Zug der Digitalisierung

E-Commerce

Dusyma zukunftsfähig mit Intershop

25. September 2017, 10:45

Die Dusyma Kindergarten GmbH ersetzt ihr bestehendes E-Commerce- und Content-Management-System durch die Intershop Commerce Suite als Kernstück ihres neuen Onlineauftritts. Die hohe Skalierbarkeit sowie Flexibilität und Leistungsfähigkeit waren hierfür entscheidend.

 

Vielfältige Herausforderungen

Der Spezialist für pädagogisch hochwertige Spielwaren und Möbel ist seit 1999 im Internet präsent und bietet auf seiner Website Unternehmensinformationen und einen Webshop an.

 

Wichtigste Ziele für die Optimierung des Online-Auftritts waren die technische Modernisierung, für höhere Benutzerfreundlichkeit, Steigerung des Verkaufs sowie die Unterstützung von Beratung und Dialog, um im Ergebnis eine intensivere Kundenbindung zu erreichen. Technische Herausforderungen lagen im vorhandenen PIM-System und in der Anbindung an Microsoft Dynamics & VPWIN, um einen nahtlosen, automatisierten Austausch aller relevanten Daten zu garantieren. Zudem sollten den Tochterfirmen und engen Handelspartnern White Label Shops angeboten werden. »Geht nicht, gibt’s nicht«, sagte dazu Benjamin Rost, Vorstand & Gründer der Experts in Motion AG, der mit seinem Team seit 1999 Intershop-Lösungen umsetzt.

 

Kundenzufriedenheit gewährleistet

Jetzt werden in Themenwelten Sortimentsangebote und spezielle Inhalte wie Expertenbeiträge und Angebote zum Download präsentiert, wobei die Produktpräsentationen und Beschreibungen auf das jeweilige Kundensegment abgestimmt sind.

 

Das Responsive Webdesign optimiert die Ansicht auf die Eigenschaften entsprechend der jeweils verwendeten Endgerätes wie Smartphone oder Tablet. So kann sich das breit gefächerte Kundenklientel, das u.a. aus Krippen, Kindertagesstätten, Schulen, medizinischen und therapeutischen Einrichtungen, Pflege- und Tageseltern, Seniorenheimen und Fachhändlern sowie Privatpersonen besteht, aus rund 16.000 Artikel bedienen. Das integrierte Web-Analytic-System Econda übermittelt dem User während des Online-Kaufs verschiedene Produktempfehlungen. Bei Bedarf unterstützt das externe Dusyma-Callcenter die Kunden mit zusätzlichen Informationen.

 

Uwe Fierke, Marketingleiter der Dusyma Kindergarten GmbH, sieht sich in der Umsetzung des Projekts bestätigt. „Mit der Entscheidung für die Intershop-Lösung gekoppelt mit der Umsetzung durch die E-Commerce-Spezialisten von Experts in Motion haben wir eine sehr gute Basis gelegt, unsere hohen Ambitionen nachhaltig zu erreichen. Die Qualitätssicherung ist uns ein großes Anliegen, deshalb haben wir die E-Commerce-Agentur auch für den Betrieb, die Wartung und die Weiterentwicklung des neuen Onlineshops beauftragt.“

 

Fotocredit: Colourbox.de
Quelle: Pressemeldung Intershop Communications AG von 21.09.2017

Vertrieb

Was Maschinen besser können (sollten) als der Mensch

Seit es Programmatic Advertising gibt, werden im Markt immer wieder Vermutungen darüber angestellt, ob alle Einkäufer von Werbeplätzen deshalb früher oder später ihren Job verlieren. Die rasante Entwicklung des Machine Learning für digitale Werbung facht diese Debatte erneut an.  [ weiterlesen ]

E-Commerce

Amazon: Top 10 Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind

Online-Handel über Amazon Marketplace: Die Top 10 der Umsatzbremsen und wie sie zu vermeiden sind   Was für städtische Einzelhändler die Top-Lage in der Fußgängerzone ist, ist im Online-Geschäft Amazon Marketplace. Produktanbieter, die auf dem Marktplatz nicht präsent sind, verschenken  [ weiterlesen ]

Vertrieb

Vertrieb springt auf den Zug der Digitalisierung auf

Mit der Zeit gehen   Daten bestimmen mehr und mehr das Umfeld von Unternehmen unterschiedlicher Branchen – gleichzeitig eröffnen sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Dabei spielt die Datenmenge allerdings eine eher untergeordnete Rolle. Als viel wichtiger stellt sich die  [ weiterlesen ]

Handel

Start der Google Local Inventory Ads

Zum Start der Google Local Inventory Ads in Österreich: Fünf Tipps für stationäre Händler, um mit Google Online-Kunden in den Laden zu locken   Seit 15. März 2018 können österreichische Händler erstmals das Online-Werbeformat Google Local Inventory Ads nutzen.  [ weiterlesen ]

Bibliothek

Das neue Management des persönlichen Verkaufs

Ideen, Lösungen und Praxisbeispiele von Krista Strauss   Zwei markante Umbrüche genügen, um sich die Notwendigkeit für ein neues Management des persönlichen Verkaufs vor Augen zu führen. Erstens, die Menschen lassen sich heute nicht mehr in eine Schablone pressen.  [ weiterlesen ]

Management

Digi International: Berufung von Bowen zum Vice President Sales

Digi International gibt die Berufung von Chris Bowen zum Vice President Sales, EMEA, bekannt   Digi International®, ein weltweit führender Anbieter von Internet of Things (IoT) Connectivity Produkten und Dienstleistungen, gab bekannt, dass Chris Bowen zum Vice President of  [ weiterlesen ]