Fulda

Unternehmen

DS Smith vergrößert Team am Standort Fulda

22. August 2017, 16:03

Heute schon an morgen denken … Mit einer Ausbildung bzw. einem Studium legen junge Menschen einen wichtigen Grundstein für ihre berufliche Zukunft. Im Ausbildungsjahr 2017 haben sich 10 junge Menschen dazu entschieden, ihre berufliche Karriere am DS Smith Standort in Fulda zu beginnen. Mit einem Einführungstag wurden sie nun im Unternehmen willkommen geheißen.

 

DS Smith beschäftigt weltweit 26.000 Mitarbeiter, davon arbeiten rund 300 Mitarbeiter am Standort in Fulda. Ein großer Fokus liegt hier auf der Aus- und Weiterbildung. Die Produkte des Unternehmens hat fast jeder schon einmal gesehen: in den innovativen Display- und Verpackungslösungen aus dem Basismaterial Wellpappe, die im Werk Fulda entwickelt und produziert werden, präsentieren führende Markenartikelhersteller ihre Produkte im Handel.

 

„Ihre Entscheidung für DS Smith und den Standort in Fulda war gleich aus mehreren Gründen eine gute Wahl“, betonte Rüdiger Lindner, General Manager des DS Smith Standortes in Fulda, zu Beginn des Einführungstages für die neuen Auszubildenden und dualen Studenten. „Unsere Produkte sind nachhaltig und Verpackungen werden benötigt, so lange Waren transportiert werden, im klassischen Handel ebenso wie im Online-Handel. Wir sind ein stark wachsender, weltweiter Konzern und auch am Standort Fulda wird regelmäßig in neueste Technologie investiert. Ausbildung, Studium und Weiterbildung haben bei uns einen hohen Standard und einen hohen Stellenwert. Geben Sie ab dem ersten Tag Gas, zeigen sie Leistungswillen und Engagement und haben Sie Spaß am Lernen.“

 

Eva-Maria Bachmann, HR Managerin am Standort Fulda, ergänzte: „Nur mit hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeitern werden wir auch in Zukunft zu den führenden Unternehmen in unserer Branche zählen. Für die hohe Qualität unserer Ausbildung spricht, dass viele unserer Auszubildenden jeweils als Beste ihres Jahrgangs von der IHK gewürdigt wurden. Unsere Ausbildungsquote liegt bei stolzen 10 bis 12 Prozent, so holen wir uns heute schon die Führungskräfte von morgen an Bord.“ Abschließend wünschte Sie allen Nachwuchskräften einen guten Start und sagte: „Es ist schön, junge Menschen bei ihrer Entwicklung zu begleiten und sie ihren Weg gehen zu sehen. Ich freue mich darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.“

 

„Bei DS Smith fördern und fordern wir unsere Auszubildenden und dualen Studenten, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen“, betonte Astrid Vollmer, HR Specialist am Standort Fulda, während des Einführungstages. Sie wies dabei auch auf die zahlreichen zusätzlichen Förderangebote hin, die DS Smith den jungen Menschen anbietet, von Englischtraining bis zum Besuch von Fachmessen.

 

Der Einführungstag bot den Neuen zudem die Möglichkeit einen ersten Eindruck von der Größe und Struktur des DS Smith Konzerns zu bekommen, der in 37 Ländern vertreten ist. Der Betriebsrat und die Jugend- und Auszubildenden-Vertretung stellten sich ebenso vor wie einige der Ausbilder. Ein Betriebsrundgang rundete das Programm für die künftigen Mitarbeiter und deren Eltern ab.
Am Standort Fulda bietet DS Smith die Wahl zwischen acht Ausbildungsberufen und fünf Dualen Studiengängen. Detaillierte Informationen finden Interessierte unter www.dssmith.com/ausbildung und www.dssmith.com/studium. Wer Interesse an einem der begehrten Ausbildungsplätze oder einem der Studiengänge hat, kann sich direkt unter astrid.vollmer@dssmith.com beim Unternehmen bewerben.

 

Fotocredit: DS Smith
Quelle: Pressemeldung DS Smith von 15.08.2017

Glas

Schöner die Gläser nie klirren

30 Prozent mehr Altglas zu den Feiertagen – Countdown für neuen Jahressammelrekord Die Festtage rund um Weihnachten und Neujahr bedeuten Hochsaison in der Recyclingwelt – der Verbrauch von Glasverpackungen jeder Art, von der Sektflasche bis zum Olivenglas, schnellt um  [ weiterlesen ]

Unternehmen

Smart Automation 2018 – Zukunft der Qualitätskontrolle

Smart Automation, Intertool und C4I in der Messe Wien Zukunft der Qualitätskontrolle: Showcase zeigt mobile Checklisten   Eine Modell-Straßenbahn gibt Einblick in die Qualitätskontrolle von morgen. Denn mobile Checklisten ersetzen die Kontrolle am Papier und bieten eine Reihe weiterer  [ weiterlesen ]

Konsumverpackung

Rekordergebnis: Anuga FoodTec 2018

Anuga FoodTec 2018 schließt mitdeutlichem Besucherplus   – Neuer Rekord: über 50.000 Besucher kamen zur Anuga FoodTec – Internationaler als je zuvor: Besucher aus 152 Ländern – Top-Entscheider der weltweit führendenLebensmittelproduzenten besuchten die Anuga FoodTec – Vielfältiges Event- und  [ weiterlesen ]

Unternehmen

Austropressen feiert 45 Jahre Markenerfolg

2018 ist für Austropressen ein ganz besonderes Jubiläumsjahr! Austropressen feiert 45 Jahre Markenerfolg und Roither Maschinenbau blickt auf 65 Jahre Unternehmenserfolg   Innovationen, individuelle Maschinenkonfigurationen und internationale Qualitätsansprüche sind das Markenzeichen aller Austropressen der Roither Maschinenbau GesmbH. Das in  [ weiterlesen ]

Konsumverpackung

Auer investiert in neue Verpackungslinie

Vollautomatisiert und topmodern Auer investiert 500.000 Euro in neue Biskotten-Verpackungslinie   Biskotten sind bei den EndkundInnen und in der Gastronomie gleichermaßen beliebt – denn sie sorgen sowohl pur, als auch als Dessert-Zutat für genussvolle Momente und wecken Kindheitserinnerungen. Das  [ weiterlesen ]

Unternehmen

Faltschachteln für kleine Losgrößen

August Faller Gruppe gründet Digital Packaging Service GmbH   Neues Leistungsangebot: Faltschachteln für kleine Losgrößen schnell und kostengünstig online bestellen   Die August Faller GmbH & Co. KG baut ihr Produktionsnetzwerk aus: Mit der Gründung der neuen Tochtergesellschaft Digital  [ weiterlesen ]