. Barbara Neiger (Juristin, Auditorin), Dr. Johannes Barbist (Rechtsanwalt), Ing. Wolfgang Hackenauer, MsC (Umweltgutachter), Ing. Heinrich Preiss (Berater). Der Tenor: Noch hat sich die Idee Compliance nicht ausreichend  [ weiterlesen ]
austrian standards

Top Anbieter Meldung

Austrian Standards fordert Normungsstrategie

Die Bedeutung der Teilnahme Österreichs an der europäischen Normung (CEN) und internationalen Normung (ISO) wird weiter steigen; schon jetzt sind über 90 Prozent aller österreichischen Standards europäischen und internationalen Ursprungs. „Was Österreich daher rasch braucht, ist eine rot-weiß-rote Normungsstrategie von internationalem Format“, erklärt der Präsident von Austrian Standards, Walter  [ weiterlesen ]

Energie

Monitoringstelle: Energieeffizienzmaßnahmen nachweisen

Jeder Energielieferant, der 2014 mehr als 25 GWh Energie entgeltlich an Endenergieverbraucher im Inland abgegeben hat, unterliegt gemäß Energieeffizienzgesetz einer Verpflichtung: Er muss Energieeffizienzmaßnahmen nachweisen, die 0,6 Prozent dieser Vorjahres-Energieabsätze an österreichische Endkunden entsprechen. Die Maßnahmen können beim Energielieferanten selbst, bei Endkunden oder bei anderen Endenergieverbrauchern in Österreich umgesetzt  [ weiterlesen ]
Zertifizierung ISO 14001 Umweltmanagement und ISO 50001 Energiemanagement c Austrotherm

Energiemanagement

Austrotherm setzt auf Umwelt- und Energiemanagement

Der österreichische Dämmstoffpionier Austrotherm erfüllt höchste Standards nach ISO 14001 und ISO 50001. Die Austrotherm GmbH setzt in den eigenen Produktionsstandorten Pinkafeld und Purbach sowie in der Zentrale in Wopfing seit Jahren auf Energie- und Umweltschutz. Mit der Übergabe der Zertifizierungsurkunden und Dokumentation durch Quality Austria konnten heute die  [ weiterlesen ]

Energiemanagement

Energie- und Ressourceneffizienz als Erfolgsfaktoren von morgen

Das diesjährige qualityaustria Umwelt- und Energieforum in Kooperation mit der UniCredit Bank Austria lockte am 8. Oktober 2015 mehr als 100 Vertreter aus Industrie, Energiebranche, Wirtschaft und Beratung ins UniCreditCenter Am Kaiserwasser in Wien. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen im Jahr des Inkrafttretens des Energieeffizienzgesetzes (EEffG) der praxisnahe Erfahrungsaustausch,  [ weiterlesen ]
Q1_1505_BUSINESS-Excellence_Accenture_Interview_Alexander-Holst_FOTO c Accenture

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Management

Im Gespräch mit Alexander Holst, Managing Director bei Accenture und Leiter Sustainability Services für die DACH-Region. Magazin Q1, Ausgabe Nr. 5 / 2015 INTERVIEW: PETER R. NESTLER Q1: Wie sehr ist das Thema Nachhaltigkeit in der Wirtschaft angekommen? Alexander Holst: Die UN Global Compact CEO Study, die größte weltweite  [ weiterlesen ]

Monitoringstelle

Monitoringstelle Energieeffizienz gestartet

Seit Anfang Mai 2015 ist die Nationale Energieeffizienz-Monitoringstelle gemäß Energieeffizienz-Gesetz im Auftrag des Wirtschaftsministeriums eingerichtet worden. Ende April 2015 hat die Österreichische Energieagentur vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) den Zuschlag für den Aufbau und Betrieb der Nationalen Energieeffizienz-Monitoringstelle erhalten. Die Leistungen der Monitoringstelle Energieeffizienz sind in  [ weiterlesen ]
BI Walter Boltz Vorstand E-Control und Dr. Klaus-Dieter Borchardt Direktor Energiebinnenmarkt in der EU-Kommission c Anna Rauchenberger

Energiepolitik

Mit Energieunion in neue Stufe der EU-Energiepolitik eingestiegen

Mit der EU-Energieunion wurde eine neue Dynamik in die europäische Energiediskussion gebracht, betonte Klaus-Dieter Borchardt, Direktor Energiebinnenmarkt von der Generaldirektion Energie der EU-Kommission, auf dem „Energie-Dialog“ der Regulierungsbehörde E-Control in Wien. „Wir sind damit in eine neue Stufe der europäischen Energiepolitik eingestiegen. Bisher waren zwar die Ziele klar definiert,  [ weiterlesen ]
Smart Grids Austria Stromnetze Grafik

Smart Grids

Smart Grids können bis 2020 in Österreich Realität werden

Die Technologieplattform und das bmvit präsentieren die Ergebnisse der Technologieroadmap Smart Grids Austria. Smart Grids können in Österreich bis 2020 Realität werden. Im Rahmen der Smart Grids Week|Wien 2015 präsentiert die Technologieplattform Smart Grids Austria die im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie erstellte Technologieroadmap Smart Grids  [ weiterlesen ]

Umwelt

4. qualityaustria Umwelt- & Energieforum

+++ Save the Date +++ Quality Austria lädt zum 4. qualityaustria Umwelt- & Energieforum Donnerstag, 28. September 2017, 9.00  [ weiterlesen ]

Umwelt

Interessenvertreter im globalen Smart City-Markt suchen nach neuen Finanzierungsmodellen zur Monetarisierung von Projekten

Interessenvertreter im globalen Smart City-Markt suchen nach neuen Finanzierungsmodellen zur Monetarisierung von Projekten   Eine Reihe von Finanzierungsmechanismen für  [ weiterlesen ]
UJ1604_devolo_web

Exklusiver Heftinhalt

Das Stromnetz macht sich doppelt nützlich

Ganz Österreich spricht von Energieeffizienz, E-Mobilität und Energiewende. Doch was bedeutet ein energie-gewendetes Österreich eigentlich für das Stromnetz? Daten  [ weiterlesen ]
v.efb

Personalia

Angelika Kukla neue Assistentin der V.EFB Geschäftsführung

Seit Anfang Jänner 2016 ist Angelika Kukla, BSc als Assistentin des Geschäftsführers DI (FH) Wolfgang Büchler beim V.EFB tätig.  [ weiterlesen ]
Österreichischer Klimaschutzpreis 2015 Gruppenfoto mit allen Siegern © ORF Thomas Jantzen

Klimaschutz

Das sind die Siegerprojekte des Österreichischen Klimaschutzpreises 2015

Umweltminister Andrä Rupprechter und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zeichneten am 9. November die besten Klimaschutzprojekte des Landes aus. Der Klimaschutzpreis  [ weiterlesen ]
Papierindustrie Heinzel Alfred c Heinzel

Ökostrom

Papierindustrie: Das Ökostromgesetz gehört grundlegend verbessert!

Die Papierindustrie fordert, das Herumflicken an den Regelungen zur Ökostrom-Förderung zu beenden und eine umfassende Reform des Gesetzes in  [ weiterlesen ]
Mag. Jörg Sollfelner Geschäftsführung EAA c EAA Rafaela Pröll

Personalia

Jörg Sollfelner wird Geschäftsführer der EnergieAllianz Austria

Bei der EAA-EnergieAllianz Austria GmbH, Österreichs größtem Energievertrieb für Strom und Erdgas, kommt es zu einer Änderung auf Geschäftsführerebene.  [ weiterlesen ]
Wolfgang Wagner, Bürgermeister Köstendorf; Josef Schwaiger, Landesrat Salzburg; August Hirschbichler, Vorstandssprecher Salzburg AG; Michael Strebl, Geschäftsführer Salzburg Netz GmbH

Smart Grids

Smart Grids Modellgemeinde vor weiterem Quantensprung

Am 23. Oktober 2015 gab es in der Smart Grids Modellgemeinde Köstendorf den Startschuss für die nächste Phase: „Köstendorf  [ weiterlesen ]
Gudrun Pelinka onetwoenergy

Personalia

Gudrun Pelinka wird neue Geschäftsführerin vom Online-Marktplatz OneTwoEnergy

OneTwoEnergy kann nach erfolgreichem Marktstart im Juli und den ersten gehandelten Gigawattstunden den nächsten Erfolg melden. Mit Gudrun Pelinka  [ weiterlesen ]

Treibhausgase

Treibhausgase in Österreich 2014 rückläufig

Die österreichischen Treibhausgas-Emissionen für das Jahr 2014 werden gegenüber 2013 voraussichtlich um 4,3% sinken. Dies ergibt eine erste Abschätzung,  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Energie

Energiemanagement

Energieeffizienz ist der Zukunftsfaktor

Die OMV hat bereits vor drei Jahren die Raffinerie Schwechat nach ISO 50001 zertifizieren lassen. Seither wurden die Standorte Schwechat, Burghausen (DE) und Ploiesti (RO) auf Herz und Nieren geprüft und sämtliche Energieeffizienzmöglichkeiten ausgelotet.

[zum Magazin]